Rosemarie Benke-Bursian u.a. — Die Geschichtenwundertüte.

Die Geschichtenwundertüte

von Zoe M. Lucille, Rosemarie Benke-Bursian, Fabienne Caldana, Larissa Baiter, Peter Futterschneider, Rebecca-Lea Glauche, Martina Grünebaum, Virginia Anemona, Rena Hardt Hardtloff, Ramona Lopez, Harald Müller, Kaia Rose, Bianca Schmidl, Dorothea Schmolz, Holger Spiecker, Imme Tröger

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wer mich kennt, der weiß, dass ich ein großer Fan des Vorlesens bin. Es gibt Kindern ein Gefühl der Geborgenheit, wenn man sich die Zeit nimmt, abends vor dem Schlafengehen noch eine Geschichte vorzulesen. Ganz abgesehen davon, werden die Kinder ans Buch herangeführt und oftmals später dann selbst zu kleinen „Leseratten“. Kinder, die viel lesen, lernen besser, werden klüger und damit auch bessere Schüler. Sie können sich besser ausdrücken und sind somit den Kindern der „Ballespiel-Generation“ intellektuell haushoch überlegen.
Am 7. Oktober dieses Jahres erschien wieder ein solches Schmankerl der Vorlese-Literatur. 16 Autorinnen und Autoren haben sich zusammengetan und unter dem Titel „Geschichtenwundertüte“ ein wunderbares Vorlesebuch herausgegeben. Kinder von ca. 5 – 8 Jahren, werden ihre helle Freude an diesen Geschichten haben.
In gebundener Form ist das Buch nicht ganz billig, aber Sie tun mit dem Kauf Gutes! Der Erlös dieser Kurzgeschichtensammlung für Kinder wird an „Flaschenkinder Iserlohn e.V.“ gespendet, einem Verein, der sich um die Kinder alkoholkranker Eltern kümmert.
Sie tun also doppelt Gutes wenn Sie das Buch kaufen. Ihre Kinder, Enkelkinder, Nichten, Neffen oder das freundliche Nachbarskind erhalten ein sehr wertvolles Geschenk und ein Verein, der wahrlich Gutes tut, erhält eine Spende.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch mehr über den Inhalt des Buches.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Rosemarie Benke-Bursian u.a. — Die Geschichtenwundertüte.

Hildegard Osthoff — Ein Hundeleben vom Welpen zum Althund.


Ein Hundeleben vom Welpen zum Althund: Ein wissenswertes Buch für Hundefreunde.

Von Hildegard Osthoff.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
so ganz kurz vor unserem Urlaub konnten wir noch das Buch von Hildegard Osthoff fertigstellen und veröffentlichen. Im Buch erzählt der Hund Lumpus in der „Ich Form“ sein Leben vom Welpen bis zum Althund. Die Autorin beschreibt in einem sehr liebevollen Ton das Leben des Familienhundes, seine Abenteuer, seine Begegnungen mit anderen Hunden und auch sein Altwerden und Sterben. Ein ganzes Hundeleben in einem Buch, das ist nicht nur für Hundefreunde etwas. Das Buch eignet sich auch hervorragend als Lektüre und/oder Vorlesebuch für etwas größere Kinder. Es gibt zudem viele schöne Bilder und Illustrationen.
Im hinteren Teil finden sich zudem viele interessante Informationen und wissenswerte Details für Hundefreunde.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Hildegard Osthoff — Ein Hundeleben vom Welpen zum Althund.

Wolfgang Ries — Lisa Wirth — Wilde Kinderküche.


Wilde Kinderküche | Gesund und lecker kochen und backen für und mit Kindern.

Von Wolfgang Ries und Lisa Wirth.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wie bekommt man Kinder dazu, gesundes Essen zu lieben?
Wer kennt das nicht? Kinder nörgeln am gesunden Essen herum, wollen lieber Hamburger, Pommes oder Chicken Nuggets, vielleicht noch Spagetti.
Salat, Gemüse und ähnliches, steht eher nicht auf dem mittäglichen Wunschzettel.
Die beiden Autoren haben ein einfaches Gegenmittel entwickelt. Kochen Sie doch zusammen mit Ihren Kindern. Selbstgekochtes Essen ist lecker, und das gemeinschaftliche Kochen macht viel Spaß, besonders dann, wenn das Ergebnis auch noch lustig garniert und serviert wird. Wenn Rübezahl oder der Froschkönig, zusammen mit Fischstäbchen, erst mal selbst gekocht und dann auch noch lustig auf dem Teller angerichtet werden, wird das gesündeste Essen zum Vergnügen.
Etwa jedes siebte Kind in Deutschland ist zu dick oder sogar fettleibig. Das zeigt eine Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) im Jahr 2018 vorstellte. Demnach sind 15,4 Prozent der Mädchen und Jungen im Alter zwischen drei und 17 Jahren übergewichtig. Nachzulesen ist das im Deutschen Ärzteblatt vom 15.10.2018.
Wollen wir wirklich, dass unsere Kinder schon in jungen Jahren durch falsche Ernährung krank werden?
Dieses wunderbare Kochbuch kann Ihnen dabei helfen, Ihren Kindern Spaß am gesunden Essen zu erzeugen. Und so ganz nebenbei ist es doch sicher auch schön, zusammen mit den Kindern zu kochen und ein ganz neues Gemeinschaftsgefühl zu erzeugen.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und die Autoren.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Wolfgang Ries — Lisa Wirth — Wilde Kinderküche.

