Chris Bachmann Syramon VII.

Syramon VII: Tuere Vitam 3.

Von Chris Bachmann.

Cover: Seemann Publishing

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
seine treuen Fans haben die Fortsetzung der Syramon-Reihe schon heiß erwartet. Und nun ist sie da! Syramon VII (Tuere Vitam 3) ist soeben von unserem Verlag herausgegeben worden. Und wieder spielen sowohl die ‚Carmen‘, das Siedlungsschiff, das neuen Lebensraum für die Menschen entdecken sollte, als auch die charismatische Anführerin der OMEGA 43, Irit Solar, eine wichtige Rolle. Auf welcher Seite steht sie? Wird sie sich dem Widerstand gegen die Eindringlinge anschließen oder verfolgt sie ganz andere Pläne?
Die Erde wird von einer fremden, hochtechnisierten Rasse aus einem bislang unbekannten Universum bedroht.
Diese Folge ist an Spannung kaum zu überbieten. Letztlich geht es um das Überleben der Menschheit, die sich einem übermächtigen Gegner stellen muss.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und den Autor.

» Weiterlesen

Amir Mortasawi — Der Klang des Wassers Gang.

Der Klang des Wassers Gang.

Ein persisches Gedicht von Sohrab Sepehri in einer Übersetzung von Amir Mortasawi.

Coverbild: Mohsen Daschti

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
ich habe mich sehr gefreut, als Amir Mortasawi mich gefragt hat, ob ich ein persisches Gedicht des iranischen Dichters Sohrab Sepehri als Buch herausgeben würde. Das Besondere daran ist, dass er dieses wunderbare Werk sehr einfühlsam und verständlich übersetzt hat. Zudem kann man diese herrliche Lyrik am Ende des Buches auch im Original nachlesen, sofern man der iranischen Sprache mächtig ist. Mortasawi hat das Gedicht nicht nur übersetzt, er gibt auch sehr umfangreiche Erklärungen dazu.
Ganz bestimmt ist es nicht leicht, ein persisches Gedicht in die Deutsche Sprache zu übertragen. Amir Mortasawi ist es gelungen. Auch in unserer Sprache erkennt man die wunderbare Lyrik, die Melodie und die ausdrucksvolle Dichtkunst Sepehris.
Mortasawi empfiehlt, das Gedicht erst einmal ganz zu lesen und erst danach die einzelnen Erläuterungen beim zweiten Lesen mit einzubeziehen. Man muss sich darauf einlassen, dann wird die Lektüre zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über diesen Diamanten der Lyrik.

» Weiterlesen

Coletta Coi — Mode Gier und Eifersucht.

Mode, Gier und Eifersucht.

Ein Kriminalroman von Coletta Coi.

Cover

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
unsere fleißige Autorin, Coletta Coi, hat ein neues Buch geschrieben, das wir in dieser Woche herausgegeben haben. Es ist bereits das sechste Buch der Autorin, das sie uns anvertraut hat. Diesmal geht es um die Machenschaften der Modebranche und es wird wieder richtig spannend. Coi versteht es, in ihren Büchern einen Spannungsbogen aufzubauen, der den Leser/die Leserin fesselt und zwingt, das Buch weiterzulesen und nicht mehr aus der Hand zu legen.

Insbesondere löst sich der neue Fall für die Kommissarin Dünkel-Waldmann erst ganz zum Schluss auf. Die Ermittlungen gestalten sich äußerst schwierig, da die chinesische Mafia ihre Finger im Spiel hat und dort ist Verrat ein schlimmes Verbrechen. Also schweigen die möglichen Mitwisser. Dünkel-Waldmann gibt aber nicht auf und plötzlich und vollkommen unerwartet meldet sich dann doch noch ein Zeuge …
Mehr über den Inhalt und die Autorin erfahren Sie im nächsten Abschnitt.
» Weiterlesen

1 2