Sheldon S. Wolin Umgekehrter Totalismus.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.

Umgekehrter Totalitarismus: Faktische Machtverhältnisse und ihre zerstörerischen Auswirkungen auf unsere Demokratie. Mit einer Einführung von Rainer Mausfeld.

Von von Sheldon S. Wolin (Autor), Rainer Mausfeld (Vorwort), Julien Karim Akerma (Übersetzer).
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
Im Februar 2022 erschien das Hauptwerk des Autors in einer Neuauflage und hervorragenden Übersetzung aus dem Englischen bei Westend. Ich halte dieses Buch für eines der wichtigsten Politik Bücher, da es leicht verständlich die Mechanismen der Politik erklärt, die unweigerlich in Diktatur, Totalismus und Unfreiheit enden. Wir konnten es in den letzten Jahren erleben, wie unsere Demokratie Stück für Stück beseitigt und das Wahlvolk zum bloßen Stimmvieh degradiert wurde. Wir erlebten, wie durch einfachste Gesetze unsere Grundrechte ausgehebelt, beseitigt und/oder verwässert wurden.
Unsere Demokratie besteht nur noch aus so genannten „Freien Wahlen“, in denen wir, der Souverän, ein paar Kreuze machen dürfen um damit Parteien und Menschen zu wählen, die nach der Wahl das Gegenteil von dem machen, was sie vor der Wahl versprochen haben. Unsere Bundestagsabgeordneten sind schon seit langer Zeit nicht mehr ihrem Gewissen verpflichtet, sondern unterliegen einem Fraktionszwang, der bei einem eventuellen „ausscheren“ zu gnadenlosen Bestrafungen führt. Wer will schon auf 10.000 Euro Gehalt und 4.000 Euro steuerfreie Kostenpauschale verzichten? Also tut man das, was die Parteiführung sagt, die wiederum das vertritt, was von Lobbyisten aus aller Welt vorgegeben wird. Die Frage, für wen diese Lobbyisten arbeiten darf man ja wohl stellen, oder?
Chris Hedges, Träger des Pulitzer-Preises für seine Berichterstattung über den weltweiten Terrorismus sowie des Amnesty International Global Award für Menschenrechtsjournalismus sagt zu diesem Buch:
„Sheldon Wolin ist unser bedeutendster politischer Gegenwartstheoretiker: Er gab uns ein zeitgemäßes Vokabular an die Hand, mit dem unsere zerfallene Demokratie und die verderblichen Auswirkungen des Imperiums analysiert werden können. Er war ein Gelehrter, der Orthodoxien verabscheute, dessen Demokratieverständnis im antiken Konzept des athenischen demos gründete und der wie Max Weber glaubte, dass Politik eine Berufung sei.“

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und den Autor.
» Weiterlesen

Amir Mortasawi (alias Afsane Bahar) — Beleidigung

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
kurz vor Vollendung des neuen Lyrik-Bandes von Amir Mortasawi möchte ich aus seinem neuem Buch ein kurzes Gedicht vorstellen, weil ich denke, es passt so gut in unsere Zeit.

Das gegenwärtige Verhalten vieler Zeitgenossen
mit Hinweis auf kopflose Hühner zu beschreiben
ist wahrhaftig eine Beleidigung der Hühner
Sie verzichten ja nicht aus freien Stücken
und in vorauseilendem Gehorsam
auf ihre Köpfe

Ganz in diesem Sinne! Das neue Buch vom Autor wird in den nächsten Tagen veröffentlicht und ich stelle es Ihnen dann in diesem Blog ausführlich vor.

Liebe Grüße aus Camposol

Ihr Rainer Andreas Seemann » Weiterlesen

Reinhold Kusche und Marc Freund — Mörderische Melange.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.

