Die Braut – Katrin Thiele.


Die Braut

Ein Krimi von Katrin Thiele.

-Buchcover-
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

gute Krimis zu finden ist schwer geworden, denn es gibt in der Tat eine regelrechte Schwemme. Zu viele Neu-Autoren versuchen sich an dem Genre, oft mit mäßigem Erfolg. Seit Selfpublishing jedem Autor ermöglicht, seine Bücher auf den Markt zu bringen, wird es immer schwerer, die Spreu vom Weizen zu trennen. Umso erfreulicher ist es, wenn man in dem riesigen Heuhaufen von Neuerscheinungen ein kleines Juwel findet. Heute darf ich Ihnen einen solchen Brillanten vorstellen. Katrin Thiele hat einen richtig guten, spannenden Krimi geschrieben. Die Geschichte führt uns in höchste Kreise der Gesellschaft in deren Mittelpunkt die Familie Römberg steht, eine alteingesessene Familie mit Einfluss und Macht. Ähnlichkeiten mit real lebenden Personen wären natürlich rein zufällig und doch kann man sich bei der Lektüre nicht gegen Gedanken wehren, dass so etwas in diesen gesellschaftlich hochstehenden Kreisen vorkommen könnte. Tauchen wir also ein in eine Welt, hinter deren makelloser Fassade sich oft Abgründe verbergen. Ein ganz kleiner Wermutstropfen ist das Cover, das leider nicht zum Inhalt passt. Es erinnert mehr an eine Liebesschnulze als an einen hochkarätigen Krimi. Lassen Sie sich jedoch dadurch nicht täuschen. Der Inhalt des Buches ist alles andere als seicht!

Inhaltsangabe/Kurzbeschreibung



Eigentlich ist Felix mit seinem Leben ganz zufrieden. Seit seinem Umzug aufs Land sind die Kneipennächte in Hamburg reduziert und seine beruflichen Ambitionen tendieren unverändert gen Null. Doch eine Nacht ändert alles. Am Rande der Elbchaussee entdeckt er eine verstörte Braut. Obwohl sie kein Wort spricht und die Flecken auf ihrem Kleid verdächtig nach Blut aussehen, nimmt er sie mit zu sich.Die Braut entpuppt sich als reiche Reederstochter Mara Römberg, deren Bräutigam erschossen wurde. Felix überwindet seine Abneigung gegen geregelte Arbeit und schleicht sich in der Römberg-Familie als Chauffeur ein.
Je tiefer er in die Familiengeheimnisse eintaucht, desto verwirrender wird seine Suche nach der Wahrheit, doch zum ersten Mal im Leben ist Felix entschlossen, eine Sache durchzuziehen. Selbst wenn er dadurch in Lebensgefahr
gerät …

Über die Autorin

Katrin Thiele.
Bildveröffentlichung mit Genehmigung der Autorin
Die Liebe zu Büchern und Tieren begleitet Katrin Thiele seit frühester Kindheit. Vom leidenschaftlichen Verschlingen des gedruckten Wortes war es nur ein kleiner Schritt, bis sie mit eigenen Texten begann. Die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und Tierhomöopathin ergab sich ebenso selbstverständlich.
Katrin Thiele mit Mann und Hund ländlich in der Nähe von Hamburg.
Neben ihrer Arbeit als selbstständige Tierheilpraktikerin schreibt sie Kurzgeschichten und Krimis. Sie schreibt spannend, gerne mit einer Prise Humor, und gelegentlich schleichen sich auch ernste Themen ein, was sie oft selbst überrascht.
Bislang wurden mehrere Kurzgeschichten sowie ein Lyrik-Beitrag von ihr veröffentlicht.
Die Autorin liebt die Natur, besonders das Meer, gute Gespräche und guten Wein.

Das Buch ist als Taschenbuch und als E-Book erhältlich und kann über diesen Link direkt bei AMAZON bestellt werden.

Ich wünsche Ihnen (wie immer an dieser Stelle) viel Freude bei der Lektüre.

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*