Die seltsamen Reisen des R.K. — Unterwegs in komischen Welten!


Die seltsamen Reisen des R.K. — Unterwegs in komischen Welten!

Reiseerzählungen der etwas anderen Art von Rolf Kamradek.
Auf dem Coverbild , gezeichnet vom Autor persönlich, ist die geheimnisvolle Frau Nägele zu sehen!!

-Buchcover mit einer Zeichnung des Autors-
-Buchcover mit einer Zeichnung des Autors-
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

im Urlaub soll ja bekanntlich nichts schiefgehen. Wir freuen uns das ganze Jahr auf die Reise im Sommer oder Winter, wir bereiten alles gründlich vor, planen jedes Detail und überlassen nichts dem Zufall. Was also soll (zum Donnerwetter noch eins) schiefgehen? Die in diesem Buch beschriebenen Reisen verlaufen anders. Eigentlich total anders. Planung? Ja — schon irgendwie! Aber lässt sich denn alles überhaupt genau voraussehen? Wer weiß schon so genau, wie es in Indien oder Nordamerika zugeht? Waren Sie schon einmal bei den Indianern? Sind Sie schon einmal auf einem Tiger geritten? Nein? Also, was erzählen Sie mir dann hier von Planung?

Lassen Sie sich, liebe Leser, also ein auf Abenteuer der ganz anderen Art. Begeben Sie sich mit dem Autor auf Reisen in ferne Länder oder auch nur in den Schwarzwald. Schlafen Sie mit ihm im Indianerzelt, im Wohnwagen oder im 5-Sterne Hotel. Ich bin sicher, Sie werden Dinge erleben, die Sie sich gar nicht vorstellen können. Kann denn wirklich so viel schiefgehen? Gibt es tatsächlich „Gefriertoiletten“? Und wer zum Teufel ist diese Frau Nägele?

Das alles ist so verrückt, dass es schon wieder wahr sein muss. Worauf warten Sie? Setzen Sie sich in Ihren Lesesessel und beginnen Sie mit einer Reise um die Welt.

Kurzbeschreibung/Inhaltsangabe



Die meisten Menschen reisen ohne Probleme um die Welt. Alles ist bestens organisiert, nichts dem Zufall überlassen. Nichts, auch nicht die kleinste Schwierigkeit soll unsere Erholung stören. Das ist für den Protagonisten dieses Buchs ein Horror. Er reist anders. Ohne Schwierigkeiten und Probleme? Pah.. das ist nichts für ihn. Er braucht die Herausforderung. Ohne verstopfte Toilette, gesperrte Reiseschecks oder überfüllte Aufzüge wäre die Reise kein Vergnügen. Im schlimmsten Falle helfen Mitreisende oder die taffe Frau Nägele. Fast immer meistert er aber alle Probleme, während die anderen Urlauber entspannt am Strand liegen oder Ski fahren. Freuen Sie sich auf lustige, manchmal auch nachdenkliche Reiseerlebnisse der besonderen Art. Und schmunzeln Sie, wenn Sie merken, dass Ihnen so etwas niemals passieren könnte.

Ach ja, hin und wieder werden Sie auf ein paar Sätze in einer seltsamen Sprache stoßen. Das kann (meist) schwäbisch oder norddeutsches Platt sein, da sprechen aber auch Wiener und Ostpreußen oder sonst wer. Es sind nicht viele Sätze. Aber aus welcher Gegend Sie auch stammen, sie werden die Handlung auf jeden Fall verstehen. Gehen Sie mutig an die Geschichte heran.

Über den Autor
Rolf Kamradek. -Bild mit Genehmigung des Autors-
Rolf Kamradek.
-Bild mit Genehmigung des Autors-

