Angela Maria — Visionen einer Heilung.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.


Visionen einer Heilung.

Von Angela Maria.

Buchcover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
glaubt man einer Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach, so glauben immer weniger Menschen an Christus, dafür steigt die Zahl derer, die an Engel und Wunder glauben. (Quelle) Die Autorin, die sich Angela Maria nennt, hat viel Erfahrung mit diesen Dingen. Als sie mir vorgeschlagen hat, ihr neues Buch vorzustellen, war ich erst skeptisch. Aber auf der anderen Seite war es von Anfang an mein Ziel, in diesem Blog alle Genres zu berücksichtigen, ohne Rücksicht darauf, wie viele Leser die einzelnen Kategorien nun mögen oder nicht. Eine Blitzumfrage in meinem Bekanntenkreis hat dann erstaunliches hervorgebracht. Sehr viele meiner Bekannten, darunter auch solche, die ich als sehr „realitätsbezogen“ einstufe, haben mir versichert, dass es Dinge gibt, die man mit normalen physikalisch/mathematischen Regeln nicht erklären kann. Die einen nennen es Wunder, die anderen unerklärliche Phänomene.
Die Autorin erzählt in diesem Buch die Geschichte ihres Mannes. Sie schreibt dazu:
„Dieses Buch hat mir alles abverlangt. Es ist die Geschichte meines Mannes, für dessen Leben die Ärzte keinen Pfifferling mehr gegeben hatten.“
War seine Heilung also ein Wunder? Waren es Selbstheilungskräfte in unbekannter Stärke? War es die unerschütterliche Liebe seiner Frau, die genug Lebenskraft für beide hat? Machen Sie sich ihr eigenes Bild. Das Buch macht zumindest nachdenklich. Meine Großmutter (Jahrgang 1878) sagte mir oft als ich noch ein kleiner Bub war: „Kind, es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die der beschränkte menschliche Verstand nicht erfassen kann.“
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über das Buch und die Autorin.


Inhaltsangabe/Kurzbeschreibung



Ist es möglich, mit dem Jenseits, der anderen Welt, mit GEISTWESEN Kontakt aufzunehmen? Angela Maria hat, so lange sie denken kann, Verbindung zum Jenseits. Als ihr Mann im Sterben lag, die Ärzte ihn bereits aufgegeben hatten, suchte sie Rat und Halt in der Welt der höheren Macht. Und das Unglaubliche trat ein, der Totgesagte trat Schritt um Schritt ins irdische Leben zurück. Und auch der Kranke hatte Kontakte ins Jenseits. Kräfte abseits des menschlichen Bewusstseins halfen ihm. Die wahre Geschichte einer unglaublichen Rettung.

Über die Autorin

Bild: privat
Die Autorin schreibt über sich selbst:

„Ich möchte kurz ein wenig über mich erzählen.

Von Beruf bin ich Krankenschwester und habe viele Jahre auf einer Intensivstation und danach auf einer großen Notfallambulanz in der Nacht gearbeitet. Ich habe die Menschen in ihren Extremsituationen erlebt und festgestellt, dass viele Krankheiten und Unfälle – ihren Ursprung im seelischen Bereich haben. Während dieser Zeit habe ich schon mit meiner jetzigen Arbeit begonnen und sie bis heute immer weiter geführt und vervollständigt. Im Jahre 2001 zwangen mich 2 Operationen an den Händen meine mittlerweile 30-jährige Tätigkeit in der Klinik aufzugeben.

Aus der Not heraus habe ich mich selbständig gemacht und viele Veränderungen erfahren auf meinem Weg des lernens.
So habe ich immer die richtigen Leute getroffen, bis ich ihre Hilfe nicht mehr benötigte, sondern nur noch von der geistigen Welt informiert wurde. Auch das Channeln wurde mir in die Wiege gelegt und später nur noch verfeinert.“

Wenn Sie noch mehr über Angela Maria erfahren möchten, schauen Sie sich bitte einfach ihre Website an.

Das Buch gibt es bei AMAZON als E-Book und als Taschenbuch. Folgen Sie diesem Link!

Ich denke, auch den größten Skeptikern kann es nicht schaden, einmal einen Blick auf die andere Seite der Wissenschaft zu werfen. Das Buch ist lesenswert!

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier