Sindelfingen Sommerhofenpark und Klostersee.


Sindelfingen Sommerhofenpark und Klostersee.

Sindelfingen Sommerhofenpark und Klostersee. Viele blühende Blumen vom Frühjahr bis zum Herbst.
Sindelfingen Sommerhofenpark und Klostersee. Viele blühende Blumen vom Frühjahr bis zum Herbst.

Liebe Freunde meines Reise- und Ausflugsblogs,

Sindelfingen – bekannt durch die Mercedes Endfertigung hat etwas ganz besonderes zu bieten, Fast mitten in der Stadt – nur ca. 2 Minuten Fußweg vom Marktplatz – liegen Klostersee und Sommerhofen-Park. Seit der Landesgartenschau 1990 ist der Sommerhofenpark die grüne Visitenkarte der Stadt Sindelfingen: An schönen Wochenenden flanieren Hunderte von Besuchern und Besucherinnen durch diesen weitläufigen Park.

Geprägt wird der Sommerhofenpark durch den Wechsel von Zier- und Landschaftsrasen, gepflegten Staudenbeeten, standorttypischen Wildpflanzen und Feuchtbiotopen. Auch für die Kinder ist gesorgt.

Sindelfingen Sommerhofen Park und Klostersee. Gepflegte Gärten und Wildwuchs. Man findet beides.
Sindelfingen Sommerhofen Park und Klostersee. Gepflegte Gärten und Wildwuchs. Man findet beides.

In der ehemaligen Veranstaltungshalle, der Klosterseehalle ist eine Indoor-Kinderspielewelt eingezogen. Gleich daneben, am Dampfbahnbahnhof, bieten die Dampfbahnfreunde Sindelfingen die Möglichkeit an, an fast jedem Sonn- und Feiertag von April bis Oktober mit der Dampfbahn ungefähr einen Kilometer durch den Park zu fahren.

Die Dampfeisenbahn fährt an Sonntagen im Sommer ca. 1 Kilometer durch den Park.
Die Dampfeisenbahn fährt an Sonntagen im Sommer ca. 1 Kilometer durch den Park.

Am nördlichen Ende des Parks befindet sich ein Verkehrsübungsplatz für Kinder mit einem kleinen Spielplatz daneben. Der mit Wasserpumpen, Matschsandkasten und interessanten Spielgeräten ausgestattete große Spielplatz im südlichen Drittel der Parkanlage, ist besonders an warmen Sommertagen ein beliebter Treffpunkt für Familien.
In der Mitte der Anlage lädt ein Biergarten zum Verweilen ein. Dort bietet sich die großflächig, zentral gelegene, Rasenfläche für ein Sonnenbad an.

Sindelfingen Sommerhofen Park und Klostersee. Große Rasenflächen zum Sonnenbaden.
Sindelfingen Sommerhofen Park und Klostersee. Große Rasenflächen zum Sonnenbaden.

Sie ist auch der ideale Ort um Volleyball und Federball zu spielen. Boulespieler nutzen den wassergebundenen Belag des Weges und die neue Boulebahn um ihrer Leidenschaft nachzugehen. Im Norden (am Teufelslochweg) befindet sich die Kneippanlage, die von Quellwasser gespeist wird und von März bis Oktober in Betrieb ist.

Sindelfingen Sommerhofen Park und Klostersee.  Der Rosengarten.
Sindelfingen Sommerhofen Park und Klostersee.
Der Rosengarten.

Ein ganz besonders schöner Teil des Parks ist der Rosengarten. Dutzende von verschiedenen Sorten verbreiten einen unglaublichen Duft.

Nach dem Rundweg durch den Park bietet sich an, den nebenan liegenden Klostersee zu umrunden. Der See bietet herrliche, naturbelassene Teile, eine riesige Wasserfontäne und einen herrlichen, alten Baumbestand.

Der Klostersee. -Wasserfontände-
Der Klostersee.
-Wasserfontände-

Sindelfingen ist auf der einen Seite eine riesige Industriestadt (Mercedes, IBM) aber auf der anderen Seite eben auch eine grüne Stadt. Es lohnt sich ein Besuch!

Alle Bilder des Sommerhofenparks und des Klostersees finden Sie, unterlegt mit entspannender Musik, in der folgenden kleinen Diashow.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß, Ruhe und Erholung im Sommerhofenpark Sindelfingen.

Ihr Rainer Andreas Seemann

Wie wäre es einmal mit einer deutschlandweiten Tour durch die schönsten Gärten und Parks? Klicken Sie auf diesen Link!