Brian – ein ganz besonderer Tag — Chris Bachmann.


Brian – ein ganz besonderer Tag.

Von Chris Bachmann

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

ein Krieg mitten in Europa ist für die meisten Menschen nicht oder zumindest nur schwer vorstellbar. Aber wenn wir nur ein paar Jahrzehnte zurückdenken, dann werden Erinnerungen an den sogenannten kalten Krieg oder die Balkankriege plötzlich wieder gegenwärtig. Unter der scheinbar friedlichen Oberfläche gärt es auch heute noch gewaltig und eventuell reicht schon ein kleiner Funke um wieder einen großen Brand zu erzeugen. Genau hier setzt der Roman an, den ich Ihnen heute vorstelle. Wie der Autor, Chris Bachmann, mir sagte, versucht er, die Menschen wach zu rütteln, sich gegen die allgemeine Gewalt zu stellen und den sich verbreitenden Populismus als das zu erkennen, was er ist. Herausgekommen ist ein Buch, das nicht nur sehr, sehr spannend ist, sondern auch nachdenklich macht. Im Buch ist es Fiktion, ob es im echten Leben Wahrheit werden kann, mag jeder für sich entscheiden. 600 spannende Seiten sind es aber wert, gelesen zu werden. weiterlesen Brian – ein ganz besonderer Tag — Chris Bachmann.