Uta-Christine Breitenstein — Der Seemann.


Der Seemann und andere Kurzgeschichten.

Cover Vorderseite
(c) Uta-Christine Breitenstein
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
Liebe Leserinnen und Leser,
auch wenn der Titel es vermuten lässt, das Buch, das ich Ihnen heute vorstellen möchte, hat mit meiner Person nur in sofern zu tun, dass ich es ursprünglich verlegt habe. Uta-Christine Breitenstein ist von Beruf Zahnärztin, jedoch mit einer sehr poetischen Ader. Hier im Blog konnte ich bereits zwei Bücher von Ihr vorstellen. Ihr neuestes Werk ist wieder ein echtes Schmankerl. Geeignet für Kinder, zum Vorlesen, aber auch für Erwachsene, die sich einen Draht für wundervolle, gewaltfreie und poetische Literatur erhalten haben. Bebildert mit eigenen, farbigen Bildern und Collagen der Autorin, ist das Buch ein kleiner Schatz, der in Ihrem Bücherschrank bestimmt einen Platz verdient hat.
Lesen Sie im folgenden Abschnitt ein wenig mehr über den Inhalt und die Autorin.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Uta-Christine Breitenstein — Der Seemann.

Heinz Flischikowski — Der Gulp


Der Gulp: Geschichten eines Inselkobolds und „Der Gulp trifft den bösen Gnom.“

Von Heinz Flischikowski.



Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
es ist mit immer eine besondere Freude, Kinderbücher vorzustellen. Ich glaube fest daran, und es wurde zwischenzeitlich auch bewiesen, dass Kinder, denen vorgelesen wurde, bzw. die später selbst viel lesen, klüger werden und sich in der Schule und im Leben leichter tun. Dagegen, ich sage es ohne Schnörkel, verdummen Kinder, die den ganzen Tag am PC oder Smartphone herumdatteln. Deswegen ist es so wichtig, Kinder schon früh ans Buch zu gewöhnen. Abends eine halbe Stunde vorlesen, natürlich spannende, kindgerechte Bücher und Geschichten, das ist so unglaublich wichtig, dass ich nicht oft genug darauf hinweisen kann.
Die beiden Bücher, die ich Ihnen heute vorstelle, eignen sich hervorragend für dieses abendliche Ritual. Der Gulp, eine Figur zwischen Troll und Kobold, ist geradezu dafür geschaffen, die kindliche Fantasie anzuregen. Aber, und das ist das Besondere, er macht auch den vorlesenden Erwachsenen Spaß. Eine win/win Situation also.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch mehr über den Gulp und seinen Schöpfer.


hier klicken um den Artikel weiterzulesen Heinz Flischikowski — Der Gulp

Juma Kliebenstein — Der Tag an dem ich cool wurde.


Der Tag an dem ich cool wurde.

Von Juma Kliebenstein (Autorin) und Alexander Bux (Illustrator)

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
dieses wunderbare Kinderbuch erfüllt gleich zwei wichtige Aufgaben.
Erstens ist es spannend und damit führt es Kinder ans Buch heran, und
zweitens macht es den Kindern, denen es vielleicht noch ein bisschen an Selbstbewusstsein fehlt, Mut. Sehr spannend für die Eltern ist auch, dass das Buch bei AMAZON nur zwei Sorten Rezensionen bekommen hat. 97% finden es toll und drei Prozent finden es furchtbar. Es hat mir durchaus Spaß gemacht die „ein Sterne Rezensionen“ zu lesen. Da tobt offensichtlich ein Geschlechterkampf. Wie auch immer, bei 191 Rezensionen sind eben auch ein paar dabei, die das Buch „unterirdisch“ finden. Ich finde es jedenfalls toll. Es ist ein sehr schönes, spannendes und lustiges Kinderbuch. Da kommen durchaus auch mal ein paar Schimpfwörter vor — aber keine Sorge, liebe Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten. Sie dürfen das Buch trotzdem verschenken. Die Autorin war für einige Zeit Lehrerin und hat sich diese „bösen Wörter“ nicht ausgedacht, sondern bestimmt auf dem Schulhof aufgeschnappt. Und die ganz, ganz schlimmen hat sie weggelassen.
Machen Sie Ihren Kindern eine Freude. Langweilige Allerwelts-Kinderbücher sind schon genug auf dem Markt. Dieses ist besonders!
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und auch über die Autorin.

