Richard Oliver Schulz — Identitäten.

Identitäten: Erzählungen.

Von Richard Oliver Schulz.

Identitäten Cover

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
der September hat es in sich. Viele neue Bücher werden in diesem neuen Monat von uns herausgegeben. Den Anfang macht unser treuer Autor und Kunde Richard Oliver Schulz mit seinem neuen Buch „Identitäten“. Sechs Erzählungen, im typischen, spannenden Stil des Autors verfasst, sind zu einem mehr als lesenswerten Werk geworden. In meinen Augen ist es das beste der bisher erschienenen Bücher.

Ein zehnjähriger Junge findet sich plötzlich und ohne sein Zutun 800 Jahre in der Zukunft.

Ein Psychoöogiestudent hört dagegen eine Stimme aus der Vergangenheit, die sich als frühere Inkarnation ausgibt und ihm ein verlockendes Angebot macht.

Vier weitere Erählungen in diesem Stil ergeben ein wunderbares, lesenswertes und spannendes Buch, das ich Ihnen sehr ans Herz legen möchte.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und natürlich auch den Autor.


» Weiterlesen

Richard Oliver Schulz — AGO der Träumer.

AGO der Träumer.

Ein autobiographischer Roman von Richard Oliver Schulz.

Cover

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
das neue Buch von Richard Oliver Schulz, einem unserer fleißigsten Autoren, ist soeben erschienen. Diesmal ist es ein autobiografisch orientierter Roman, der die Kindheit und Jugend des Autors beschreibt. Das Buch ist spannend, aufregend, an manchen Stellen traurig, nachdenklich machend und noch so viel mehr. Es ist eines dieser Bücher für jung und alt, die man nur ungern aus der Hand legt, hat man einmal angefangen sie zu lesen.
Gerade auch jüngere Leser werden in die Zeit 1960er und 1970er Jahre geführt, in eine Zeit des Umbruchs vom absoluten Gehorsam zur erkämpften Freiheit von Kindern und Jugendlichen. Ältere Erwachsene werden sich vielleicht an ihre eigene Kinder- und Jugendzeit erinnern.
Der Protagonist ist anders als seine gleichaltrigen Gefährten. Er passt in keines der üblichen Klischees. Er tut sich schwer mit der Schule und erkennt schon früh die gesellschaftlichen Veränderungen, die ihn zu einem sehr kritischen Menschen erziehen und  vom naiven, weltoffenen Märchenerzähler über einen enttäuschten Skeptiker zum visionären Kritiker des Zeitgeistes machen. Sein späterer Beruf als erfolgreicher Psychiater und Diplom-Psychologe hat sicher seine Wurzeln in den eigenen Erlebnissen dieser Zeit.
Kurz: Das Buch ist mehr als nur lesenswert.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und natürlich auch noch einmal über den Autor. » Weiterlesen

Richard Oliver Schulz — Floh My

Floh My: Fabeln, Balladen und Moritaten.

Von Richard Oliver Schulz.

Cover Winfried Nowotny

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
Richard Oliver Schulz gehört zu unseren treuesten Autoren. Bereits vier Bücher von ihm haben wir herausgegeben. Dies ist nun Nummer 5 und ein sechstes ist bereits in Planung. Seine Bücher machen Spaß. Sie haben alle einen unvergleichlichen Stil, gehören jedoch ganz verschiedenen Genres an.
Was nun dieses neue Buch angeht, so kann man es getrost dem Genre „Lyrik“ zuordnen. Aber es ist eine ganz besondere Lyrik. Der Autor hat bereits im Kindesalter, wie er mal erwähnt hat, bevor es schreiben konnte, angefangen seine Geschichten zu malen. Die künstlerische Ader war also frühzeitig dominant vorhanden. Als er dann die Schrift erlernt hatte, hat er sofort damit begonnen, Geschichten und Gedichte zu Papier zu bringen. Aber wie das Leben so spielt, als er die Schule beendet hatte ist er dann doch erst mal Arzt geworden. Aber er hat trotzdem das Schreiben nie aufgegeben und in vielen Ausgaben des seit 45 Jahren erscheinenden Almanachs deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte konnte man seine Werke finden.

Mit diesem Buch „Floh My“ holt der Autor die Gedichte aus seiner Kinder- und Jugendzeit zurück. Teils hat er sie überarbeitet, teils auch einfach so gelassen, wie sie sind. Entstanden ist ein wunderbares Buch, das viel Lesespaß bereitet.

Wir hatten viel Freude bei der Bearbeitung und Herausgabe des Buches. Das Cover stammt von Winfried Nowotny, einem befreundeten Künstler des Autors.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und den Autor. » Weiterlesen

Richard Oliver Schulz — zwei seiner Bücher jetzt auch in gebundener Form.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
es gibt Neuigkeiten. Zwei bereits veröffentlichte Bücher von Richard Oliver Schulz sind nun auch in gebundener Form (Hardcover) erhältlich. Es handelt sich um „ICH AKAN, PRINZ VON IZIAK“ und „MIRELLA, DIE TRAUMMALERIN“.
Beide Bücher wurden bereits im Blog vorgestellt.
Bitte klicken Sie hier zum AKAN-Buch und klicken Sie bitte hier zum Mirella-Buch.
Weitere Infos zur Erstellung von Büchern in gebundener Form finden Sie im nächsten Abschnitt. » Weiterlesen

Richard Oliver Schulz — Unheimliche Erzählungen.

Unheimliche Erzählungen.

Von Richard Oliver Schulz.

Cover

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
als regelmäßige(r) Leser(in) unseres Blogs kennen Sie bereits die vier Bücher, die der Autor bei Seemann Publishing herausgegeben hat. Ich stelle Ihnen heute ein älteres Werk von ihm vor, das bereits im August 2014 erschienen ist. Dr. med Richard Oliver Schulz (Rufname: Oliver) wurde 1959 in Karlsruhe geboren und studierte Psychologie und Philosophie in Trier und Humanmedizin in Homburg/Saar. Er arbeitet als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Diplom-Psychologe. Schriftstellerische und künstlerische Ambitionen bestanden schon seit seiner Kindheit. Und noch bevor er schreiben konnte, malte er seine Geschichten in Form von Bilderserien. Ich bin nicht nur der Herausgeber seiner neuesten Bücher, sondern auch ein ganz großer Fan seiner Geschichten, die so voller Spannung, Fantasie sind und doch auch viel realen Hintergrund haben. Dies ist auch ganz besonders in seinem Buch „Soter, der Sohn des Verderbens“ der Fall. Es ist eine Mischung aus Fantasy und Science-Fiction und doch so nahe an der Realität, wie ich es nie für möglich gehalten hätte. Die Themen Politik, Religion, Krieg, Diktatur und Schreckensherrschaft sind durch einen Spannungsbogen verwoben, der an keiner Stelle des Buchs unterbrochen wird.
Spannung, ja, das ist es was die Bücher des Autors ausmacht. Es sind genau die Art von Büchern, die man nicht mehr aus der Hand legt, hat man einmal angefangen zu lesen.
Dass ich Ihnen nun seine, bereits vor längerer Zeit erschienenen, Kurzgeschichten vorstelle, hat den Grund, Sie mit dem wunderbaren Schreibstil von Schulz vertraut zu machen. Ich bin ganz sicher, dass Sie diesen lieben werden und so vielleicht auch zu einem großen Fan seiner Romane werden.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein klein wenig mehr über den Inhalt und natürlich stelle ich Ihnen auch noch einmal den Autor vor.
» Weiterlesen

1 2