Michael Nehls — Das indoktrinierte Gehirn.

Das indoktrinierte Gehirn: Wie wir den globalen Angriff auf unsere mentale Freiheit erfolgreich abwehren.

Von Michael Nehls.
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
ich möchte mich zunächst bei unserem Autor Amir Mortasawi alias Afsane Bahar bedanken, der mir den Tipp zu diesem unglaublich wichtigen Buch gab. Der Spiegelbestseller ist ein Buch, das wirklich JEDER lesen sollte. Wir leben in einer Zeit, in der wir uns entscheiden müssen, ob wir den, von wenigen vorgegebenen, Weg weiterhin beschreiten wollen oder ob es nicht sinnvoller ist, den globalen Angriff auf unsere mentale Freiheit erfolgreich abzuwehren. Der Arzt Dr. med. Amir Mortasawi schreibt dazu:
Zahlreiche ärztliche Kollegen von mir schenken leider dem ganzheitlichen Denken in ihrem beruflichen Alltag nicht die erforderliche Beachtung. Diese Gegebenheit führt zu irreführenden Betonungen einzelner Aspekte der Phänomene, Fehleinschätzungen und letztendlich zu schädlichen Handlungen. Besonders eklatant und fatal war ihre Vorgehensweise während der ersten Jahre der Corona-Misere. Aktuell vermisse ich bei diesen Kollegen den ernsthaften Willen zu einer tiefgründigen Aufarbeitung dieser anhaltenden Katastrophe. Der promovierte Arzt und habilitierter Molekulargenetiker Michael Nehls gehört glücklicherweise nicht zu ihnen. In dem vorliegenden Text wird sein Buch „Das indoktrinierte Gehirn — Wie wir den globalen Angriff auf unsere mentale Freiheit erfolgreich abwehren.“ vorgestellt.
Da die gesamte Rezension für dieses Blog zu umfangreich ist, können Sie den kompletten  Text von Dr. Mortasawi in seinem Blog nachlesen. Bitte folgen Sie diesem Link.

Den Klappentext und eine Kurzbiographie des Autors stelle ich Ihnen im nächsten Abschnitt vor.

Das Buch ist unter anderem bei AMAZON als E-Book, Taschen- und Hörbuch erhältlich. Folgen Sie bitte diesem Link. » Weiterlesen

Michel Rodzynek — Leben im Rausch.

Leben im Rausch.

Von Michel Rodzynek.
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
eventuell kommt Ihnen der Titel des Buches bekannt vor — und in der Tat: Wir hatten es bereits einmal vorgestellt. Seinerzeit hatte der Autor es noch bei Tredition herausgegeben. Nun folgt die zweite Auflage, die wir übernommen haben.  Das Buch handelt vom verschwenderischen Luxusleben der sogenannten „Schönen und Reichen“, dem Jetset in Saint Tropez, St. Moritz und auf Ibiza. Es geht um Drogenkonsum, Sex, menschliche Charaktereigenschaften, Liebesbeziehungen und um den Profi-Fußball hinter den Kulissen. Es ist ein Blick in die Abgründe des Lebens derer, die mit viel zu viel Geld in den Taschen vergeblich nach Lebensglück suchen.
Obgleich Personen und Handlungen frei erfunden sind, vermittelt dieser Roman einen durchaus realistischen Einblick in das verschwenderische Luxusleben der sogenannten „Schönen und Reichen“.

Die Neuauflage ist bei AMAZON als E-Book, Taschenbuch und gebunden erhältlich. Bitte folgen Sie diesem Link.  Teilnehmer von Kindle Unlimited können das Buch kostenlos lesen.
Buchhandlungen erhalten das Buch zu branchenüblichen Konditionen direkt von Seemann Publishing. Anfragen bitte per E-Mail an: publishing@rainer-seemann.de
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch etwas mehr über den Inhalt des Buchs und natürlich auch über den Autor.

» Weiterlesen

Gabriele Krone-Schmalz — Eiszeit

Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist.

Von Gabriele Krone-Schmalz.
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
erst vor ein paar Tagen wurde ich heftig von einer Leserin meines Blogs kritisiert, weil ich auch Bücher vom Kopp Verlag und anderen „systemkritischen Verlagen“ im Blog vorstelle. Ich frage mich nun ernstlich, ob wir schon wieder soweit sind, dass man, wie in der dunklen Zeit von 1933 bis 1945 oder wie in der 40jährigen Geschichte der DDR fragen muss, was man schreiben, denken oder sagen darf. Dass dieser Vorwurf auch noch von der Inhaberin eines Verlagsbüros kam, traf mich doppelt. Wer nur noch Bücher kennenlernen möchte, die dem Mainstream in den Hintern kriechen, der mag bitte den Spiegel oder andere, von der Regierung mit Subventionen unterstützte, Magazine lesen. Ich bin überzeugt davon, dass es in einer Demokratie keine Denkverbote geben darf und dass die freie Meinungsäußerung ein hohes, wenn nicht vielleicht sogar eines der höchsten Güter unseres Grundgesetzes darstellt. Ich werde also auch in Zukunft keine Bitte abschlagen, wenn ein Autor mich bittet, sein Buch im Autorenblog vorzustellen, auch wenn es beim Kopp oder anderen unabhängigen Verlagen erschienen ist, solange es mit der freien Meinungsäußerung vereinbar ist und nicht darüber hinaus geht.
Heute also das neue Buch von Gabriele Krone-Schmalz, das mir direkt aus dem Herzen spricht. Es ist mir schon immer wichtig gewesen, ALLE Seiten einer Medaille zu betrachten und vor allem nicht nur auf das zu hören, was uns von der Politik als „alternativlose Wahrheit“ verkauft wird. Jeder Mensch ist heute ganz einfach in der Lage, sich ein eigenes Bild zu jedem beliebigen Thema zu machen. Die Zahl der Quellen ist, seit es das Internet gibt, unaufhörlich gewachsen. Ich gebe zu, dass es nicht einfach ist, seriöse von unseriösen Quellen zu unterscheiden. Aber es ist möglich, wenn man die einzelnen Meldungen hinterfragt und sich vor allem ein eigenes Bild macht.
Nun also zum neuen Buch von Gabriele Krone-Schmalz, die uns einen ganz anderen Blick auf Russland erlaubt. Niemand wird die Seriosität dieser Frau anzweifeln, die einst auch bei der ARD als Korrespondentin ein hohes Ansehen genoss. Sie ist unzweifelhaft mehr mit der russischen Politik vertraut, als die vielen „Experten“, die derzeit über die Medien irgendeinen Senf verbreiten, der ihnen zuvor von den Redaktionen vorgegeben wird. Und wenn sie sich ansehen, wer heutzutage in die bekannten Talkshows eingeladen wird, dann wissen Sie, wie einseitig die Diskussionen geführt werden.
Jeder mag sich sein eigenes Bild machen! Aber dieses Bild ist nur vollständig, wenn man die Argumente BEIDER Seiten hört und eben nicht nur die, die uns fast mantraartig von den Mainstream-Medien vorgebetet werden.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über das Buch und die Autorin.
» Weiterlesen

1 2 3 8