[wp_ad_camp_1]
hier klicken um den Artikel weiterzulesen Juma Kliebenstein — Der Tag an dem ich cool wurde.

Ulrich Hub — Das letzte Schaf.


Das letzte Schaf.

Von Ulrich Hub.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich Ihnen ein ganz besonderes Kinderbuch vorstellen, das aber den vorlesenden Erwachsenen genauso viel Spaß machen dürfte. Das letzte Schaf stammt vom Besteller-Autor Ulrich Hub. 96% gute und sehr gute Rezensionen bei AMAZON findet man nur selten. Dieses Buch hat jede einzelne davon redlich verdient. Die bekannte Weihnachtsgeschichte wird hier einmal ganz anders erzählt. Witzig, lustig oder auch ein wenig skurril, suchen Sie sich den für Sie passenden Begriff aus. Auch, wenn es die Weihnachtsgeschichte ist, die den Hintergrund für diese Geschichte bildet, das Buch kann man ganzjährig vorlesen oder größere Kinder lesen lassen. Pädagogen, die das Buch ihren Schülern vorgelesen haben, meinen, dass die Kinder die „echte“ Weihnachtsgeschichte schon einmal gehört haben sollten, um dann Spaß an dieser Variante zu finden. Und vorsorglich an alle eventuell besorgten Hardcore Christen:
Das Buch ist keine Blasphemie — ganz sicher nicht! Es ist einfach nur lustig. Im nächsten Abschnitt lesen Sie mehr über den Inhalt und den Autor.

[wp_ad_camp_1]
hier klicken um den Artikel weiterzulesen Ulrich Hub — Das letzte Schaf.

Rachel Bright — Der Löwe in dir.


Der Löwe in dir.

Von Rachel Bright (Autorin), Jim Field (Illustrator) und Pia Jüngert (Übersetzerin).

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

ich will mich nicht ständig wiederholen, deswegen sage ich jetzt nichts zum Thema, wie wichtig es ist, Kinder frühzeitig ans Buch heranzuführen. Weihnachten naht, wir wollen die Kleinen mit Geschenken erfreuen und da ist es doch eine tolle Idee, ein Buch unter den Baum zu legen. Das Buch, das ich Ihnen heute vorstelle, ist ein pädagogisches Meisterwerk für Kinder ab 3 Jahren. Bestens geeignet zum Vorlesen am Abend. Mit wunderbaren Bildern versehen, wird es Freude bei Ihren Kindern, Enkeln, Neffen und Nichten auslösen. Aber vielleicht gibt es ja auch in der Nachbarschaft nette Kinder, denen man eine Freude bereiten möchte. Mit diesem Buch machen Sie nichts falsch! Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt.

[wp_ad_camp_1]
hier klicken um den Artikel weiterzulesen Rachel Bright — Der Löwe in dir.

Grimms Märchen.


Grimms Märchen: Vollständige illustrierte Ausgabe.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
es gibt immer wieder Diskussionen darüber, ob man Kindern nun die klassischen Märchen der Gebrüder Grimm vorlesen soll oder nicht. Einige Eltern denken, diese Geschichten wären zu brutal oder sogar blutrünstig und die Kinder bekämen davon Albträume oder noch schlimmeres. Ich darf Sie als erfahrener Vater und Großvater beruhigen. Märchen haben keinerlei schädliche Wirkungen auf Kinder. Ganz im Gegenteil. In aller Regel gibt es ein glückliches Ende, das Gute siegt immer und der Gerechtigkeit wird Genüge getan. Ich habe meinen Kindern oft Märchen vorgelesen. Sie konnten gar nicht genug davon bekommen. Die Vorlesestunde, abends vor dem Schlafengehen, war ein festes Ritual und heute machen es meine beiden Kinder bei ihren Kindern genauso. Das Märchenbuch, herausgegeben von Günter Jürgensmeier ist deswegen so sehr zu empfehlen, weil es mit mehr als 400 wunderschönen Illustrationen zu den schönsten Märchenbüchern gehört, die ich kenne. Mehr als 200 Märchen versprechen sehr viel Vorlesespaß.
Liebe Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten, Weihnachten steht vor der Tür. Machen Sie Ihren lieben Kleinen eine riesige Freude mit diesem Buch Aber bitte … KEIN E-BOOK. Nur in der gedruckten Ausgabe kommen die wunderbaren Bilder voll zur Geltung.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie ein wenig mehr über den Inhalt. Einfach auf „weiterlesen“ klicken.

