Rottweil – die älteste Stadt in Baden-Württemberg.


Rottweil – die älteste Stadt in Baden-Württemberg.

Rottweil. Blick von der Neckartalbrücke in Richtung Zentrum.
Rottweil. Blick von der Neckartalbrücke in Richtung Zentrum.
Liebe Freunde meines Reise- und Ausflugsblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Rottweil ist die älteste Stadt in Baden Württemberg und entstand aus einer römischen Siedlung , die im Jahre 73 n. Chr. von den Römern unter Kaiser Vespasian im Zuge des Baus der römischen Kinzigtalstraße gegründet wurde. Rottweil gilt damit als die älteste Stadt Baden-Württembergs – auch wenn sie nicht seit der Römerzeit ständig als Stadt existiert hat. Was viele nicht wissen, ist, dass Rottweil sich 1463 im Rahmen eines befristeten Bündnisses der Schweizerischen Eidgenossenschaft anschloss. 1476 kämpften die Rottweiler in der Schlacht bei Murten auf deren Seite gegen Karl den Kühnen. Das alte Bündnis erlosch und wurde 1519 im so genannten Ewigen Bund unbefristet verlängert. Am 8. September 1802 erschienen zwei Abgesandte des württembergischen Herzogs vor dem Rat der Reichsstadt Rottweil und erhoben angesichts der bevorstehenden Mediatisierung der Reichsstädte Anspruch auf die Stadt. Sie drohten mit der Einnahme durch tausend bereitstehende Soldaten und verlangten die Übergabe der Stadt, der dazugehörigen Ortschaften und der Klöster an Württemberg. Rottweil ergab sich (bestätigt im Reichsdeputationshauptschluss von 1803) und wurde daraufhin Sitz des württembergischen Oberamts Rottweil, das im Laufe seiner Geschichte mehrmals verändert wurde und 1934 in den Landkreis Rottweil überführt wurde.

Rottweil - Sehr viele wunderschön gestaltete Erker gibt es zu entdecken.
Rottweil – Sehr viele wunderschön gestaltete Erker gibt es zu entdecken.

Beziehungen zur Schweiz nahm Rottweil erst 1913 wieder auf, indem es eine Städtepartnerschaft mit Brugg einging.

Unrühmliche Geschichte gibt es auch. In den Hexenverfolgungen von 1546 bis 1661 sind 287 Verfahren wegen Hexerei und Zauberei belegt. 266 Menschen wurden in den Hexenprozessen hingerichtet. Der Rat der Stadt Rottweil hat erst sehr spät, nämlich am 15. April 2015 einen Beschluss zur sozialethisch-moralischen Rehabilitierung der Opfer der Hexenprozesse gefasst.

Rottweil - das neue Wahrzeichen der Thyssenkrupp Turm.
Rottweil – das neue Wahrzeichen der Thyssenkrupp Turm.

Ein neues Wahrzeichen von Rottweil ist der Aufzugs-Testturm der Fa. Thyssenkrupp, der nach Fertigstellung die höchste Besucherplattform in Deutschland haben wird. Aus 220 Metern Höhe kann man ab Mai 2017 die Umgegend von Rottweil und natürlich die Stadt selbst aus der Vogelperspektive betrachten.

Rottweil - Blick ins Neckartal
Rottweil – Blick ins Neckartal

Für Wanderfreunde bietet sich das Neckartal, das Eschachtal oder das Naturschutzgebiet Neckarburg an. Für die Regentage gibt es das Stadtmuseum, das Sole- und Erlebnisbad Aquasol und noch viele andere tolle Aktivitäten für jeden Geschmack. Die Tourist Information hilft Ihnen gerne weiter.

Rottweil - das Tor durch das in der Fasnetszeit der "Narrensprung stattfindet. Leider durch ein Baugerüst verhüllt. Aber man sieht, wie es im Original aussieht.
Rottweil – das Tor durch das in der Fasnetszeit der „Narrensprung stattfindet.
Leider durch ein Baugerüst verhüllt. Aber man sieht, wie es im Original aussieht.

Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Egal ob Sie nur einen Tag oder eine ganze Woche Zeit haben. Es gibt viel zu sehen. Ein besonderes Erlebnis ist auch die Rottweiler Fasnet mit ihrer jahrhundertealten Tradition. Die Termine finden sich auf der Homepage der Stadt.

Rottweil - auch ein Besuch der Kirchen in Rottweil lohnt sich
Rottweil – auch ein Besuch der zum Teil prächtigen Kirchen der Stadt lohnt sich

Weitere Informationen in einem schönen Bildband finden Sie auch hinter diesem Link!

Und hier gibt es noch eine kleine Diashow:

Viel Freude beim Besuch dieser historischen und wunderschönen Stadt wünscht Ihnen

Ihr Rainer Andreas Seemann