Wenn einer eine Reise tut – Reiseanekdoten.


Wenn einer eine Reise tut – Reiseanekdoten.

Von Ulla Schmid.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

falls Ihnen der Name der Autorin bekannt vorkommt, wundern Sie sich nicht. Ulla Schmid hat in diesem Blog bereits mehrere Bücher vorgestellt. Allerdings waren dies historische Romane aus der Zeit der alten Römer. Reiseberichte – das ist neu. Umso erfreulicher ist es, die Schriftstellerin einmal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Ulla Schmid reist sehr gerne und hat ihre Erlebnisse und Reise-Tagebücher zu Reiseanekdoten verarbeitet. In amüsanten Kurzgeschichten kann man miterleben, wie Schmid mit dem Zug nach Griechenland oder mit dem Bus nach Spanien gereist ist. Nach Hawaii allerdings nahm sie dann aus praktischen Überlegungen heraus doch lieber das Flugzeug.

Es ist ein Buch zum Schmunzeln, das Ihnen vielleicht auf dem Weg in den Urlaub die Zeit ein wenig verkürzt. weiterlesen Wenn einer eine Reise tut – Reiseanekdoten.

Calling USA: Roman.


Calling USA: Roman.

von Paula Dreyser.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

heute stelle ich Ihnen ein ganz besonders gelungenes Buch aus dem Genre „Liebesroman“ vor. Paula Dreyser beschreibt darin eine Geschichte, wie man sie in den 1970er und 1980er Jahren auch in der Realität oft erleben konnte. Viele Zehntausend amerikanische Soldaten waren seinerzeit in Deutschland stationiert. Oft entwickelten sich freundschaftliche und oft eben auch Liebesbeziehungen zwischen Männern und Frauen aus diesen beiden Ländern. Auf sehr einfühlsame Weise erzählt die Autorin die Geschichte der Liebe zwischen der Deutschen Lydia und dem amerikanische GI Steven, die mehr als 30 Jahre zurückliegt und nun in der Gegenwart das Gefühlsleben der Protagonistin durcheinander bringt.

Eine Rezensentin bei AMAZON schreibt: „Das Buch ist so liebevoll ausgearbeitet und gestaltet, dass man es kaum noch aus der Hand legen kann. Vor allem die kleinen, aber wichtigen historischen Details, die man ab und an in der Geschichte findet, machen es zu einem unfassbaren Lesevergnügen.“

Lassen Sie sich also entführen in die Jahrzehnte des kalten Krieges und des geteilten Deutschlands und die Folgen, die das manchmal für Liebende hatte. weiterlesen Calling USA: Roman.

Ein Concierge bricht sein Schweigen.


Ein Concierge bricht sein Schweigen. 40 Jahre DDR und 10 Jahre in Luxushotels.

Von Dietmar Passenheim

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs, liebe Leserinnen und Leser,

sollte ein Concierge überhaupt reden dürfen? Ist er nicht zum totalen Stillschweigen verdonnert und muss er nicht alle seine Geheimnisse mit ins Grab nehmen? Ich denke, der Autor Dietmar Passenheim hat es geschafft, diesen Spagat hinzulegen und sein Buch veröffentlicht, ohne dass jemand Angst haben muss, dass hier Staatsgeheimnisse verraten werden. In einer Mail an mich schreibt der Autor: „Mit diesem Buch beabsichtige ich, meine Erfahrungen zu vermitteln und es ist ein Wink mit dem Zaunpfahl zu meinem Arbeitgeber, der momentan erleichtert ist, dass ich über meine weitere Zeit „noch“ nicht berichtet habe. Das wäre eine sehr heikle Angelegenheit, einmalig, einzigartig aber riskant und gegen eine Armee von Anwälten. Im Dezember gehe ich mit 63 in Rente, Strukturänderung meines sehr bekannten AG haben mich dazu bewogen.“

Na, wenn dieser Satz keine Spannung verspricht? weiterlesen Ein Concierge bricht sein Schweigen.