[wp_ad_camp_1]
hier klicken um den Artikel weiterzulesen Grimms Märchen.

Britta Banowski — Peter der kleine Katzenkommissar.


Peter der kleine Katzenkommissar.

Von Britta Banowski.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
vielleicht nerve ich Sie mit der ewigen Wiederholung meiner These, dass Kinder, die man schon sehr früh ans Buch heranführt, bessere Schüler werden, sich besser entwickeln und vor allem, GLÜCKLICHER sind. Vorlesen, später selber lesen, das bildet. Wie schön ist es für Kinder, wenn sich die Eltern Zeit dafür nehmen. Abends eine halbe Stunde vorlesen, das war bei meinen Kindern Pflicht und Freude zugleich. Und bei meinen drei Enkelkindern ist es genauso. Allen wurde und wird von Mutter, Vater oder beiden am Abend vor dem Schlafengehen immer vorgelesen. Bei meinem jüngsten Enkel von Anfang an. Zunächst wurden nur Bilder angeguckt und dann erste kleine Geschichten vorgelesen.
Vorlesen macht schlau — Fernsehen dagegen verblödet! Von dieser These lasse ich mich nicht abbringen. Deswegen stelle ich Ihnen heute wieder einmal ein sehr gelungenes Kinderbuch vor. Britta Banowski hat es zu Papier gebracht. Es eignet sich für Kinder ab dem Vorschulalter bis etwa 10 Jahren. Schön sind auch die liebevoll gezeichneten Bilder im Buch von Inga Prasse. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und die Autorin.

[wp_ad_camp_1]
hier klicken um den Artikel weiterzulesen Britta Banowski — Peter der kleine Katzenkommissar.

Elias Vorpahl — Der Wortschatz.


Der Wortschatz.

Von Elias Vorpahl.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

es gibt Bücher, die sind so gut, dass sie eigentlich in jeden Bücherschrank gehören. Dazu zählt meiner Meinung nach das Buch, das ich Ihnen heute vorstellen möchte. Es ist ein wundervolles Buch. Es ist ein Märchen für Erwachsene, die noch einmal in ihre Kinderzeit eintauchen möchten, als es möglich war, zu träumen, sich selbst in fremde Welten zu versetzen. Es ist eine Geschichte, die aus der Feder von Michael Ende stammen könnte oder von Antoine de Saint-Exupéry. Vielleicht, weil die Geschichte auf einem Niveau der „unendlichen Geschichte“ oder dem des „kleinen Prinzen“ spielt. Und doch ist sie anders. Elias Vorpahl versteht es, einen mit der gezielten Schachtelung der Geschichte, sowie den intelligenten Wortspielen zum Schmunzeln und Staunen zu bringen. Eine Rezensentin bei AMAZON schreibt: „Wer Sprache mag und Wörter liebt, dem sei dieses Buch empfohlen und dabei spielt das Alter keine Rolle. Größere Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden ihre Freude an der Geschichte des kleinen Wortes haben. Und vielleicht am Ende eine überraschende Feststellung machen.“

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und den Autor.

[wp_ad_camp_1]
hier klicken um den Artikel weiterzulesen Elias Vorpahl — Der Wortschatz.

Rosemarie Benke-Bursian — Tilly und Mordusa.


Tilly und Mordusa: Hexen, Tricks und Zaubereien – wer legt hier wohl wen herein?

Von Rosemarie Benke-Bursian.

Cover Taschenbuch
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Sie kennen die Autorin, wenn Sie regelmäßiger Besucher meines Blogs sind. Sie lächelt Ihnen, falls Sie vor dem PC sitzen, von rechts neben dem Text zu und bietet Ihnen Tipps fürs Schreiben an. Rosemarie Benke-Bursian ist eine erfolgreiche Autorin und Wissenschaftsjournalistin. Eine große Anzahl von Fachbüchern stammt aus Ihrer Feder. Aber Frau Benke-Bursian hat auch eine ganz andere, sehr kreative Seite. Sie schreibt wundervolle Kinderbücher und Krimis. Heute möchte ich Ihnen das neueste Kinderbuch vorstellen. Witzig, turbulent und spannend mit einigen überraschenden Wendungen wird die Geschichte zweier pfiffiger Hexen erzählt, die sich gegenseitig ausspielen wollen, bis sie zum Schluss beide einer ganz anderen Überraschung gegenüber stehen. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über Buch und Autorin. Und am Ende des Artikels finden Sie Links zu weiteren Büchern und der Homepage der Autorin.