Liebe Freunde meines Autorenblogs.
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
ich möchte Sie heute noch einmal auf ein Buch hinweisen, das wir bereits im Juni 2018 herausgegeben haben. Der Sommer naht mit großen Schritten und es ist bestimmt kein Fehler, sich jetzt bereits mit Urlaubslektüre einzudecken. Ganz besonders eignen sich dafür Kurzgeschichten. In diesem Buch gibt es 22 richtig tolle davon. Je 11 von Reinhold G. Kusche und Marc Freund.
Hier also noch einmal die Vorstellung dieses Buches:

Mörderische Melange. 22 Kurzgeschichten.

Von Reinhold G. Kusche und Marc Freund.

Cover

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

es gilt von einer Neuerscheinung aus meinem Verlag zu berichten. Mit Reinhold G. Kusche und Marc Freund haben sich zwei sehr erfolgreiche Autoren aus Norddeutschland zusammengetan und zweiundzwanzig Kurzgeschichten von Krimi, Thriller, Emotion, Humor, bis hin zu Mystery in einem gemeinsamen Buch veröffentlicht. Für Sie als Leser(-in) bedeutet das zweiundzwanzig Mal Spannung, Unterhaltung und Lesespaß, oft mit sehr überraschendem Ende. Gerade jetzt, in der beginnenden Urlaubszeit, ist das ein Buch, das in keinem Reisegepäck fehlen sollte. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre. Ein wenig mehr erfahren Sie im folgenden Abschnitt und bei AMAZON können Sie auch einen Blick ins Buch werfen.

» Weiterlesen

Arno Stelzer — EGOMANIE EGOMONEY EGOMANN-NIE.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.

EGOMANIE EGOMONEY EGOMANN-NIE …: Traumwerk über das KOMM-ENDE.

Von Arno Stelzer

Cover

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
das Buch, das ich Ihnen heute vorstelle, und das wir herausgegeben haben, ist nicht einfach einem Genre zuzuordnen. Nach einiger Überlegung haben wir uns dafür entschieden, es als „Postapokalyptische Science Fiction“ und „Dystopie“ zu bezeichnen. Der Autor ist ein Meister der Wortspiele, was es an mancher Stelle nicht ganz einfach macht, das Buch zu lesen. Jedoch ist die Handlung äußerst spannend und wenn man sich einmal eingelesen hat, ergeben viele dieser Neologismen einen tieferen Sinn und tragen zum Verständnis der Handlung bei.
Der Protagonist ist irgendwie dem Weltuntergang entkommen und zieht sich in eine einsame Höhle zurück. Mit den verbliebenen Vorräten kann er vorerst überleben. Um seinem restlichen Leben Sinn zu geben, beginnt er einen autobiographischen Bericht, der ihm auch dabei helfen soll, den Untergang zu begreifen.
Während die äußere Welt unaufhaltsam vergeht, erfährt er im Rückzug aus ihr eine innere Genesung.
Unklar bleibt, ob der äußere Untergang ein wirkliches Ereignis ist oder ein Verlöschen seiner Wahrnehmung im Wahnsinn.
Da man die Handlung nicht mit zwei oder drei Sätzen beschreiben kann, finden Sie im nächsten Abschnitt eine ausführliche Inhaltsangabe und auch ein wenig mehr über den Autor.
» Weiterlesen

Richard Oliver Schulz — zwei seiner Bücher jetzt auch in gebundener Form.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
es gibt Neuigkeiten. Zwei bereits veröffentlichte Bücher von Richard Oliver Schulz sind nun auch in gebundener Form (Hardcover) erhältlich. Es handelt sich um „ICH AKAN, PRINZ VON IZIAK“ und „MIRELLA, DIE TRAUMMALERIN“.
Beide Bücher wurden bereits im Blog vorgestellt.
Bitte klicken Sie hier zum AKAN-Buch und klicken Sie bitte hier zum Mirella-Buch.
Weitere Infos zur Erstellung von Büchern in gebundener Form finden Sie im nächsten Abschnitt. » Weiterlesen

1 2 3