Gedanken von Pavel Rybák.


Gedanken Gedichte, Poesie.

Von Pavel Rybák.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Pavel Rybák hat bereits im Juni 2016 ein erstaunliches Buch in diesem Blog vorgestellt. Damals beschrieb er die Rolle von Alexander Dubcek in den Jahren 1968 und 1969. Nach diesem hochpolitischen Werk, zeigt er uns heute eine andere Seite seines Schaffens. Poesie und Gedichte in einem kleinen Heftchen. Leider ist die Buchbeschreibung auf XinXii in recht holprigem Deutsch verfasst. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Für Liebhaber der Poesie wird dies keine Rolle spielen.

Die „Gedanken“ stehen bei XinXii als PDF Datei zum Download bereit. Folgen Sie einfach diesem Link.

Mit lieben Grüße aus Renningen

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

90 − = 81