Alte Reichsstadt Esslingen am Neckar.


Alte Reichsstadt Esslingen am Neckar.

alte Reichsstadt Esslingen - der Klosterhof-
alte Reichsstadt Esslingen – der Klosterhof-
Liebe Freunde meines Ausflugs- und Reiseblogs,

bis 16. Oktober 1964 hieß Esslingen amtlich „Eßlingen am Neckar“ Esslingen liegt etwa zehn Kilometer südöstlich von Stuttgart und darf sich „Große Kreisstadt“ nennen. Zugleich ist Esslingen die zweitgrößte Mittelstadt Baden-Württembergs sowie dessen elftgrößte Stadt überhaupt. Für die umliegenden Gemeinden bildet Esslingen ein Mittelzentrum. Die Einwohner haben den Necknamen Zwieblinger.

Alte Reichsstadt Esslingen.   -Das alte Rathaus-
Alte Reichsstadt Esslingen.
-Das alte Rathaus-

Esslingen ist Station am baden-württembergischen Abschnitt der Deutschen Fachwerkstraße. Ein Bummel durch die nahezu unterstörte Altstadt ist ein wunderschönes Erlebnis. Zwar wurden im zweiten Weltkrieg in Esslingen 60 Häuser völlig zerstört, 75 wurden schwer, 260 mittelgradig sowie 1236 leicht beschädigt. Davon ist heute nichts mehr zu sehen. Die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern erscheint in altem Glanz. weiterlesen Alte Reichsstadt Esslingen am Neckar.

Sindelfingen Sommerhofenpark und Klostersee.


Sindelfingen Sommerhofenpark und Klostersee.

Sindelfingen Sommerhofenpark und Klostersee. Viele blühende Blumen vom Frühjahr bis zum Herbst.
Sindelfingen Sommerhofenpark und Klostersee. Viele blühende Blumen vom Frühjahr bis zum Herbst.

Liebe Freunde meines Reise- und Ausflugsblogs,

Sindelfingen – bekannt durch die Mercedes Endfertigung hat etwas ganz besonderes zu bieten, Fast mitten in der Stadt – nur ca. 2 Minuten Fußweg vom Marktplatz – liegen Klostersee und Sommerhofen-Park. Seit der Landesgartenschau 1990 ist der Sommerhofenpark die grüne Visitenkarte der Stadt Sindelfingen: An schönen Wochenenden flanieren Hunderte von Besuchern und Besucherinnen durch diesen weitläufigen Park. weiterlesen Sindelfingen Sommerhofenpark und Klostersee.

Bad Liebenzell – Kurpark und Kollbachtal.


Bad Liebenzell – Kurpark und Kollbachtal.

Bad Liebenzell. Der Kurpark beidseitig der Nagold.
Bad Liebenzell. Der Kurpark beidseitig der Nagold.

Liebe Freunde meines Reise- und Ausflugsblogs,

nach Bad Liebenzell, dem wunderschönen, kleinen Kurort im Nordschwarzwald lohnt sich ein Ausflug auf jeden Fall. Im Ort finden Sie nicht nur Ruhe und Entspannung, sondern können auch sportlich aktiv werden. Neben den klassischen Sportarten wie Nordic-Walking, Tennis und Squash, bietet Bad Liebenzell seinen Gästen auch die Möglichkeit zum Golfen oder Fliegenfischen auf der Nagold. Aber auch die kleinen Gäste kommen nicht zu kurz: die Minigolfanlage im Kurpark und das Eisstadion Polarion bereiten zu jeder Jahreszeit viel Spaß. Zudem gibt es im Kurpark einen riesigen Spielplatz. Rund um Bad Liebenzell findet sich eine der schönsten Landschaften des Nordschwarzwalds. Aber heute berichten wir aus dem Kurpark und dem wildromantischen Kollbachtal. weiterlesen Bad Liebenzell – Kurpark und Kollbachtal.

Naturschutzgebiet Eichenhain in Stuttgart-Sillenbuch/Riedenberg.


Naturschutzgebiet Eichenhain in Stuttgart-Sillenbuch/Riedenberg.

Ein Stück bedrohte Natur.

Bis zu 400 Jahre alte Eichen kann man im Eichenhain bewundern.
Bis zu 400 Jahre alte Eichen kann man im Eichenhain bewundern.