[wp_ad_camp_1] hier klicken um den Artikel weiterzulesen Rosemarie Benke-Bursian — Tilly und Mordusa.

Danka Todorova — Der kleine Dino Doni und seine Freunde.


Der kleine Dino Doni und seine Freunde: deutsch-bulgarisch.

Danka Todorova.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

08/15 kann jeder. Es gibt viele Autorenblogs im Internet. Ich habe mir von Anfang an vorgenommen, nicht nur die Bücher aus den Bestsellerlisten vorzustellen, sondern auch Bücher, die in den Medien weniger Beachtung finden. Danka Todorowa ist eine sehr vielseitige Autorin. Ihre Bücher sind in ganz unterschiedlichen Genres angesiedelt. Heute geht es um ein ein Nischenprodukt. Das wunderbare Kinderbuch mit herrlichen Bildern ist zweisprachig. Aber nicht etwa Deutsch/Englisch sondern Deutsch/Bulgarisch. Ich habe mich erst gefragt, warum wohl die Autorin gerade diese Zweitsprache ausgewählt hat, hier im deutschen Buchmarkt. Aber dann habe ich mich daran erinnert, wie ich früher mit meinen Kindern immer die Sesamstraße angesehen habe und daran, dass der Vorspann immer zweisprachig, auch mit ganz seltenen Sprachen, war und dass meine Kinder es toll fanden, zu raten, welches die zweite Sprache wohl sei.
Also, warum nicht Deutsch/Bulgarisch? Inhaltlich handelt es sich um ein Kinderbuch, das für Kinder zwischen drei und vier Jahren geschrieben wurde, also ein Vorlese- und angucken Buch. Die wunderschönen Bilder, die spannende Geschichte, einfühlsam geschrieben für Kinder im Vorschulalter — bei diesem Buch passt einfach alles. Und es macht bestimmt Spaß, den Kindern mal in einer fremden Sprache vorzulesen und sie darauf vorzubereiten, dass die Folgen des Turmbaus zu Babel auch heute noch gelten. Keine Angst, liebe Mütter und Väter, die Aussprache wird nicht benotet. 🙂

[wp_ad_camp_1]
hier klicken um den Artikel weiterzulesen Danka Todorova — Der kleine Dino Doni und seine Freunde.

Rolf Kamradek — Der Schimmelreiter und Die schöne Lau.


Der Schimmelreiter und Die schöne Lau.

33 Dichtermärchen zum Vorlesen neu gestaltet von Rolf Kamradek.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Dr. med. Rolf Kamradek ist kein Unbekannter in diesem Bücherblog. Mit den Kinder- und Jugendbüchern „Der Hexenrichter Tschenkowitz“ und „Der Schrei im Kalkberg„, konnte ich bereits zwei Bücher dieses Genres herausgeben. Aber auch sein unvergleichliches Reisebuch „Die seltsamen Reisen des R.K.“ wurde von Seemann Publishing in zweiter Auflage auf den Markt gebracht. Nun kann ich verkünden, dass ein wirklich tolles Märchenbuch folgt. Im Buch „Der Schimmelreiter und die schöne Lau“ wurden 33 Dichtermärchen neu überarbeitet und zum Vorlesen „umgeschrieben“. Anders als die Volksmärchen konnten sich die Kunst- oder Dichtermärchen nie erzählgerecht zurechtschleifen. Durch Nach- Um- oder auch völlige Neugestaltung wurden die umfangreichen, oft romanstarken Erzählungen auf ihren Märchenkern verdichtet und ein Märchenbuch zum Vorlesen geschaffen, das viele ihrer fantastischen Gestalten wachküssen kann. Mehr über den Inhalt erfahren Sie im folgenden Abschnitt.

[wp_ad_camp_1]
hier klicken um den Artikel weiterzulesen Rolf Kamradek — Der Schimmelreiter und Die schöne Lau.

Die Trickdiebe von Bad Ischl — Klaus Kurt Löffler.


Die Trickdiebe von Bad Ischl — Max und Micha, die Junior-Detektive.

Von Klaus Kurt Löffler.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

es ist Zeit, mal wieder ein Kinderbuch vorzustellen und zwar ein ganz wundervolles. Kinder lieben Detektivgeschichten und ganz besonders dann, wenn die Detektive selbst noch Kinder sind. Wer von uns erinnert sich nicht an die tollen Bücher von „Emil und die Detektive“, „die drei ???“ und viele andere. Ich erinnere mich sehr gut (sehr lange ist es her), dass ich mit der Taschenlampe unter der Bettdecke gelesen habe, wenn ich eigentlich schon schlafen sollte. Machen Sie Ihren Kindern eine Freude und lassen Sie sie das Buch wiederentdecken. Bücher machen schlau, auch das ist wissenschaftlich bewiesen.
Nun aber zum Buch von Klaus kurt Löffler.

