Timo Fischer — die Stufe der höchsten Dringlichkeit — Rezension

 

Bild: Dr. Dietrich Weller

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
ich habe Ihnen vor Kurzem das Erstlingswerk von Timo Fischer vorgestellt. Sie finden den Artikel hinter diesem Link. Timo Fischer ist Arzt und er hat einen Thriller geschrieben, der es in sich hat. Nun hat sich der Präsident des Bundesverbands Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ), Herr Dr. med. Dietrich Weller in einer Rezension zu diesem Buch geäussert. Und auch diese Rezension hat es in sich! Ich möchte Sie ihnen in keinem Falle vorenthalten. Wenn Sie in den letzten Jahren und Monaten die Zeitungen aufmerksam gelesen haben, werden Sie erkennen, dass sich dieser Roman sehr nahe an der Realität bewegt. All das, was Sie dort lesen, kann so oder so ähnlich auch in Wirklichkeit passieren. Ich bedanke mich bei Dr. Weller ausdrücklich. Es ist immer besonders wertvoll, wenn ein Arzt den Roman eines Arztes bewertet.
Im nächsten Abschnitt finden Sie die vollständige und ungekürzte Rezension!


weiterlesen Timo Fischer — die Stufe der höchsten Dringlichkeit — Rezension

Ursula Schmid-Spreer — Geständnis mit Folgen.


Geständnis mit Folgen.

Ursula Schmid-Spreer.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
den Roman „Geständnis mit Folgen“ gab es bereits einmal unter dem Titel „Bekenntnis mit Folgen“. Die Autorin hat sich entschlossen, eine zweite, neu überarbeitete Auflage herauszugeben. Und die stelle ich Ihnen heute vor. Der Roman hat durchaus Bezüge zu aktuellen Ereignissen, von denen wir immer häufiger in den Zeitungen lesen müssen. Alkoholabhängigkeit, häusliche Gewalt, Konkurrenz- und Leistungsdruck bei Schülerinnen und Schülern, das sind leider keine seltenen Phänomene mehr, sondern traurige Realität. Die Ermittler in einem Mordfall müssen sich durch diese ganzen Problemfelder quälen um einen zunächst sehr mysteriösen Mord aufzuklären.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, liebe Leserinnen und Leser, ein wenig mehr über den Inhalt und die Autorin. Eine kleine Kritik meinerseits sei doch noch angebracht. Sie richtet sich an den Verlag mit Sitz in Leipzig. Es gibt kein E-Book. Das sollte heute Standard sein. Warum der Verlag diesen wichtigen Lesermarkt nicht bedienen will, bleibt sein Geheimnis.


weiterlesen Ursula Schmid-Spreer — Geständnis mit Folgen.

Reinhold Kusche — Der dunkle Pfad der Rache.


Der dunkle Pfad der Rache.

Von Reinhold Kusche.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Reinhold Kusche bzw. Reinhold G. Kusche ist ein Vielschreiber. Seine Spezialität: Thriller. Sie finden in diesem Blog einige Beschreibungen seiner Bücher. Ein Teil davon wurde von mir herausgegeben. Das Buch, das ich Ihnen heute vorstelle ist bestimmt eines seiner besten. Es lag wohl schon eine ganze Zeit in der Schublade. Herr Kusche meinte immer, er müsse den richtigen Zeitpunkt für die Veröffentlichung abwarten. Nun ist es endlich soweit. Die Regional-Krimis haben Hochkonjunktur und da darf das, ansonsten eher beschauliche, Städtchen Schleswig nicht fehlen. Der langjährige Lebensmittelpunkt des Autors liegt im Herzen des Bundeslandes Schleswig Holstein. Wer würde in einer Gegend, in der viele Menschen Urlaub machen eine mordende Frau, die sich „Schwarzer Killer“ nennt, vermuten?
Ein hochspannender Thriller wartet darauf, von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, verschlungen zu werden. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie ein wenig mehr darüber, warum diese Frau zu dem wurde, was sie ist.


weiterlesen Reinhold Kusche — Der dunkle Pfad der Rache.