Dr. med. Rolf Kamradek
Anders als der spontane Witz ist sein Humor das Ergebnis von Beobachtung, Abstand und ernsthaftem Nachdenken. So kommt er zu dem Schluss: Die Menschen sind komisch.
Im Sudetenland geboren, aufgewachsen in Bayern und Schwaben, als Student in Kiel und Marburg, als Arzt im Allgäu, in Schleswig-Holstein, im Schwarzwald und im Saarland, hatte der Wahl-Schleswiger reichlich Gelegenheit sie kennen zu lernen.
So begleitet er liebenswerte Neurotiker mit Sympathie, erzählt in seinen Büchern „Die Sau im Kirschbaum“ (Theiss) und „Spätzleduft und Nordseeluft“ (Husum) schwäbische Lausbubengeschichten und entführt mit den Reiseerzählungen in komische Welten.
Ganz anders in dem Politthriller „Die German Angst“ (Bookshouse, Okt. 2013). Zusammen mit seinem Coautor Helmut Fuchs, setzt er sich mit berechtigten und irrationalen Ängsten der Menschen auseinander, allerdings nicht mehr humorvoll und satirisch. Als Arzt, u.a. für Naturheilkunde, lernte er sie ebenso kennen wie übersteigerte Hoffnungen in die Heilkräfte der Natur.
So erschien bei Bookshouse, der satirische Roman „Josef und seine Träume“ als E-Buch. Der Autor begleitet seinen Protagonisten bei einer Rehabilitation in die skurrile Welt einer Naturheilklinik und beleuchtet humorvoll und spannend Kommerzialisierung und Enstrumentalisierung in der Naturmedizin. Ebenfalls als E-Buch erschien in der Kindle-Edition der Roman „Der Schrei im Kalkberg“, ein klassisches Abenteuerbuch für Jungen, Mädchen und Erwachsene, die das Genre lieben, ganz ohne Hexerei, Zeitsprünge und Aliens. Es schildert die Sehnsucht eines Waisenjungen nach seinem Vater, greift Themen wie Alkoholismus, Illegalität, Fußball „entartete Kunst“, Kunstraub und Fälschung auf, und gibt, eingebunden in Maltes Gedankengänge, Einblicke in die Kunstgeschichte.
Ansonsten schreibt er regelmäßig meist satirische oder humorvolle Lyrik für die Zeitschrift „Schleswig Kultur“ sowie Erzählungen für verschiedene Anthologien. Als Herausgeber veröffentlichte er „CoLibretto“, eine Anthologie der Autorengruppe CoLibri, deren Mitbegründer er ist, die unheimlichen „Geschichten aus dem alten Prag“ seines Vaters Hans Kamradek und bearbeitete die deutschböhmischen Kleinstadtgeschichten seines Großvaters Josef Benoni („Der Idiot von Landskron“).
1960 erhielt Dr. Kamradek den Scheffelpreis.

Die seltsamen Reisen des R.K., erschienen bei Seemann Publsihing, sind als E-Book und als Taschenbuch erhältlich und können über diesen Link direkt bei AMAZON bestellt bzw. heruntergeladen werden.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre!

Ihr Rainer Andreas Seemann

Weitere Bücher von Rolf Kamradek finden Sie hinter diesem Link!

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

One Reply to “Die seltsamen Reisen des R.K. — Unterwegs in komischen Welten!”

  1. Rezension
    Rolf Kamradek, Die seltsamen Reisen des R.K.
    Seemann Publishing, ISBN 9781540304065, 180 Seiten

    Wenn einer eine Reise tut, kann er viel erzählen, aber wenn er so witzig und schriftstellerisch brillant plaudern kann wie Rolf Kamradek, dann sind Vergnügen und Verwunderung garantiert. Der nicht nur in Deutschland weit gereiste Arzt hat die große Welt gesehen und dort so herzerfrischende und skurille Begebenheiten erlebt, dass der Leser sich unwillkürlich fragt, ob das erfunden oder wirklich wahr ist.
    Beruhigend sei gesagt: Alles was denkbar und möglich ist, geschieht, auch wenn es uns unmöglich erscheint. Das Leben ist schon immer ein besserer Erfinder gewesen als die beste Fantasie eines Romanautors. Und den schriftstellerischen Laien sei gesagt (natürlich ganz im Vertrauen – bitte nicht verraten!), dass die besten Romanciers ihre Ideen aus dem Alltag holen, weil sie genau das wissen.
    Ich jedenfalls glaube jede Geschichte, die R.K. erzählt, und wenn er sie erfunden hat, dann … siehe oben…
    Er fliegt nach Indien und taumelt von einer peinlichen Situation in die nächste – und wird plötzlich von Frau Nägele gerettet, die so ganz zufällig im selbst Flugzeug sitzt. Hier wird der Satz wahr: Zufälle fallen uns zu, wenn sie fällig sind. Diese resolute Dame mit dem breiten schwäbischen Akzent sollten Sie kennenlernen, dann lernen Sie, wie man mit Witz und Geistesgegenwart auch in fremder Umgebung seine Frau steht.
    Die 35 anderen kurzen Geschichten führen uns (auch ohne Frau Nägele) einmal um den Globus: von Bolivien, Ungarn, Tschechien, Skandinavien, Mexiko, Apachenland, Patagonien, in die Türkei, nach Spanien, Italien und in Deutschland von Nord nach Süd.
    Kamradek zeigt uns an verblüffenden und doch alltäglichen Szenen die Schwächen und Stärken unserer Mitmenschen, tragische und humorvolle Situationen, die einen ungewöhnlichen und meist guten Verlauf nehmen. Man hört und spürt es in jeder Zeile: Das ist ein erzählender Arzt, der seine Mitmenschen mag, der ihnen ins Herz schaut, auch wenn sie ihn gerade ärgern. Er kennt aus genauer Beobachtung und Einfühlung die Nöte und Rettungsmechanismen seiner Wegbegleiter oder Reisebekanntschaften.
    Wenn Sie noch ein Buch mit großem Unterhaltungswert und solidem Inhalt zu Weihnachten, einem Fest oder Geburtstag oder einfach zur Erbauung und zum Schmunzeln für sich selbst suchen – hier ist es.

    Dr. med. Dietrich Weller,
    Präsident Bundesverband Deutscher Schriftstellerärzte BDSÄ

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*