Weihnachts-Geschenk Buch — Lyrik.


Weihnachts-Geschenk Buch — Lyrik.

Friedrich von Schiller
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Lyrik – das ist der Albtraum jeden Verlegers. Sie ist heutzutage leider (fast) unverkäuflich. Warum ist das so? Nun, wir leben im literarischen Zeitalter von ‚Sex an Crime‘. Je primitiver die Sprache, je mehr Fäkalausdrücke, desto höher die Verkaufszahlen. Das bekannte F-Wort darf heute nicht mehr fehlen, genauso wie ’scheiße‘ mindestens einmal pro Seite verwendet werden muss. Aber woran liegt das? Wir sind doch das Land der großen Dichter! Goethe, Schiller, Eichendorff, Droste-Hülshoff, Fontane… um nur einige zu nennen haben die Literatur in der Vergangenheit geprägt. Heute gibt es eine ganze Menge Menschen, die diese Namen nicht mehr kennen und Eichendorff für den Namen eines Örtchens mit vielen Eichen halten.Dabei gibt es Männer und Frauen, die auch heute noch gute Lyrik schreiben. Ich möchte ihnen deswegen heute drei Bücher vorstellen, die wir selbst herausgegeben haben und die in Ihnen vielleicht die Freude an guter Lyrik wiedererwecken können. Wenn man sich darauf einlässt, hat man Freude daran. Ganz bestimmt! weiterlesen Weihnachts-Geschenk Buch — Lyrik.