Timo Fischer — Die Stufe der höchsten Dringlichkeit.


Die Stufe der höchsten Dringlichkeit: Kriminalroman.

Von Timo Fischer.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

das Buch, das ich Ihnen heute vorstelle, wurde in meinem kleinen Verlag veröffentlicht. Und ich darf sagen, dass der Inhalt ein absoluter Hammer ist. Es ist ein Kriminalroman, der Spitzenklasse. Zwar ist die Handlung frei erfunden und Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen wären rein zufällig, jedoch werden Sie viele Parallelen erkennen, wenn Sie in den letzten Monaten und Jahren aufmerksam die Zeitung gelesen haben. In diesem Buch geht es um Organspende, um kriminelle Machenschaften in Krankenhäusern, um korrupte Mediziner, um Sparzwang, weil Krankenhäuser und Kliniken privatisiert wurden, um Vertuschung und so viel mehr. Es wird Ihnen beim Lesen eiskalte Schauer über den Rücken jagen.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und ein wenig über den Autor.


weiterlesen Timo Fischer — Die Stufe der höchsten Dringlichkeit.

Brigitte Lamberts — El Gustario 2


El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten.

Von Brigitte Lamberts.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
es gibt Neuigkeiten aus Mallorca. Die Kriminalreihe von Brigitte Lamberts, die auf dieser wunderschönen Insel (Ballermann ausgenommen!) spielt, hat Zuwachs bekommen. Die bisher erschienenen Bücher dieser Serie finden Sie hinter diesem Link. Auch das neue Abenteuer spielt selbstverständlich auf der Trauminsel und hat auch diesmal wieder einen historischen Bezug zu den dunklen Kapiteln der spanischen Geschichte. Spannung ist garantiert. Und Ausflugs- und Gastronomie-Tipps gibt es selbstverständlich, wie bei allen Lamberts-Krimis obendrauf!
Im folgenden Abschnitt erfahren Sie wieder ein wenig (aber nicht zu viel!) über den Inhalt und die Autorin.


weiterlesen Brigitte Lamberts — El Gustario 2

Hagen van Beeck — Myriams Rückkehr.


Myriams Rückkehr.

Von Hagen van Beeck.

Cover
Seemann Publishing
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
ich habe neulich einmal gesagt, dass Hagen van Beeck der „schreibende Mozart“ ist. Dem Komponisten hat man nachgesagt, er komponiere schneller als man die Musik spielen kann. Nun, von Hagen van Beeck kann man ähnliches behaupten. Er schreibt schneller, als ich seine Bücher lesen und verlegen kann. Es ist, wenn ich richtig gezählt habe, das siebte Buch, das wir in den letzten zwei Jahren aus seiner Feder verlegen konnten. Und wieder ist es ein „echter van Beeck“. Man kann den Roman keinem eindeutigen Genre zuzuordnen. Es ist eine Mischung aus Krimi, Liebesroman, Humor und Erzählung. Ein wenig Erotik findet sich auch.
Myriams Rückkehr ist die Fortsetzung den 2018 erschienenen Buchs Abschied von Myriam. Der arbeitslose Elektriker Joachim und die viel jüngere Myriam versuchen erneut, eine Beziehung aufzubauen aber die „Familie“, eine örtliche mafiöse Organisation lässt unseren Helden wieder einmal nicht aus ihren Klauen.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt des Buches und, falls Sie ihn, den fleissigen Schreiber van Beeck noch nicht kennen, auch etwas über den Hagen van Beeck.


weiterlesen Hagen van Beeck — Myriams Rückkehr.

Ursula Poznanski — Vanitas – Schwarz wie Erde.


Vanitas – Schwarz wie Erde.

