Monika Maria Vogelgesang — Die andere Zeit.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,

ich hatte Ihnen das Buch von Monika Maria Vogelgesang bereits einmal im Autorenblog vorgestellt. Und nun mache ich es noch einmal. Das Buch ist so aktuell, wie kaum ein zweites.
Die Handlung könnte genau so oder so ähnlich in jeder deutschen Stadt passiert sein und vielleicht ist sie es auch. Natürlich ist alles fiktiv und doch …
Bei allen Freunden von superspannenden Thrillern sollte dieses Buch unbedingt im Bücherschrank stehen.
Es eignet sich auch als wundervolles Weihnachtsgeschenk!
Deswegen hier noch einmal die Vorstellung:

Die andere Zeit: Roman.

Von Monika Maria Vogelgesang.

Cover:
Ausschnitt aus dem Bild: Allegorie der Guten Regierung von Ambrogio Lorenzetti

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
dieser Roman von Monika Maria Vogelgesang hätte zu keiner besseren Zeit erscheinen können. Mehr als zwei Jahre Pandemie auf der einen, und Korruption und ausufernder Lobbyismus in Politik auf der anderen Seite haben die Autorin wohl zu diesem Thriller inspiriert. Ich ordne dieses Buch dem Genre „Politthriller“ zu.

Die Autorin arbeitet als Psychiaterin, Neurologin und Psychotherapeutin und leitet eine entsprechende Klinik. In Ihren Büchern verarbeitet sie oft Beobachtungen, Erfahrungen und Gedanken zu spannenden Geschichten über den Menschen in seiner Zeit.
Dieses neue Buch ist ein echtes Highlight. An Spannung kaum zu überbieten erzählt die Autorin die Geschichte eines korrupten Politikers, der die Pandemie schamlos ausnutzt um die Wahl zum Oberbürgermeister seiner Stadt zu gewinnen. Dabei ist ihm jedes Mittel recht.

Ich sage mal so: Ähnlichkeiten mit noch lebenden Personen sind nicht gewollt und wären rein zufällig. Andererseits muss man nur aufmerksam die Zeitung lesen um zu wissen, dass es solche Geschichten und Vorkommnisse zuhauf auch in der Realität gibt.
Vom kleinen Team von Seemann Publishing erhält dieses Buch volle fünf Sterne mit einem extra Plus für den tollen Stil, in dem es geschrieben wurde.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und die Autorin. » Weiterlesen

Chris Bachmann — ein Vielschreiber.

Chris Bachmann — ein Vielschreiber.

Von Rainer Andreas Seemann.

Chris Bachmann mit seiner Ehefrau und Lektorin.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,

von Mozart hat man scherzhaft behauptet, dass er seine Werke schneller komponieren kann als ein Musiker sie zu spielen vermag. Nun bei unserem Erfolgsautor Chris Bachmann könnte man vielleicht sagen, dass er seine Bücher schneller schreibt als ich sie lesen kann. 🙂
Aber trotz des Tempos sind es wundervolle, spannende und teilweise auch hochaktuelle Werke. In seinen Romanen verarbeitet Bachmann häufig aktuelle Ereignisse. So spielen bei vielen seiner Bücher islamistische Terroranschläge aus der Realität eine große Rolle.
Aber auch ein Felsbrocken aus den Tiefen des Alls namens Oumuamua, der an der Erde vorbeizieht, kann ihn zu einer spannenden Science-Fiction Geschichte inspirieren. Seine Romane lassen sich nicht immer einem bestimmten Genre zuordnen. Science-Fiction, Fantasy und moderne Märchen vermischen sich häufig zu äußerst spannenden Handlungen und oft tauchen Figuren aus anderen Büchern plötzlich in einen ganz anderen Zusammenhang in einem neuen Buch wieder auf. Das macht wirklich viel Freude beim lesen. Seine bekanntesten und am häufigsten verkauften Bücher sind sicher die aus der Syramon-Reihe. In inzwischen sechs, in sich abgeschlossenen Folgen, taucht der Leser resp. die Leserin ein in eine Zukunft ein, bei der man oft nicht mehr genau unterscheiden kann, was Fiktion ist und was auch real sein könnte.

Im nächsten Abschnitt stelle ich Ihnen die Bücher noch einmal einzeln vor und verlinke jeweils auf die AMAZON Verkaufsseite.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern. Übrigens sind alle Bücher Bachmanns als E-Book und Taschenbuch erhältlich. AMAZON PRIME Kunden können die E-Books selbstverständlich kostenlos über Kindle Unlimited lesen. Informieren Sie sich gerne über dieses fantastische AMAZON Angebot und folgen Sie diesem Link.
» Weiterlesen

Monika Maria Vogelgesang — Die andere Zeit.

Die andere Zeit: Roman.

Von Monika Maria Vogelgesang.

Cover:
Ausschnitt aus dem Bild: Allegorie der Guten Regierung von Ambrogio Lorenzetti

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
dieser Roman von Monika Maria Vogelgesang hätte zu keiner besseren Zeit erscheinen können. Mehr als zwei Jahre Pandemie auf der einen, und Korruption und ausufernder Lobbyismus in Politik auf der anderen Seite haben die Autorin wohl zu diesem Thriller inspiriert. Ich ordne dieses Buch dem Genre „Politthriller“ zu.

Die Autorin arbeitet als Psychiaterin, Neurologin und Psychotherapeutin und leitet eine entsprechende Klinik. In Ihren Büchern verarbeitet sie oft Beobachtungen, Erfahrungen und Gedanken zu spannenden Geschichten über den Menschen in seiner Zeit.
Dieses neue Buch ist ein echtes Highlight. An Spannung kaum zu überbieten erzählt die Autorin die Geschichte eines korrupten Politikers, der die Pandemie schamlos ausnutzt um die Wahl zum Oberbürgermeister seiner Stadt zu gewinnen. Dabei ist ihm jedes Mittel recht.

Ich sage mal so: Ähnlichkeiten mit noch lebenden Personen sind nicht gewollt und wären rein zufällig. Andererseits muss man nur aufmerksam die Zeitung lesen um zu wissen, dass es solche Geschichten und Vorkommnisse zuhauf auch in der Realität gibt.
Vom kleinen Team von Seemann Publishing erhält dieses Buch volle fünf Sterne mit einem extra Plus für den tollen Stil, in dem es geschrieben wurde.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und die Autorin. » Weiterlesen

1 2 3 32