Christoph Daum — Immer am Limit.

Immer am Limit: Mein Aufstieg, mein Fall – die ganze Geschichte meines Lebens.

Von Christoph Daum.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wer erinnert sich noch an Christoph Daum, eine der schillerndsten Trainerfiguren aus der Deutschen Fußball-Bundesliga? Den VfB Stuttgart führte er 1992 zur Deutschen Meisterschaft. In der Bundesliga führte er zudem den 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen zu Vizemeisterschaften. Und dann … der große Absturz. Drogen — Lügen.
Er wurde verdächtigt, Drogen zu nehmen, bestritt dies aber vehement. Er war sogar mit einer sogenannten Haarprobe einverstanden und erklärte:

„Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.“

Was hat ihn dazu bewogen? Die Probe war positiv und Christoph Daum verschwand erst einmal in der Versenkung. Aber er gab nicht auf, engagierte sich im Ausland, wo er wieder als Trainer arbeitete. 2008 holte ihn sein alter Verein, der 1.FC Köln zurück und er schaffte es, den Club in die erste Liga zurückzuführen. 2009 ging er wieder in die Türkei und schaffte mit Fenerbahçe Istanbul sogar den Sieg im damaligen Supercup. In Deutschland wurde er dennoch nicht mehr engagiert. Immerhin verpflichtete ihn unter anderem auch noch die rumänische Nationalmannschaft.
Ein spannendes Leben also.
Im Oktober 2020 erschien seine Autobiographie bei Ullstein. Ein tolles Buch, nicht nur für Fußball-Fans.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und über Christoph Daum.
hier klicken um den Artikel weiterzulesen Christoph Daum — Immer am Limit.

Marcel Reich-Ranicki: Sein Leben.


Marcel Reich-Ranicki: Sein Leben.

Von Thomas Anz.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

wohl kaum ein Literaturkritiker war so umstritten wie Marcel Reich Ranicki. Am 02.06.2020 wäre er 100 Jahre alt geworden. Wir alle kennen Ihn als streitbaren Menschen, der nie ein Blatt vor den Mund nahm. Unvergessen der Auftritt, als er im Jahre 2008 den Deutschen Fernsehpreis mit markigen Worten ablehnte.

Sie können sich das hier in voller Länge noch einmal ansehen:

Ich denke, niemand war jemals in der deutschen Literaturszene so wichtig, wie er. Deswegen möchte ich Ihnen heute die, erst vor kurzem erschienene, Biographie ans Herz legen. Dieses Buch ist deswegen so wertvoll, weil es von seinem Nachlassverwalter geschrieben und mit bislang unveröffentlichten Dokumenten ergänzt wurde.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt. Marcel Reich Ranicki wird jedem, der Bücher liebt, immer in Erinnerung bleiben.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Marcel Reich-Ranicki: Sein Leben.

Gertrud Höhler — Angela Merkel – Das Requiem.



Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
manches Mal frage ich mich, ob ich wirklich der einzige Mensch bin, der unsere Kanzlerin in einem kritischen Licht sieht. Die Beliebtheitswerte der Kanzlerin sind immer hoch, egal, welche Fehler sie macht, egal, was sie diesem Land antut. Ich frage mich, wie es sein kann, dass eine Funktionärin der SED Jugendorganisation, zuständig für Agitation und Propaganda, in der Bundesrepublik Deutschland Kanzlerin wurde, während man andere DDR Größen vor Gericht stellte. Angela Merkel, sie hieß damals noch Angela Kasner, war in der DDR absolut systemtreu. Angela Kasner war so angepasst, dass sie als Pfarrerstochter studieren und promovieren konnte und so der wissenschaftlichen Elite der DDR angehörte – aber alles ganz unauffällig. Sie und ihr späterer Ehemann Joachim Sauer waren so privilegiert, dass sie sogar »Reisekader« wurden. Das alles ist bekannt und wird doch von großen Teilen der Deutschen ignoriert.
Ein längst überfälliges Buch ist daher das im Januar 2020 erschienene Werk von Gertrud Höhler, die schonungslos offenlegt, wie sich Deutschland unter der Regentschaft von Merkel veränderte.
Und bevor nun irgendwer sich berufen fühlt, darauf hinzuweisen, dass die Autorin Kontakte zu rechtsnationalen Kreisen hatte, dies ist mir bekannt und ich stelle ihr Buch trotzdem vor. Es ändert nämlich nichts an der Aussage, dass sich die Republik unter Merkel stark verändert hat, und dass die CDU nicht mehr die Partei ist, die sie vor der Merkelschen Kanzlerschaft war. Ich gehe sogar so weit, zu sagen, dass es heute keine AfD gäbe ohne Merkel und dass dieser Spuk schnell ein Ende hätte, würde sich die CDU wieder auf ihre angestammten Werte besinnen.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt des Buches und einen Link auf den Wikipedia-Eintrag der Autorin.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Gertrud Höhler — Angela Merkel – Das Requiem.

Peter Baumann — Der Mann der Buffalo Bill erfand.


Der Mann der Buffalo Bill erfand.

Von Peter Baumann.

Cover:
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Peter Baumann, Erfolgsautor, Redakteur, Regisseur und Weltenbummler hat sein neuestes Werk in die Hände von Seemann Publishing gelegt. Der Roman erzählt in biographischer Form das Leben des erfolgreichsten Schriftstellers seiner Zeit, Edward Zane Carroll Judson, alias Ned Buntline. Es ist ein tolles Buch, geschrieben in der „Ich-Form“. Im 19. Jahrhundert waren die USA noch ein Land, in dem man auch als Hochstapler und Bigamist reich und berühmt werden konnte. Besonders im Westen galt noch immer das Gesetz des Stärkeren. Bekannte Figuren aus jener Zeit sind solche Helden wie Wyatt Earp, der gnadenlose Marshall von Dodge City oder auch der Titelheld des Buches, der stets betrunkene, aber charismatische Scout und Bisonjäger Bill Cody. Besser bekannt wurde er als „Buffalo Bill“.
Das Buch ist deswegen so lesenswert, weil es nicht nur das Leben der Ned Buntline erzählt, sondern auch viel über die Geschichte der USA, den Völkermord an der Ureinwohnern und das Leben in der aufstrebenden Nation.
Es hat viel Spaß gemacht, es herauszugeben und ich bin ganz sicher, dass es Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, Freude und Lesespaß bereiten wird. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und über den Autor.


hier klicken um den Artikel weiterzulesen Peter Baumann — Der Mann der Buffalo Bill erfand.

Roland Reuss — Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.


Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.

Von Roland Reuss.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wieder einmal hat mir Facebook eine neue „Freundschaft“ beschert, den Autor Roland Reuss. Sein bereits 2016 erschienenes Buch „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“, ist es unbedingt wert, gefördert zu werden. Die Erlöse aus dem Buch gehen an eine Stiftung, die sich zum Ziel gesetzt hat, Elendsviertel in menschenwürdige Wohnsiedlungen umzuwandeln.
Der Autor lebte selbst einige Zeit in Spanien und so kamen wir ins „Gespräch“. Als ich von der Stiftung erfuhr, war mir klar, dass ich diese wunderbare Idee unterstützen möchte. Roland Reuss musste einige schwere Rückschläge im Leben verkraften aber anstatt sich selbst zu bedauern, schaffte es es immer wieder auf die Beine zu kommen und schließlich dieses wunderbare Projekt in Angriff zu nehmen.
Lesen Sie im nächsten Abschnitt mehr über das Buch und auch über das Leben des Autors.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Roland Reuss — Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.