Jamal Qaiser – Markus Miksch — COVID-19: Falsche Pandemie.

COVID-19: Falsche Pandemie: Die fatalen Fehler der Weltgesundheitsorganisation und was sie auslösten.

Von Jamal Qaiser und Markus Miksch.
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wahrscheinlich mache ich mir wieder mal ein paar Feinde, wenn ich heute dieses Buch vorstelle. Ich muss derzeit in den sozialen Netzwerken heftigen Widerspruch bis hin zu verbalen Prügeln einstecken. Dabei geht es mir nur um eines: Ich möchte, dass Sie alle, sich nicht nur bei ARD, ZDF, den Medien, die von der Regierung viel Geld erhalten und den Regierungssprechern informieren, sondern auch in alternativen Quellen, die oftmals mehr Wahrheit verbreiten als alle vorgenannten zusammen. 220 Millionen Euro, die der Bundestag freigegeben hat, erhalten Zeitungs- und Zeitschriftenverlage. Ja … es gibt ja ein altes Sprichwort, das das heißt: „Wes Brot ich ess, dessen Lied ich sing“. Und schon ist sich die gesamte Presse einig, was nun „Corona“ angeht und lobt die WHO und die Regierungen in höchsten Tönen.
Aber mehr und mehr gibt es auch kritische Stimmen. Es gibt Journalisten, die wieder recherchieren und nicht nur abdrucken, was die Regierungssprecher und ihre Vasallen ihnen vorgeben. Man muss nicht einmal allzu tief graben, um auf Ungereimtheiten zu stoßen.
Jamal Qaiser und Markus Miksch haben gegraben und haben ganz andere Erklärungen, was die Pandemie angeht, gefunden. Alle Behauptungen im Buch sind mit Quellenangaben belegt und können leicht von jedem Leser selbst überprüft werden.
Die Autoren kommen zum Fazit: Die WHO hätte diese Pandemie niemals ausrufen dürfen.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt des Buches und Links auf die Autorenseiten bei AMAZON.


bitte hier klicken um den Artikel weiterzulesen Jamal Qaiser – Markus Miksch — COVID-19: Falsche Pandemie.

Seemann Publishing — Der neue Katalog ist da!

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

die nunmehr 5. Ausgabe unseres Katalogs in diesem Jahr steht ab sofort zum Anschauen oder Download zur Verfügung (PDF). Bitte klicken Sie auf diesen Link!
Auch im dritten Quartal konnten wir wieder drei neue Bücher herausgeben.

Der neue Roman von Chris Bachmann — „In einer kleinen Stadt“ ist wieder ein Meisterwerk des Erfolgsautors.

Das Erstlingswerk von Jutta Grunert — „Teufelsschatten“ spielt in Schweden. Alte Sagen und längst vergessene Freundschaften werden zu einem spannenden Krimi.

Arno Stelzer entführt uns in eine Welt voller Tagträume, Fiktionen und Nachtgedanken in seinem Buch — „Barbarossa erwacht

Drei lesenswerte neue Bücher und unsere früheren Herausgaben erwarten Sie auf 87 Seiten in unserem Katalog, den Sie hier ansehen und/oder downloaden können.


bitte hier klicken um den Artikel weiterzulesen Seemann Publishing — Der neue Katalog ist da!