Obidos portugiesisches Kleinod!


Obidos – ein portugiesischen Kleinod.

Liebe Freunde meines Reiseblogs,

ob Obidos nun tatsächlich, wie ein Reiseführer schreibt, die schönste Stadt Portugals ist, darüber ließe sich trefflich streiten. Es spielt auch keine Rolle, denn ein Besuch dieser kleinen Stadt lohnt sich auf jeden Fall. Obidos liegt an der Westküste Portugals, so ungefähr in der Mitte zwischen der Algarve und der nördlichen Landesgrenze Portugals. Bekannt ist auch der gleichnamige See, Lago de Obidos, der einen direkt Abfluss in den Atlantik hat. Der See ist also nur durch einen wunderschönen Sandstrand vom Meer getrennt.

Portugal Obidos  Bild: Rainer Andreas Seemann
Portugal Obidos
Bild: Rainer Andreas Seemann

weiterlesen Obidos portugiesisches Kleinod!