Sierra del Cura – Librilla – Spanien.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.


Sierra del Cura – Librilla – Spanien.

Sierra del Cura

Liebe Freunde meines Reiseblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

unsere neue Heimat, die Region Murcia in Spanien, hat so unendlich viel „magisch schöne Orte“, dass man wahrscheinlich eine ganze Bibliothek mit Reisebeschreibungen füllen könnte. Heute möchte ich Sie mitnehmen in die Sierra del Cura, ein Gebiet, das touristisch kaum erschlossen und deswegen vielleicht so schön ist.

Sierra del Cura
weiterlesen

Die Parks von Murcia.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.


Murcia – grüne Stadt mit wunderschönen Parks.


Liebe Freunde meines Reiseblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Murcia ist weder auf den ersten, noch auf den zweiten Blick eine besonders schöne Stadt. Der Verkehr ist höllisch, es ist laut und es gibt nur wenig Sehenswürdigkeiten. Darüber habe ich schon einen Blogartikel geschrieben.
Aber auf den dritten Blick tun sich dann eben doch so ein paar Schätze auf und dazu gehören ganz bestimmt die vielen kleinen und größeren Parks.
weiterlesen

Minas de Mazarrón.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.


Minas de Mazarrón.

Vom 15. bis ins 20. Jahrhundert Arbeit für Bergleute.

ausgebeutet!

Liebe Freunde meines Reiseblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
der Name Mazarrón findet seinen Ursprung in dem Reichtum der Bodenschätze in den Bergen der Umgebung, wo man vor allem Blei, Zink, Silber, Eisen, Alaun und Ocker fand. Schon zu Zeiten der Phönizier, Karthager und Römer wurde hier hart in den Bergwerken gearbeitet, wodurch die damaligen Einwohner viele archäologische Spuren hinterließen. weiterlesen