Angela Maria — Visionen einer Heilung.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.


Visionen einer Heilung.

Von Angela Maria.

Buchcover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
glaubt man einer Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach, so glauben immer weniger Menschen an Christus, dafür steigt die Zahl derer, die an Engel und Wunder glauben. (Quelle) Die Autorin, die sich Angela Maria nennt, hat viel Erfahrung mit diesen Dingen. Als sie mir vorgeschlagen hat, ihr neues Buch vorzustellen, war ich erst skeptisch. Aber auf der anderen Seite war es von Anfang an mein Ziel, in diesem Blog alle Genres zu berücksichtigen, ohne Rücksicht darauf, wie viele Leser die einzelnen Kategorien nun mögen oder nicht. Eine Blitzumfrage in meinem Bekanntenkreis hat dann erstaunliches hervorgebracht. Sehr viele meiner Bekannten, darunter auch solche, die ich als sehr „realitätsbezogen“ einstufe, haben mir versichert, dass es Dinge gibt, die man mit normalen physikalisch/mathematischen Regeln nicht erklären kann. Die einen nennen es Wunder, die anderen unerklärliche Phänomene.
Die Autorin erzählt in diesem Buch die Geschichte ihres Mannes. Sie schreibt dazu:
„Dieses Buch hat mir alles abverlangt. Es ist die Geschichte meines Mannes, für dessen Leben die Ärzte keinen Pfifferling mehr gegeben hatten.“
War seine Heilung also ein Wunder? Waren es Selbstheilungskräfte in unbekannter Stärke? War es die unerschütterliche Liebe seiner Frau, die genug Lebenskraft für beide hat? Machen Sie sich ihr eigenes Bild. Das Buch macht zumindest nachdenklich. Meine Großmutter (Jahrgang 1878) sagte mir oft als ich noch ein kleiner Bub war: „Kind, es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die der beschränkte menschliche Verstand nicht erfassen kann.“
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über das Buch und die Autorin.


weiterlesen Angela Maria — Visionen einer Heilung.