Magische Momente an magischen Orten.


Magische Momente an magischen Orten…

…oder – das Leben spüren.

Ein Tandem-Fallschirmsprung im Mai 2010. Erste Prüfung. Bild: Adrenalin-Factory
Ein Tandem-Fallschirmsprung im Mai 2010. Erste Prüfung.
Bild: Adrenalin-Factory
Liebe Freunde meines Reiseblogs,

ich konnte Ihnen in der Vergangenheit viele magisch schöne Orte in Deutschland und Europa vorstellen. Heute möchte ich Sie magische Momente an magischen Orten miterleben lassen. Ich erreiche demnächst meinen 65. Geburtstag. Das ist im Leben eines Mannes ein Einschnitt. Wie der Schriftstellerarzt Dr. Dietrich Weller in einem Essay festgestellt hat, ist Rentner ein wunderschöner Beruf. Ich zitiere:

„Rentner ist der schönste Beruf, den es gibt! Nur die Ausbildungszeit ist so lang!“

Nun, es scheint, als hätte ich meine Ausbildungszeit bald abgeschlossen. Zwar bin ich seit mehr als zwanzig Jahren selbstständig und kann deswegen das Berufsende selbst bestimmen, aber natürlich ist das „Rentenalter“ trotzdem erreicht. Seit fünf Jahren bereite ich mich also auf das Ende meiner „Ausbildungszeit“ vor. Am Ende jeder Ausbildungszeit steht eine Prüfung. In diesem Falle heißt die Prüfungsaufgabe: „Bist Du bereit, in den neuen Beruf des Rentners einzutreten?“. Also habe ich mir überlegt, wie ich diese Frage beantworten kann. Ein erster Versuch fand im Mai 2010 statt. Ein Tandemsprung aus 4.000 Metern Höhe. Ich habe einen Kameramann beauftragt, das Spektakel zu filmen. weiterlesen Magische Momente an magischen Orten.

Naturschutzgebiet Hessigheimer Felsengärten.


Naturschutzgebiet Hessigheimer Felsengärten.

Ein Natur- und Kletterparadies im Landkreis Ludwigsburg.

Hessigheimer Felsengärten. Übungsgelände des DAV.
Hessigheimer Felsengärten. Übungsgelände des DAV.
Liebe Freunde meines Reiseblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

inmitten von riesigen Weinbergen liegen die Orte Besigheim und Hessigheim im Landkreis Ludwigsburg. Bekannt ist die dortige Neckarschleife und berühmt sind die Württemberger Weine aus diesem Anbaugebiet. Nicht so bekannt, aber dafür umso sehenswerter, ist ein kleines Naturschutzgebiet bei Hessigheim, die Hessigheimer Felsengärten. Viele Kletterer vom Deutschen Alpenverein nutzen die dortigen Felsformationen zu Übungszwecken. Angeblich soll es (fast) alle Schwierigkeitsgrade geben. Für Wanderer bieten sich die unendlichen Weinberge der Gegend an. Es gibt viele ausgeschilderte Wanderwege, die von den Felsengärten ausgehend wunderschöne Rundwanderungen ermöglichen. weiterlesen Naturschutzgebiet Hessigheimer Felsengärten.

Jardin Botánico-Historico La Concepcion!



Liebe Freunde meines Reiseblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Der Jardin Botánico-Historico La Concepcion. Ein Paradies in Sichtweite von Malaga.
Der Jardin Botánico-Historico La Concepcion. Ein Paradies in Sichtweite von Malaga.

der Jardin Botánico-Historico La Concepcion liegt in Sichtweite der Stadt Malaga an der Autobahn Richtung Cordoba. Es ist mit Sicherheit einer der schönsten Gärten Andalusiens und bei Touristen nahezu unbekannt. Sie können dort einen ganzen Tag verbringen und werden immer wieder Neues entdecken. Es lohnt sich über die „Ruta forestal“ ganz hinauf auf die Höhe zu „klettern“ um dort den einmaligen Ausblick auf Malaga zu genießen. Dort oben sind Sie fast alleine, denn die paar Touristen, die sich in den Garten verlaufen, vermeiden den Aufstieg – vor allem im Sommer. Es gibt ein Kiosk, an dem Sie sich nach dem Wiederabstieg mit Tapas und frisch gepresstem Orangensaft oder wahlweise auch einem kalten Cerveca wieder stärken können. weiterlesen Jardin Botánico-Historico La Concepcion!