Sierra del Cura – Librilla – Spanien.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.


Sierra del Cura – Librilla – Spanien.

Sierra del Cura

Liebe Freunde meines Reiseblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

unsere neue Heimat, die Region Murcia in Spanien, hat so unendlich viel „magisch schöne Orte“, dass man wahrscheinlich eine ganze Bibliothek mit Reisebeschreibungen füllen könnte. Heute möchte ich Sie mitnehmen in die Sierra del Cura, ein Gebiet, das touristisch kaum erschlossen und deswegen vielleicht so schön ist.

Sierra del Cura

Die Sierra del Cura liegt zwischen den Orten Librilla und Fuente Librilla in der Region Murcia/Spanien. Es ist eine wunderschöne, zum Teil bewaldete, zerklüftete Landschaft mit vielen Wanderwegen.

Sierra del Cura

Es gibt eine gut ausgeschilderte Marathonstrecke von Librilla aus. Da uns die 20 Kilometer am Stück allerdings zu viel waren (es hatte 27 Grad) sind wir die abenteuerliche Straße zwischen Libilla und Fuente Librilla hochgefahren.

Sierra del Cura

Fast oben gibt es rechts einen Parkplatz, der zu einem derzeit geschlossenen Restaurant gehört.

leider geschlossen

Das liegt etwa in der Mitte der Marathonstrecke und man kann von hier aus in beide Richtungen tolle Wanderungen unternehmen. Etwas unterhalb der Hütte gibt es einen Weg, der von der Straße abzweigt und als „Camino Cortijo del Cura“ bezeichnet ist. Von dort aus können Sie einen schönen Rundweg machen.

Sierra del Cura

Gehen Sie diesen Weg immer geradeaus bis Sie auf die Marathonstrecke kommen. Dann immer der Beschilderung nach bis zum Gasthaus (leider geschlossen). Dort steht Ihr Auto etwas unterhalb auf dem Parkplatz. Der Weg ist etwa 9 Kilometer lang, die Sie in gut zweieinhalb bis drei Stunden bewältigen. Es gibt ein paar Aufstiege, die man aber mit normaler Kondition leicht schaffen kann.

Es lohnt sich aber auch einen Teil der Marathonstrecke auf der anderen Seite der Straße zu gehen. Wir haben es bis zum Kilometer 14 geschafft. Dort, ganz oben, haben Sie einen traumhaften Rundblick.

Sierra del Cura

Hier noch eine kleine Diashow von der Strecke etwa von Kilometer 7 bis 15 der Marathonstrecke. Sieben Minuten, die Ihnen einen wunderschönen Überblick über eine einmalige Landschaft bieten. Viel Spaß beim ansehen.

Die Landschaft dort ist mehr als beeindruckend. Dichter Wald wechselt ab mit kargen landwirtschaftlich genutzten Flächen und herrlicher Wildnis. Man kann sich kaum satt sehen.

Mit vielen Grüßen aus Condado de Alhama

Ihr Rainer Andreas Seemann