Liebe Freunde meines Reise- und Ausflugsblogs,

der Eichenhain liegt im Süden von Stuttgart, zwischen den Ortsteilen Sillenbuch und Riedenberg. Jahrhundertelang diente er als Viehweide für Schweine, Schafe und Fohlen. Dabei spendeten die Eichen Schatten und die Eicheln dienten als Nahrungsquelle. Etwa 200 der mächtigen Bäume stehen dort in einer parkähnlichen Landschaft. Die ältesten unter ihnen sind 300 bis 400 Jahre alt und haben Stämme mit 4 bis 6 m Umfang.

Leider sieht man immer wieder kranke Bäume, deren Laub von Schädlingen zerfressen wurde.
Leider sieht man immer wieder kranke Bäume, deren Laub von Schädlingen zerfressen wurde.

Besucherdruck, Trittbelastung, Entnahme von Arten, ungenügende Beweidung und Nährstoffeintrag machen Pflegemaßnahmen notwendig, um den einzigartigen Charakter als Erholungsgebiet und als Lebensraum für selten gewordene Pflanzen und Tiere zu erhalten. Die Pflegemaßnahmen verhindern eine Artenverschiebung weg von der ursprünglich artenreichen Weidevegetation hin zu artenarmem Parkrasen. weiterlesen Naturschutzgebiet Eichenhain in Stuttgart-Sillenbuch/Riedenberg.

Kurort Bad Lauterberg im Harz.


Kurort Bad Lauterberg im Harz.

Die Autorin Brigitte Cleve. Bild: privat mit Genehmigung der Autorin.
Die Autorin Brigitte Cleve.
Bild: privat mit Genehmigung der Autorin.
Liebe Freunde meines Reise- und Ausflugsblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

vor ein paar Tagen erreichte mich eine E-Mail mit dem folgenden Text: „über den Harz ist schon unendlich viel geschrieben worden und oft genug über die Weltkulturerbestätten oder andere spektakuläre Ziele.
Nun ein kleiner Bericht über Bad Lauterberg und engere Umgebung. Vielleicht gefällt es Ihnen, wenn nicht, ist es zu meiner Erinnerung. In meinen 3-Wochen-Tagebuchaufzeichnungen gibt es auch die ganz bekannten Orte, aber ich fand, die kleineren kann man auch mal erwähnen.“

Die Mail stammt von Brigitte Cleve, der bekannten Schriftstellerin, von der in meinem Autorenblog schon des öfteren berichtet wurde. Sie war zur Kur im Harz und hatte mir versprochen, ein wenig über diese wunderschöne Gegend zu berichten. Vielen Dank also und viel Freude beim Bericht aus dem Harz. weiterlesen Kurort Bad Lauterberg im Harz.

Winter im Weinberg bei Hessigheim.


Winter im Weinberg bei Hessigheim.

winterliche Impressionen in den Weinbergen bei Hessigheim im Landkreis Ludwigsburg

Winter im Weinberg
Winter im Weinberg
Liebe Freunde meines Reiseblogs, liebe Leserinnen und Leser,

im Winter ruht die Natur, das Wachstum ist verlangsamt oder eingestellt. Eine ganz besondere Stimmung konnte ich in den Weinbergen rund um Hessigheim im Landkreis Ludwigsburg einfangen. Die Bilder sind am frühen Nachmittag so gegen 14.00 Uhr entstanden. Trotzdem waren unsere Schatten schon lang und man hat gemerkt, dass die kürzesten Tage des Jahres bereits vor der Tür stehen. Das Traumwetter war übrigens sehr lokal an diesem Tag. In der Ferne konnte man eine dichte Nebelwand erkennen. Umso mehr haben wir diesen wunderbaren, wenngleich auch für den Dezember viel zu warmen, Tag genossen. weiterlesen Winter im Weinberg bei Hessigheim.

Herbstimpressionen.


Herbstimpressionen im Heckengäu und Schönbuch.

Letzte Blüten - einsam stehend.
Letzte Blüten – einsam stehend.
Liebe Freunde meines Reise- und Ausflugsblogs,
Liebe Leserinnen und Leser,

es ist oftmals nicht notwendig, weite Reisen zu unternehmen um bestimmte Naturereignisse zu bewundern. Die folgenden Bilder entstanden im Großraum Stuttgart/Böblingen, im Heckengäu und Schönbuch. Der Herbst zeigt sich in voller Pracht, bunter geht es kaum. Man kann also auch hier, in der Heimat seinen persönlichen Indian Summer finden, wenn man mit offenen Augen durch die Wälder streift.

gegenüber des Bosch Entwicklungszentrums in Renningen, beim Forststützpunkt.
gegenüber des Bosch Entwicklungszentrums in Renningen, beim Forststützpunkt.
weiterlesen Herbstimpressionen.