[wp_ad_camp_1]
hier klicken um den Artikel weiterzulesen Die Trickdiebe von Bad Ischl — Klaus Kurt Löffler.

Peterlieschen – Uta-Christine Breitenstein.


Peterlieschen.

Von Uta-Christine Breitenstein.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

heute mal wieder ein Kinderbuch. Denken Sie bitte immer daran, dass man Kinder sehr frühzeitig an das Buch gewöhnen kann. Vorlesen im Vorschulalter und Bücher schenken, später, wenn die Kleinen schon selbst lesen können, sind hervorragende Mittel, in Kindern Freude am Buch zu wecken. Es ist eine altbekannte Tatsche, dass lesende Kinder sehr viel bessere Schulnoten bekommen und deutlich gebildeter sind als Büchermuffel. Von den Kindern, die nur am PC sitzen und virtuell Menschen wegballern, will ich gar nicht erst reden. Die vielen Amokläufe an Schulen zeigen, wohin das führt. Deswegen macht es mir eine große Freude, heute das Buch „Peterlieschen“ von Uta-Christine Breitenstein vorzustellen. Da leider bei AMAZON die Buchinhaltsbeschreibung fehlt, schreibe ich über Buch und Autorin. hier klicken um den Artikel weiterzulesen Peterlieschen – Uta-Christine Breitenstein.

Die Fuhrknechte von Hintergebirgsmeerwüstenwald.


Die Fuhrknechte von Hintergebirgsmeerwüstenwald.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Lesr,

möglicherweise kommt Ihnen der Autor dieses wunderschönen Kinderbuchs ein wenig bekannt vor. Nun ja, Sie erraten es schon, ich bins! Ich habe vor einiger Zeit ein Kinderbuch geschrieben und zwar nach dem Motto: „Wenn ich ein Kind wäre, was würde ich gerne lesen?“ Herausgekommen sind Geschichten aus einem vollkommen unbekannten Land, das, wie der Name schon sagt, hinter Gebirge, Meer, Wüste und Wald ganz versteckt liegt. Da leben Menschen friedlich miteinander — bis auf, ja, bis auf die Fuhrknechte. das sind böse Buben. Die schimpfen, fluchen und trinken Schnaps. Aber lesen Sie doch einfach jetzt mal weiter, damit Sie wissen, um was es im Buch geht. Ein wirklich tolles Buch zum Vorlesen für Kinder von 8 – 14 Jahre und junggebliebene Erwachsene, die mal wieder Kind sein möchten. hier klicken um den Artikel weiterzulesen Die Fuhrknechte von Hintergebirgsmeerwüstenwald.

Fry Fern: Das Königreich der Basiliker. Maria Anders.


Fry Fern: Das Königreich der Basiliker.

Von Maria Anders.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Maria Anders, die Autorin schrieb mir in einer E-Mail:
Ich habe sehr viel Arbeit und Überarbeitung reingesteckt, denn ich wollte ein Jugendbuch schreiben, das frei von Gewalt und trotzdem spannend ist. Das zum Lesen animiert und auch in seiner ganzen Thematik modern ausgerichtet ist und Kinder und Jugendliche oder ältere Fantasyleser in der heutigen Zeit anspricht. Auch wollte ich etwas vollkommen Neues schaffen. So entstand die Geschichte über die Wetterzauberer auf Lyrios und den Jungen Fry Fern.
Das sind Sätze, die mein Herz erfreuen. Wenn Sie dieses Blog schon länger verfolgen, wissen Sie, wie wichtig mir gute Kinder- und Jugendbücher sind. Ich habe zu diesem Thema schon viel geschrieben, so dass ich mich jetzt nicht wiederholen muss. Umso mehr freut es mich, Ihnen heute ein wunderbares, gewaltfreies und spannendes Buch für Kinder von 8-12 Jahren vorzustellen. Die Altersangabe stammt von der AMAZON-Seite, wobei ich glaube, dass auch ältere Kinder und Jugendliche an diesem Buch ihre Freude haben werden. hier klicken um den Artikel weiterzulesen Fry Fern: Das Königreich der Basiliker. Maria Anders.

Claus Ruttloff — Träum was Schönes.