Flammkuchen: Traditionell und modern – Immer lecker!


Flammkuchen: Traditionell und modern – Immer lecker!

Von Alexander Thumm

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

ich kenne den Autor dieses wunderbaren Buches schon seit vielen Jahren. Keine Frage, er ist ein Genussmensch und das ist gut so, denn er hat sozusagen sein „Hobby“ zum Beruf gemacht und bezeichnet sich selbst als Profi wenn es um die Zubereitung von Flammkuchen geht. Das, liebe Feinschmeckerinnen und Feinschmecker, kann ich bestätigen. Seine mobile Flammkuchen-Küche erfreut sich größter Beliebtheit im Großraum Stuttgart und darüber hinaus. Firmen, Vereine und Privatleute können ihn buchen und er wird Ihre Party zu einem kulinarischen Erlebnis der Sonderklasse machen. Jetzt endlich hat er Zeit gefunden, seine Erfahrungen zu Papier zu bringen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Tipps vom Profi helfen auch Ihnen, dieses traditionelle Gericht bis zur Perfektion zu verfeinern und bei Ihren Gästen oder der Familie zum „Helden des Flammkuchens“ zu werden. weiterlesen Flammkuchen: Traditionell und modern – Immer lecker!

„Alles nur,…weil ich dich liebe…“.


„Alles nur,…weil ich dich liebe…“.

Ein Thriller von Patricia Dohle

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Cover
Falls Sie an ein Déjà-vu denken, wenn Sie diesen Artikel lesen, dann ist das verständlich. Ich habe Ihnen dieses Buch bereits einmal vorgestellt, das war am 15. März 2016. Es gibt aber ein Update! Ab sofort kann man das Buch auch als E-Book bestellen und weil ich den Roman wirklich richtig gut finde, weise ich noch einmal darauf hin. Die Bestell-Links finden Sie am Ende des Artikels!

Patricia Dohle – ein Name, den man sich merken muss! Die junge Autorin startet mit einem Erstlingswerk, das es in sich hat. An manchen Stellen grausam, deswegen auch die Altersempfehlung „ab 18 Jahren“, aber immer spannend. Die Geschichte könnte sich so oder so ähnlich auch in der realen Welt abspielen. Patricia Dohle beschreibt Ihr Buch mit den Worten:

„Wenn aus Liebe – Hass wird und aus Hoffnung – Verzweiflung, bist du dann bereit alles zu geben?“
Am Rande des Wahnsinns versucht Molly ihre Vergangenheit und die Gegenwart zu sortieren. An ihren Händen klebt Blut, das Blut ihres Vergewaltigers, der Liebe ihres Lebens, dem Vater ihres Kindes und vor allem dem Mann, der ihr das Einzige nahm was einen Menschen ausmacht….Hoffnung.
weiterlesen „Alles nur,…weil ich dich liebe…“.

Eisbrut – Coletta Coi.


Eisbrut.

ein Thriller von Coletta Coi.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

was aus dem Hause von Martin Bühler kommt, verspricht Qualität. So auch in diesem Fall. Mit Eisbrut, einem Thriller von Coletta Coi, ist es Bühler wieder einmal gelungen, eine Spitzenautorin unter seine Fittiche zu nehmen. Ich sage das nicht oft, aber in diesem Falle sehr gerne: Das Buch hat eindeutig das Potenzial zu einem Bestseller. Man kann förmlich miterleben, wie eine Frau, Ella, in einen Strudel von Kriminalität gezogen wird. Das Thema „Leihmutterschaft“ ist zudem sehr aktuell und in der politischen Diskussion stets gegenwärtig. Darf man alles tun, was medizinisch machbar ist? Diese Frage beantwortet sich im Laufe der Handlung ganz von alleine. Tauchen Sie ein in diese Geschichte von skrupellosen Geschäftemachern, denen es letztlich nicht um das Glück der Menschen, sondern nur ums Geld geht. weiterlesen Eisbrut – Coletta Coi.