Die Wolfsschlucht bei Calw und Bad Liebenzell.

Bitte teilen Sie unsere Beitäge in Ihren sozialen Netzwerken


Die Wolfsschlucht bei Bad Liebenzell.

Liebe Freunde meines Reiseblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Hinter diesem Brunnen die Straße überqueren und dann steil bergab in die Wolfsschlucht.
Hinter diesem Brunnen die Straße überqueren und dann steil bergab in die Wolfsschlucht.

die Wolfsschlucht bei Bad Liebenzell ist weniger bekannt als das Monbachtal, über das ich schon berichtet habe, aber mindestens genau so schön. Es handelt sich dabei um ein steiles Seitental des Nagoldtals bei Calw-Ernstmühl. Ein Trampelpfad führt durch die Schlucht an einem Bach entlang mit vielen kleinen Wasserfällen. Unser Tipp: Gehen Sie erst den breiten und (relativ bequemen) Weg hinunter und dann den steilen Pfad durch die Schlucht wieder hinauf. Ein möglicher Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Waldkindergarten von Althengstett-Ottenbronn. Gehen Sie jetzt am Waldkindergarten vorbei durch den Wald, ca. 25 Minuten, immer streng geradeaus und Sie kommen an eine große Freifläche mit einem breiten, asphaltierten Weg. Den gehen Sie leicht bergab, bis Sie zu einem Brunnen kommen, der rechts unterhalb des Wegs liegt. Dort überqueren Sie die Straße und halten sich ein kurzes Stück links und finden dann den Weg (beschildert) hinab in die Wolfsschlucht.


Wie schon gesagt, gehen Sie erst den steilen aber relativ bequemen Weg hinab und dann durch die Schlucht wieder hinauf.

Steil aber relativ bequem hinab.
Steil aber relativ bequem hinab.

Unten angekommen können sie über die abenteuerlich anmutende Holzbrücke in die Schlucht hineingehen und den kleinen, steilen Pfad wieder hinauf „klettern“. Immer am Bach entlang werden Sie kleine Wasserfälle finden und eine spektakulär steile Schlucht. Dass Carl Maria von Weber zu seiner Oper „Freischütz“ von dieser Wolfsschlucht inspiriert wurde ist eher unwahrscheinlich. Aber nach ein paar Gläschen Wein und bei Dämmerung kann er vielleicht doch erscheinen – der Geist von Samiel.

Abenteuerliche Holzbrücke
Abenteuerliche Holzbrücke

Den Rückweg können Sie dann über die Fuchsklinge (beschildert) nehmen. So haben Sie einen Rundweg durch eine der schönsten Ecken des Landkreises Calw gemacht.

Hier noch ein paar Eindrücke in Form einer Diashow:

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei dieser Wanderung.

Ihr Rainer Andreas Seemann