Träum was Schönes: Gutenachtgeschichten für Kinder von 7-70.

von Claus Ruttloff.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Claus Ruttloff gehört zu den spät berufenen Schriftstellern. Er (Jahrgang 1949) hat nun sein Erstlingswerk veröffentlicht. Als er mich fragte, ob ich seine Kurzgeschichten und Erzählungen herausgeben möchte, war ich nicht so ganz sicher, welche Zielgruppe das Buch hat. Der Autor selbst nannte es „Geschichten von 7 bis 70“. Ein sehr breites Spektrum also. Ich überlegte, ob man das Buch vielleicht irgendwie sortieren könnte, so nach Altersgruppe. Aber ich verwarf diesen Gedanken wieder, denn es hätte den Charme des Buches zerstört. Also habe ich es gelassen, wie es ist. Die Geschichten, Märchen, Erzählungen, ich nenne sie einfach mal „Gutenachtgeschichten“, passen für alle Altersgruppen. Mein Vorschlag an Sie, liebe Leserinnen und Leser, ist der: Lesen Sie einfach alle diese kleinen, wunderbaren Werke und entscheiden Sie selbst, welche davon Sie Ihren Kindern, Enkeln, Nichten und Neffen vorlesen möchten. Es ist wirklich für jede Altersgruppe etwas dabei und Freude kann man auch als Erwachsener daran haben, wenn man im Herzen ein wenig ‚Kind‘ geblieben ist. hier klicken um den Artikel weiterzulesen Claus Ruttloff — Träum was Schönes.

Gutenachtgeschichten: Zum Lesen, Vorlesen oder Erzählen.


Gutenachtgeschichten: Zum Lesen, Vorlesen oder Erzählen.

von Gitta Rübsaat

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

die Zeit vergeht sehr viel schneller als man denkt und kaum hat der Herbst begonnen, schon steht wieder Weihnachten vor der Tür. Man überlegt, was man seinen lieben kleinen Kindern, Enkeln, Nichten und Neffen denn schenken soll. Nun, wie wäre es mit einem Buch? Wer mich kennt, weiß, dass ich ein ganz großer Verfechter des Kinderbuches bin. Es ist so wichtig, unsere Kinder wieder an das Buch heranzuführen. Stumpfsinnige PC-Spiele machen dumm, lesen dagegen bildet. Es gibt unzählige Untersuchungen darüber, wie viel leichter sich Kinder in der Schule tun, wenn sie von klein auf an das Lesen herangeführt werden.

Deswegen ist es mir eine ganz große Freude, Ihnen heute das neue Buch von Gitta Rübsaat zu präsentieren. Es ist ihr gelungen, die Gute Nacht Geschichten von mehr als 20 Autorinnen und Autoren in einem wunderbaren Buch zusammenzufassen. Entstanden ist eine Anthologie, die jeder Mutter und jedem Kind Freude bereiten wird.

Fazit: Ein gelungenes Cover, ein wertvolles Vorlesebuch — der Traum jeder Mutter und eine Kurzgeschichte für jeden Tag und für jede Gelegenheit. hier klicken um den Artikel weiterzulesen Gutenachtgeschichten: Zum Lesen, Vorlesen oder Erzählen.

Der Hexenrichter Tschenkowitz.


Der Hexenrichter Tschenkowitz — Eine Geschichte aus der Zeit der Hexenverfolgungen.

Von Rolf Karadek.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Rolf Kamradek ist Arzt und Schriftsteller aus Leidenschaft. Ich konnte bereits zwei seiner Bücher herausgeben. Die seltsamen Reisen des R.K., ein Reisebuch der ganz besonderen Art und Der Schrei im Kalkberg, hier allerdings nur die gedruckte Version. Es ist ein spannendes Jugendbuch, das Kinder und Jugendliche auf eine kindgerechte Weise ein wenig in die Welt der Kunst entführt.

Auch bei AMAZON ergibt die Suche nach Rolf Kamradek eine erstaunliche Vielfalt an Büchern aller Art. Unser neuestes gemeinsames Projekt ist ein spannendes Buch, das die Zeit der Hexenverfolgungen im ausgehenden Mittelalter behandelt. Jugendliche und durchaus auch Erwachsene können anhand einer fiktiven Geschichte, die unglaubliche Einfältigkeit und den aberwitzigen Aberglauben der Menschen damals „miterleben“. Das Buch ist für Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Jüngeren Kindern, so ab 12 Jahren, kann man es vielleicht vorlesen und erklären. hier klicken um den Artikel weiterzulesen Der Hexenrichter Tschenkowitz.

Der Schrei im Kalkberg.


