Naturschutzgebiet Hessigheimer Felsengärten.

Bitte teilen Sie unsere Beitäge in Ihren sozialen Netzwerken


Naturschutzgebiet Hessigheimer Felsengärten.

Ein Natur- und Kletterparadies im Landkreis Ludwigsburg.

Hessigheimer Felsengärten. Übungsgelände des DAV.
Hessigheimer Felsengärten. Übungsgelände des DAV.
Liebe Freunde meines Reiseblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

inmitten von riesigen Weinbergen liegen die Orte Besigheim und Hessigheim im Landkreis Ludwigsburg. Bekannt ist die dortige Neckarschleife und berühmt sind die Württemberger Weine aus diesem Anbaugebiet. Nicht so bekannt, aber dafür umso sehenswerter, ist ein kleines Naturschutzgebiet bei Hessigheim, die Hessigheimer Felsengärten. Viele Kletterer vom Deutschen Alpenverein nutzen die dortigen Felsformationen zu Übungszwecken. Angeblich soll es (fast) alle Schwierigkeitsgrade geben. Für Wanderer bieten sich die unendlichen Weinberge der Gegend an. Es gibt viele ausgeschilderte Wanderwege, die von den Felsengärten ausgehend wunderschöne Rundwanderungen ermöglichen.

Hessigheimer Felsengärten - enge Schluchten und traumhafte Aussichten.
Hessigheimer Felsengärten – enge Schluchten und traumhafte Aussichten.
In den Felsengärten selbst kann man durch eine enge Schlucht erst einmal die Felsen sozusagen „von unten“ betrachten um dann oberhalb der Schlucht das ganze noch einmal „von oben“ zu sehen. Sie können den Kletterern des DAV beim Üben zuschauen und bewundern, wie sie (fast alle) Schwierigkeitsgrade bewältigen.

Hessigheimer Felsengärten - ein Blick ins Neckartal.
Hessigheimer Felsengärten – ein Blick ins Neckartal.
Der Blick ins Neckartal ist traumhaft. Wenn Sie genug beim Klettern zugesehen haben, können Sie rund um die Felsengärten eine schöne Wanderung durch die Weinberge machen und immer wieder Blicke auf den Neckar erhaschen.

Hessigheimer Felsengärten. Blick auf die Neckarschleife bei Besigheim.
Hessigheimer Felsengärten. Blick auf die Neckarschleife bei Besigheim.
Besonders sehenswert ist die Neckarschleife bei Besigheim, einem kleinen Weinort, der sich nach der Wanderung zur Einkehr anbietet. Hervorragende Gastronomie und süffige Weine aus der Region werden Ihnen vorzüglich munden. Auch eine Schifffahrt auf dem Neckar mit der weißen Flotte ist möglich. Dafür sollten Sie sich aber einen halben oder sogar ganzen Tag Zeit nehmen – je nach Ausdehnung der Strecke.

Alles in allem ist es eine herrliche Gegend für einen Tages- oder Wochenendausflug.

Baden Württemberg hat an vielen Ecken und Enden Sehenswürdigkeiten, die es lohnen von Ihnen entdeckt zu werden. Dabei wünsche ich Ihnen viel Spaß!

Ihr Rainer Andreas Seemann