Minas de Mazarrón.


Minas de Mazarrón.

Vom 15. bis ins 20. Jahrhundert Arbeit für Bergleute.

ausgebeutet!

Liebe Freunde meines Reiseblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
der Name Mazarrón findet seinen Ursprung in dem Reichtum der Bodenschätze in den Bergen der Umgebung, wo man vor allem Blei, Zink, Silber, Eisen, Alaun und Ocker fand. Schon zu Zeiten der Phönizier, Karthager und Römer wurde hier hart in den Bergwerken gearbeitet, wodurch die damaligen Einwohner viele archäologische Spuren hinterließen. weiterlesen Minas de Mazarrón.