Bluthochzeit: Fletchers Kampf.


Bluthochzeit: Fletchers Kampf. Rudolf Otto Schaefer

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

gerade noch rechtzeitig im Jahre 2017 hat es Rudolf Otto Schäfer geschafft, sein neues Buch aus der Fletcher-Reihe fertigzustellen. Auch diesmal werden nicht nur seine zahlreichen Fans, sondern alle Fantasy-Freunde begeistert sein. Man muss nicht unbedingt ein Fantasy-Fan sein, um dieses Buch zu lieben. Einen kurzen Einblick in den Inhalt gibt Ihnen die nachfolgende Kurzbeschreibung.

Kurzbeschreibung/Inhaltsangabe



Fletcher, Geisterjäger wider Willen, Alison und der Geisterjunge Tom konnten in Clapham Woods, gerade noch das Leben eines kleinen Jungen retten, da wird Alison von einem Vampir entführt. Ein unheimlicher Fremder gibt Fletcher den Tipp, diesen in Warwick finden zu können. Krank vor Sorgen machen sich die beiden Freunde auf den Weg, dass schier unmögliche zu schaffen und Alison aus den Fängen dieses Wesens zu retten. In Warwick angekommen, trifft unser Duo auf neue Freunde aber auch auf neue Gegner. Fletcher sucht fieberhaft nach dem Versteck des Blutsaugers, denn allen ist bewusst … Alisons Zeit läuft ab!


Bisher erschienen in der Reihe:
Der Richter aus dem Schattenreich: Fletchers erster Fall

Das dunkle Ritual: Fletchers Alptraum

Das heute vorgestellte Buch ist unter diesem Link direkt bei AMAZON erhältlich!

Über den Autor

Bild: privat
(rechts Herr Schäfer) 🙂
Rudolf Otto Schäfer wurde 1968 in Lennestadt geboren und ist seit 2013 freier Autor. Für die Fantasybuchreihe um den Geisterjäger Fletcher hat er bis heute 3 Romane verfasst.Weiterhin entstand das Kinderbuch »Kiara und das Schimpfmonster«.
Rudolf Otto Schäfer lebt seit 2002 in Unna bei Dortmund.
Wenn Sie noch mehr über den Autor erfahren möchten, besuchen Sie doch seine Website.

Ich wünsche Ihnen, wie immer, viel Freude bei der Lektüre!

Liebe Grüße aus (noch) Renningen
Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*