Im Würgegriff der Schleuser.


Im Würgegriff der Schleuser.

Ein Thriller von Reinhold G. Kusche.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Reinhold G. Kusche ist Ihnen, als treue Leser/-innen meines Blogs, bereits bestens bekannt. Sein Thriller „in den Fängen des Drogenkartells“ wurde ebenso von Seemann Publishing herausgegeben, wie „Im Würgegriff der Schleuser„. Auch in diesem Buch kommen die Freunde von spannenden Thrillern voll auf ihre Kosten. Es ist eines der Bücher, die man nicht mehr aus der Hand legt, hat man begonnen, sie zu lesen. Ich verspreche Ihnen einen spannenden Leseabend mit allem, was einen richtig guten Thriller ausmacht.

Kurzbeschreibung/Inhaltsangabe



Alles beginnt mit einem Paket an die international erfolgreiche Partnervermittlung Eschenlohr. Unbedarft öffnet Nadine, die „rechte Hand“ des Firmenchefs das Paket, das der nette Paketbote von APS soeben abgegeben hat Was sie sah, ließ ihr Blut in den Adern gefrieren. Aus entsetzten, weit aufgerissenen Augen starrte sie der abgetrennte Kopf eines jungen Mannes an. Im Zustand völliger Lähmung verharrte Nadine einen Moment Auge in Auge mit ihrem grausigen Fund. Plötzlich ging ein Ruck durch ihren Körper und ihr markerschütternder, sie aus ihrer Lethargie befreiende Schrei, hallte durch die gesamte Büroetage. Danach schwanden Nadines Sinne…

Über den Autor



Foto: privat
Der 1951 im malerischen Allgäu geborene Autor arbeitete als Kaufmann in der Industrie, führte ein mittelständisches Handelsunternehmen und etablierte sich nach seinem Studium als Betriebsberater. Der im ländlichen Umfeld der Schleiregion lebende, mittlerweile freischaffende Autor, hat sich mit seinen spannungsgeladenen Romanen längst in die Herzen seiner Leser geschrieben.

Das Buch ist erschienen als E-Book und als Taschenbuch und kann über die beiden folgenden Links direkt bei AMAZON bestellt werden.

Zum Taschenbuch führt Sie dieser Link

Zum E-Book geht es hier entlang!

Da ich das Buch selbst herausgegeben habe, sage ich Ihnen natürlich nicht, dass es fünf volle Sterne verdient. Hätte ein anderer Verlag es veröffentlicht, würde ich selbstverständlich auf diese Tatsache hinweisen!

Also, Lesesessel in das richtige Licht rücken, Cognac bereitstellen und eintauchen in eine Welt voller skrupelloser Menschenhändler, Schleuser und Mädchen, die von einer sorgenfreien Zukunft träumen und in der Hölle landen.

Ihr Rainer Andreas Seemann
mit Team

Viel Geld und noch mehr Platz sparen mit dem (in meinen Augen) besten E-Book Reader auf dem Markt.
Klicken Sie hier!

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*