Der Schrei im Kalkberg

Von Rolf Kamradek.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Dr. med Rolf Kamradek ist nicht nur ein erfolgreicher Arzt, sondern auch ein erfolgreicher Schriftsteller. Mit „der Schrei im Kalkberg“ ist es uns gelungen, bereits das zweite Buch von ihm herauszugeben. Nach den „seltsamen Reisen des RK“ Reiseberichte der etwas anderen Art, ist dies ein spannender Jugendroman, der aber auch vielen Erwachsenen Spaß bereiten dürfte. Die Erlebnisse eines Waisenjungen führen uns in die alten Stollen des Kalkbergs in Bad Segeberg. Vielleicht kennen Sie den Ort, zumindest dem Namen nach. Dort finden die bekannten „Karl May Festspiele“ statt. Dass unter dem Festspielgelände ein Gewirr von alten Stollen liegt, wissen nur wenige Menschen. Lassen Sie sich dorthin entführen und erleben Sie, wie ein kleiner Waisenjunge gefährliche Abenteuer bestehen muss, ehe er zu seinem Glück findet. Tipp: Wieder mal vorlesen!!!! hier klicken um den Artikel weiterzulesen Der Schrei im Kalkberg.

Zwei Bücher – ein Autor. Josef v. Sand.


Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,

heute stelle ich Ihnen zwei wunderbare Bücher vor, die unterschiedlicher kaum sein könnten und doch von ein und dem selben Autor geschrieben wurden. Da wäre zuerst das absolut gelungene Kinderbuch über die kleine Spinne Agnes, die traurig ist, weil sie das Gefühl hat, dass sie niemand mag. Ihre Freunde beweisen ihr das Gegenteil, indem sie ihr zeigen, wie wichtig sie in ihrem Plan gegen die Mückenbande ist.

Cover
In seinem zweiten Buch beschreibt der Autor auf sehr gefühlvolle Weise, wie er seine Pilgerreise zu Fuß auf dem Jakobsweg erlebt hat.

Beide Bücher sind, jedes auf seine Weise, echte Diamanten. Es wäre schade, wenn sie in der unüberschaubaren Flut von Neuerscheinungen, die jedes Jahr auf uns Leser niederprasselt, übersehen werden. hier klicken um den Artikel weiterzulesen Zwei Bücher – ein Autor. Josef v. Sand.

Bermuda-Bande — Verschollen in der Traumwelt.


Bermuda-Bande — Verschollen in der Traumwelt.

von Paul-Christian Mühlfeld.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

dieses Blog dient jungen, unbekannten und neuen Autoren dazu, ihre Bücher vorzustellen. Als sich Paul-Christian Mühlfeld zu diesem Zwecke bei mir meldete, habe ich erst einmal eine allgemeine Mail geschickt, die die Bedingungen für eine Buchvorstellung beinhaltet. Mit dem Autor habe ich mich erst näher befasst, als er geantwortet hat. Erst dann realisierte ich, dass es ein ganz besonderer Autor ist. Erstens ist er noch sehr jung und zweitens hat er ein Handicap. Er leidet unter „Asperger Autismus“, geht aber sehr selbstbewusst und offen damit um. Das Buch ist in einem erstaunlich guten Stil geschrieben, viel besser als viele „Bücher“, die mir von Selfpublishern oft angeboten werden. Ich freue mich deswegen, Ihnen heute „die Bermuda Bande“ zu präsentieren.

Inzwischen gibt es auch bei AMAZON das E-Book und das Taschenbuch. hier klicken um den Artikel weiterzulesen Bermuda-Bande — Verschollen in der Traumwelt.

Omaliebchen erzählt Märchen.


Omaliebchen erzählt Märchen.

Von Jutta E. Schröder

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Lesrinnen und Leser,

Jutta E. Schröder ist den regelmäßigen Lesern meines Blogs bestens bekannt. Sie schreibt wunderschön bebilderte Kinderbücher mit liebevollen Texten. Wer mich kennt, der weiß, wie wichtig mir das Thema Kinder- und Jugendbücher ist. Es macht mich ehrlich betroffen, dass so viele junge Menschen keinen Zugang zu Büchern mehr haben und lieber am PC virtuelle Menschen wegballern oder mit dem Smartphone auf Monstersuche gehen. Scheinbar wird auch immer weniger vorgelesen. Kinder denen frühzeitig vorgelesen wird, entwickeln sich oftmals zu richtigen „Leseratten“ und es ist unbestritten, dass dies einen ganz wichtigen Beitrag zu einer gesunden geistigen Entwicklung leistet. Also, liebe Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten, machen Sie den Anfang und verschenken Sie wieder Bücher. Aber bitte die richtigen, die kreativen, die mit den schönen Bildern und Geschichten. Es gibt für jedes Alter das Richtige. Für die ganz Kleinen stelle ich heute das neue Buch von Jutta E. Schröder vor, das sich allerbestens für die Gute-Nacht Geschichten eignet, die Kinder so lieben. Machen Sie Ihrem Nachwuchs die Freude. Er wird es Ihnen danken! hier klicken um den Artikel weiterzulesen Omaliebchen erzählt Märchen.