Brigitte Lamberts — El Gustario de Mallorca.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.


El Gustario de Mallorca und das tödliche Elixier.

Von Brigitte Lamberts.

-Cover-
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und liebe Leser,
denken wir am Mallorca, denken wir an Sonne, wunderschöne Landschaften, vielleicht auch an den Ballermann (ja, den gibt es leider auch) und natürlich an Urlaub und Erholung. An Russen, die einem die Pistole an die Stirn drücken, denken wir dagegen eher nicht. Und doch, auch auf dieser wunderschönen Insel gibt es Kriminalität und dunkelste Geheimnisse. Der Autorin Brigitte Lamberts ist es mit diesem Buch gelungen, dem Urlaubsparadies die wunderschöne Maske vom Gesicht zu reißen und in die ganz dunklen Seiten der Insel einzudringen. Aber keine Angst, liebe Mallorca Urlauber und Liebhaber. Die Autorin versteht es, den Krimi in eine kulinarische Reise einzupacken und dabei vergisst sie auch nie, die Schönheiten der Insel zu beschreiben. Eine Rezensentin bei AMAZON drückt es so aus:
„Als Leser bekommt man hier genau das, was der Klappentext auch verspricht, einen kulinarischen Krimi (nicht nur) für Mallorca-Liebhaber, den man als Reiseführer mit Gastrotipps oder als packende Urlaubslektüre lesen kann.“
92% der bisher 28 Kundenrezensionen tragen daher 4 oder 5 Sterne. Es macht Spaß diesen sehr spannenden Krimi zu lesen und dabei viel über Mallorca zu erfahren. Ein durch und durch gelungenes Buch!
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und die Autorin.


Kurzbeschreibung/Inhaltsangabe



»Oh, Gott! Wo bin ich da nur reingeraten?« fragt sich Sven, als ihm der Russe die Pistole auf die Stirn drückt. Sven Ruge, Journalist und Gastrokritiker, erhält den Auftrag seines Lebens: er soll einen kulinarischen Reiseführer über Mallorca schreiben, seine Lieblingsinsel. Der Aufenthalt beginnt idyllisch und genussreich. Doch die Realität ist dramatischer: Ein lange zurückliegender Mord und die Suche nach einem wundersamen Heilmittel wird zur gefährlichen Ablenkung. Seine journalistische Neugier, die zur Aufdeckung eines über Jahrhunderte gehüteten Geheimnisses führen könnte, drängt den Auftrag in den Hintergrund. Traumjob oder spannendes Abenteuer Sven muss sich entscheiden. Der fesselnde Plot bietet mallorquinisches Lokalkolorit, kulinarische Köstlichkeiten und eine spannende Spurensuche. Ein kulinarischer Krimi (nicht nur) für Mallorca-Liebhaber. Lesen Sie den Kriminalroman als Reiseführer mit Gastrotipps oder als packende Urlaubslektüre. Erste Stimmen: »Bei der Beschreibung der mallorquinischen Küche läuft einem das Wasser im Mund zusammen!« (Andreas Kaminski) »Eine mörderische Schnipseljagd vor atemberaubender Kulisse.« (Helga Böck)

Über die Autorin

Bild: Copyright Ina Caspari Fotografie
Die Autorin ist promovierte Kunsthistorikerin, freiberufliche PR-Beraterin und Redakteurin. Als Autorin sind drei Düsseldorf-Krimis in Zusammenarbeit mit ihrer Co-Autorin bei edition oberkassel Verlag in Düsseldorf erschienen: Ausgeweidet, Totgetanzt und Wutentbrannt. Diverse Kurzkrimis sind in Anthologien und anderen Printmedien veröffentlicht. Als Mitherausgeberin von Mallorca mörderisch genießen und Blutspuren auf Mallorca (Wellhöfer Verlag, Mannheim) kam sie auf den Geschmack ihre Lieblingsinsel in den Fokus zu stellen und es entstand El Gustario de Mallorca und das tödliche Elixier, ihr erster Mallorca-Krimi, dem sogleich die Fortsetzung El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten folgt (Erscheinungstermin: März 2019), ebenfalls bei edition oberkassel Verlag. Sie ist Mitglied im Westdeutschen Autorenverband e.V., im BVjA- Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V., bei den Mörderischen Schwestern e.V. und im Syndikat. www.brigitte-lamberts.de

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre. Sie können das Buch über diesen Link direkt bei AMAZON als E-Book und als Taschenbuch bestellen.

Liebe Grüße vom spanischen Festland

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*