Wulf Karsten Schady — Glauben und Wissen.

Glauben und Wissen. 2. Auflage.

Von Wulf Schady.

Achtung! Das Buch wird erst ab ca. 8. März bei AMAZON erhältlich sein!!!

Cover: Wulf Schady

Es ist die zweite — überarbeitete und aktualisierte — Auflage des hochinteressanten Buchs von Wulf Karsten Schady. „Glauben und Wissen“ ist ein philosophisches Buch, das aber in einer für jeden verständlichen Sprache geschrieben ist. Der Autor verzichtet bewusst auf alle wissenschaftlichen und für Laien unverständlichen Ausdrücke. Und genau das macht das Buch so wertvoll. Es ist mehr als lesenswert. Es ist spannend, verständlich und es erklärt so vieles, was heute in unserer Welt passiert. Es zeigt Lösungen auf, die JETZT notwendig sind um unsere Welt aus dem Chaos zu befreien, in dem wir uns, für jeden erkennbar, befinden.
Der Autor stellt sich unter anderem die Frage:
„Wenn wir die Existenzdauer des Kosmos auf die Länge eines 24 Std.-Tages projizieren, so erscheint der Mensch gerade mal in den letzten drei Sekunden. Wie viele Bruchteile von Sekunden haben wir Menschen noch?“
Der Mensch hat es tatsächlich geschafft in den paar Sekunden seines Daseins die Welt an den Rand des Abgrunds zu führen.
Das Buch geht der Frage nach, wie es dazu kommen konnte und was passieren muss, um aus unserer Welt einen friedlichen, lebenswerten Planeten zu machen.
Im nächsten Abschnitt lassen wir den Autor selbst zu Wort kommen und ihn erklären, warum er dieses Buch geschrieben und was er damit erreichen will.
Das Buch ist bei AMAZON ab ca. 8. März erhältlich. Folgen Sie bitte diesem Link. Buchhandlungen können das Buch zu branchenüblichen Konditionen direkt bei Seemann Publishing beziehen. Anfragen gerne per E-Mail an: publishing@Rainer-seemann.de
Aber nun lassen wir den Autor selbst zu Wort kommen. » Weiterlesen

Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte — Ausgabe 2024

Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte. Herausgegeben von Seemann Publishing.

28 Autorinnen und Autoren.
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
gerade noch rechtzeitig vor dem Erscheinen unseres monatlichen Newsletters wurde der Almanach deutschsprachiger-Schriftsteller-Ärzte fertig. Es ist unser größtes Projekt in jedem Jahr. Diesmal haben sich 28 Autorinnen und Autoren an diesem herausragenden Buch beteiligt. Ärztinnen, Ärzte und andere Autoren und Autorinnen aus medizinischen Berufen zeigen ihr literarisches Talent. Wie immer gab es von uns keine Vorgaben, jeder Teilnehmer konnte schreiben, wonach ihr/ihm gerade der Sinn stand. Herausgekommen sind Beiträge über ärztliches Erleben im Berufsalltag aber auch Prosa, Kurzgeschichten, Lyrik, Poesie, Humor, Politik, Gesellschaftskritik und noch so viel mehr. Es ist ein Buch, das man immer wieder zur Hand nehmen kann und je nach Lust und Laune finden sich Beiträge für jede Stimmung und jeden Anlass.

Das Buch ist bei AMAZON erhältlich. Bitte folgen Sie diesem Link.

Buchhandlungen können das Buch direkt bei Seemann Publishing zu branchenüblichen Konditionen bestellen. Anfragen bitte per E-Mail an: publishing@rainer-seemann.de

Im folgenden Abschnitt finden Sie das komplette Vorwort zum Buch. » Weiterlesen

Gabriele Krone-Schmalz — Eiszeit

Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist.

Von Gabriele Krone-Schmalz.
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
erst vor ein paar Tagen wurde ich heftig von einer Leserin meines Blogs kritisiert, weil ich auch Bücher vom Kopp Verlag und anderen „systemkritischen Verlagen“ im Blog vorstelle. Ich frage mich nun ernstlich, ob wir schon wieder soweit sind, dass man, wie in der dunklen Zeit von 1933 bis 1945 oder wie in der 40jährigen Geschichte der DDR fragen muss, was man schreiben, denken oder sagen darf. Dass dieser Vorwurf auch noch von der Inhaberin eines Verlagsbüros kam, traf mich doppelt. Wer nur noch Bücher kennenlernen möchte, die dem Mainstream in den Hintern kriechen, der mag bitte den Spiegel oder andere, von der Regierung mit Subventionen unterstützte, Magazine lesen. Ich bin überzeugt davon, dass es in einer Demokratie keine Denkverbote geben darf und dass die freie Meinungsäußerung ein hohes, wenn nicht vielleicht sogar eines der höchsten Güter unseres Grundgesetzes darstellt. Ich werde also auch in Zukunft keine Bitte abschlagen, wenn ein Autor mich bittet, sein Buch im Autorenblog vorzustellen, auch wenn es beim Kopp oder anderen unabhängigen Verlagen erschienen ist, solange es mit der freien Meinungsäußerung vereinbar ist und nicht darüber hinaus geht.
Heute also das neue Buch von Gabriele Krone-Schmalz, das mir direkt aus dem Herzen spricht. Es ist mir schon immer wichtig gewesen, ALLE Seiten einer Medaille zu betrachten und vor allem nicht nur auf das zu hören, was uns von der Politik als „alternativlose Wahrheit“ verkauft wird. Jeder Mensch ist heute ganz einfach in der Lage, sich ein eigenes Bild zu jedem beliebigen Thema zu machen. Die Zahl der Quellen ist, seit es das Internet gibt, unaufhörlich gewachsen. Ich gebe zu, dass es nicht einfach ist, seriöse von unseriösen Quellen zu unterscheiden. Aber es ist möglich, wenn man die einzelnen Meldungen hinterfragt und sich vor allem ein eigenes Bild macht.
Nun also zum neuen Buch von Gabriele Krone-Schmalz, die uns einen ganz anderen Blick auf Russland erlaubt. Niemand wird die Seriosität dieser Frau anzweifeln, die einst auch bei der ARD als Korrespondentin ein hohes Ansehen genoss. Sie ist unzweifelhaft mehr mit der russischen Politik vertraut, als die vielen „Experten“, die derzeit über die Medien irgendeinen Senf verbreiten, der ihnen zuvor von den Redaktionen vorgegeben wird. Und wenn sie sich ansehen, wer heutzutage in die bekannten Talkshows eingeladen wird, dann wissen Sie, wie einseitig die Diskussionen geführt werden.
Jeder mag sich sein eigenes Bild machen! Aber dieses Bild ist nur vollständig, wenn man die Argumente BEIDER Seiten hört und eben nicht nur die, die uns fast mantraartig von den Mainstream-Medien vorgebetet werden.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über das Buch und die Autorin.
» Weiterlesen

1 2 3 4 36