Dagmar Kühl — Allerlei Gereimtes aus drei Jahrzehnten.

Allerlei Gereimtes

Von Dagmar Kühl.

Allerlei Gereimtes Cover

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
ich mache heute etwas, was ich sonst nicht tue: Ich mache Werbung für ein Buch, das die Autorin als „überwiegend privat“ bezeichnet hat und der Meinung war, man müsse dafür nicht unbedingt Werbung machen. Ich mach´s trotzdem. 🙂 Das hat den einfachen Grund, dass die Gedichte, Verse und Reime in einem so netten und manchmal auch sehr humorvollen Stil geschrieben sind, dass jedermann sie durchaus auch für sich verwenden kann, wenn ein Jubiläum, eine Hochzeit oder ein Geburtstag ansteht. Hier und da den Namen geändert, ein paar Daten und vielleicht das Versmaß angepasst, und schon hat man viele Vorlagen, wenn man selbst einmal als „großer Dichter“ brillieren will. Die Autorin wird es verzeihen, da bin ich ganz sicher.

Es ist bereits das zweite Buch, das wir von der Autorin veröffentlichen konnten. Erst vor wenigen Wochen brachten wir „Alice und das mörderische Gold„, einen historischen Roman, auf den Markt. Ebenfalls ein Buch, das ich den Freundes des Genres sehr ans Herz legen kann.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig über den Gedichtband und natürlich auch über die sehr sympathische Autorin.

» Weiterlesen

Richard Oliver Schulz — Identitäten.

Identitäten: Erzählungen.

Von Richard Oliver Schulz.

Identitäten Cover

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
der September hat es in sich. Viele neue Bücher werden in diesem neuen Monat von uns herausgegeben. Den Anfang macht unser treuer Autor und Kunde Richard Oliver Schulz mit seinem neuen Buch „Identitäten“. Sechs Erzählungen, im typischen, spannenden Stil des Autors verfasst, sind zu einem mehr als lesenswerten Werk geworden. In meinen Augen ist es das beste der bisher erschienenen Bücher.

Ein zehnjähriger Junge findet sich plötzlich und ohne sein Zutun 800 Jahre in der Zukunft.

Ein Psychoöogiestudent hört dagegen eine Stimme aus der Vergangenheit, die sich als frühere Inkarnation ausgibt und ihm ein verlockendes Angebot macht.

Vier weitere Erählungen in diesem Stil ergeben ein wunderbares, lesenswertes und spannendes Buch, das ich Ihnen sehr ans Herz legen möchte.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und natürlich auch den Autor.


» Weiterlesen

Zum Tod von Queen Elizabeth II.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
heute mussten wir erfahren, dass die dienstälteste Monarchin der Welt im Alter von 96 Jahren verstorben ist. Im diesem Jahr feierte sie noch ihr 70jähriges Dienstjubiläum, zu dem ich seinerzeit ein interessantes Buch im Blog vorstellen konnte.
Aus Anlass Ihres Todes weise ich noch einmal auf diesen Artikel hin.
Es wird spannend werden, wie sich die Monarchie in Großbritannien in den nächsten Jahren entwickeln wird. 70 Jahre lang war Elizabeth II. trotz aller Skandale Stütze und Garant für das Funktionieren des Königshauses. Dieser Fels in der Brandung wird wohl in Zukunft spürbar fehlen.
Hier also noch einmal der Artikel:

Ein Tribut an Queen Elizabeth II.: Zum 70. Thronjubiläum 1952 – 2022.

Cover

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
keine Monarchin der Welt hat länger „regiert“ als Queen Elizabeth II. von England. Keine Skandale in der eigenen Familie, keine Kritik an der Monarchie, ja nicht einmal ein Fremder in ihrem Schlafgemach konnte sie merklich aus der Fassung bringen. So kennen wir sie. Immer ein Lächeln auf den Lippen, charmant und immer „Haltung bewahrend“ übt sie ihr Amt seit nunmehr 70 Jahren aus. Dass nichts und niemand sie aus der Ruhe bringen kann, zumindest in der Öffentlichkeit, verdankt sie ihrer eisernen Disziplin. Ohne sie wäre die Monarchie in England wahrscheinlich schon längst Geschichte. Sie weiß das und hält deswegen auch im biblischen Alter von fast 96 Jahren noch eisern an Ihrem Amt fest. Da ist niemand, der ihr nachfolgen könnte, der dieses Amt so ausfüllen könnte, wie sie es tut.
Viele Menschen lachen über die scheinbar überholten Traditionen, andere ärgern sich über den Prunk verflossener Zeiten, der dort aufrecht erhalten wird und wieder andere lassen sich genussvoll über jeden Skandal, den die königliche Familie auslöst, aus. Dennoch, glaubt man den Umfragen, erfreut sich die Königin beim Volke nach wie vor großer Beliebtheit. Sie ist der Fels in der Brandung, sie steht über jeglichem Parteiengezänk und in gewisser Weise hält sie ein tief zerstrittenes Land zusammen.
Ich sage nur: Hut ab vor der Lebensleistung dieser außergewöhnlichen Frau. Das heute vorgestellte Bildband zeigt die besten Aufnahmen von ausgewählten Profi-Fotografen. Es ist das perfekte Geschenk und ein wunderbares Mitbringsel für alle, die die wichtigsten Stationen aus dem Leben der Königin von England erleben möchten.
Im nächsten Abschnitt finden Sie in kurzer Form den Lebenslauf dieser außergewöhnlichen Monarchin, wie ihn NDR Kultur so wundervoll zusammengestellt hat. und den Link zum Buch, das am 01.03.2022 erscheint, aber bereits vorbestellt werden kann. » Weiterlesen

1 2 3