Leif – ein Wikingerabenteuer.


Leif – ein Wikingerabenteuer.

Von Marten Petersen.

-Buchcover-
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

nicht ganz ohne Stolz kann ich berichten, dass es mir gelungen ist, ein richtig spannendes Jugendbuch herauszugeben. Der Autor, Marten Petersen, hat ein ganz besonderes Buch geschrieben, das von der ersten bis zur letzten Seite Spannung verspricht und auch hält. Es ist eines dieser Bücher, die ich als Kind wahrscheinlich in einem Zug gelesen hätte, sei es auch mit der Taschenlampe unter der Bettdecke, so wie ich es immer gemacht habe, wenn meine Mutter das Licht im Kinderzimmer gelöscht hatte. Leif, das ist ein Wikingerabenteuer. Es erzählt die Geschichte eines jungen Mannes aus Südschweden, der sein Glück in einem Raubzug quer durch die Nordsee sucht, reichlich Beute macht und dann aber merkt, dass er lieber sesshaft und ein (weniger gefährliches) Leben als Kaufmann führen möchte. Nicht ganz unschuldig an dieser Entscheidung ist eine junge Dame….
Aber, was erzähle ich da? Lesen Sie das Buch! Auch dann, wenn Sie den Kinderschuhen schon entwachsen sind, sich aber noch ein wenig jugendliche Abenteuerlust bewahrt haben, wird Sie der Roman begeistern.

Kurzbeschreibung/Inhaltsangabe



Eine vernichtende Nordseeflut zerstört die Heimat von Erk, Gyde und Folkbert. Als Waisen flüchten sie nach Haithabu, wo sie auf Leif aus Südschweden treffen. Hier nimmt das gemeinsame Leben voller Abenteuer seinen Lauf. Liebe und Freundschaft werden auf die Probe gestellt. Folkbert sucht seinen Weg zwischen heidnischem Glauben und der neuen Lehre der Christen. Erk und Leif müssen ihren Mut und ihre Stärke auf Beutezügen beweisen. Die Naturgewalten des Nordens, das Treiben der Götter und Trolle, die Abenteuerlust der Nordmänner bestimmen den Weg der jungen Leute. Der erfolgreiche Überfall auf die gräfliche Burg der Udonen füllt die Bäuche der Schiffe mit Silber. Der dreiste Kampf mit dem Herzog von Essex und ein geschickter Vertrag mit König Ethelred am Londoner Hof legen den Grundstein für künftige erfolgreiche Handelsbeziehungen.

Über den Autor

Marten Petersen.
Bild mit Genehmigung des Autors
Marten Petersen, Jahrgang 1952, geboren und beheimatet in Nordfriesland, unweit der Nordsee. Er ist freiberuflicher Diplom-Betriebswirt und Windmüller. Die Familie lebt in Deutschland und in Schweden. Marten Petersen ist engagierter Läufer über alle Strecken bis hin zum Marathon. Er verfasst Texte Prosa und Lyrik und ist damit in mehreren Anthologien vertreten. Vier Anthologien wurden von Marten Petersen herausgegeben. Mitglied im Verband der Schriftsteller in Schleswig-Holstein. Nach diesem Jugendroman „Leif – ein Wikingerabenteuer ist ein Folgeroman geplant. Bisher keine Veröffentlichungen in einem Publikumsverlag.

Wir haben das Buch als E-Book und als Taschenbuch herausgegeben. Sie können es über diesen Link direkt bei AMAZON bestellen.

Das Buch eignet sich übrigens ganz hervorragend zum Vorlesen!

Mit lieben Grüßen aus Renningen wünschen wir Ihnen viel Spaß beim (Vor-) lesen.

Ihr Rainer Andreas Seemann
mit Team

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben monatlich einen Katalog heraus. Sie finden ihn wenn Sie auf diesen Link klicken.

One Reply to “Leif – ein Wikingerabenteuer.”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*