Von Ursula Poznanski.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
dieses Buch, das ich Ihnen heute vorstellen möchte, hat es in der Kürze der Zeit in die Spiegel Bestsellerliste geschafft. Es erschien im Februar 2019. Für mich ist es ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Rezensionen bei AMAZON sein sollten. Viele meiner Autorinnen und Autoren beklagen sich, wenn sie mal eine schlechte Rezension bei AMAZON bekommen. Aber sehen Sie sich ruhig mal in Ruhe die Rezensionen dieses Bestsellers an. Sie sind ehrlich! Und so soll es eigentlich bei jedem Buch sein. Ich wiederhole mich gerne: Wenn ein Buch nur 5-Sterne Rezensionen hat, werde ich sehr misstrauisch. Der Autor/die Autorin, die den Geschmack ALLER Leser trifft, muss nämlich erst noch geboren werden. Kein Buch der Welt ist je geschrieben worden, das allen Lesern gefällt. Denn (Gott sei Dank!!) ist der Geschmack noch immer von Mensch zu Mensch verschieden. Und nur, wenn es verschiedene Rezensionen gibt, kann der Leser/die Leserin beurteilen, ob das Buch den eigenen Geschmack trifft.
Machen Sie sich also selbst ein Bild. Und entscheiden Sie selbst, ob Ihnen das Buch gefällt. Machen Sie es wie ich. Ich lese zuerst die Rezensionen mit zwei oder drei Sternen. Das sind in aller Regel die ehrlichsten.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt des Buches und die Autorin.


weiterlesen Ursula Poznanski — Vanitas – Schwarz wie Erde.

Blutspuren auf Mallorca — 18 Kurzkrimis.


Blutspuren auf Mallorca — 18 Kurzkrimis.

Von Brigitte Lamberts, Ursula Schmid-Spreer und Jan Lammers als Herausgeber.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
eine spannende Sammlung von insgesamt 18 Kurzkrimis stelle ich Ihnen heute vor. Die Mallorca-Krimis von Brigitte Lamberts waren bereits einige Male Thema in diesem Blog. Das Besondere an den heute vorgestellten Geschichten ist, dass es am Ende jedes Krimis es einen kurzen historischen Abriss über das Thema und die Zeit in der, der jeweilige Kurzkrimi spielt, gibt. Eine tolle Idee, wie ich finde. Lassen Sie sich also ein auf spannende Kriminalgeschichten, denn nicht immer war Mallorca das „Urlaubsparadies“, das es heute ist (abgesehen vom Ballermann, das ist wohl eher die Hölle).
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Buchinhalt und die Initiatorin des Buchprojekts, Brigitte Lamberts.


weiterlesen Blutspuren auf Mallorca — 18 Kurzkrimis.

Jelena Tschudinowa — Die Moschee Notre-Dame.


Die Moschee Notre-Dame: Anno 2048.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wieder einmal ist es mir eine besondere Freude, das Buch einer russischen Schriftstellerin vorzustellen. Die russische Literatur der Vergangenheit ist uns allen bekannt. Autorinnen und Autoren der Gegenwart aus Russland, tun sich aber leider in Deutschland noch immer schwer. Das mag an der Politik liegen, die in Russland immer nur den bösen Feind sieht oder es mag daran liegen, dass die großen und bekannten Verlage sich scheuen, entsprechende Bücher zu veröffentlichen, die vielleicht schon morgen wieder unter politische Embargo- und Sanktionsmaßnahmen fallen. Bei diesem Buch kommt hinzu, dass es nicht ganz ausgeschlossen werden kann, dass sich der Verlag radikale Muslime zum Feind macht, mit unabsehbaren Folgen. Umso mehr ist es dem Renovamen Verlag zu danken, dass er dieses politisch hoch aktuelle Buch von Frau Tschudinowa veröffentlicht hat.
Die schleichende Islamisierung Europas ist eine nicht wegzudiskutierende Tatsache, die von der Autorin sehr realistisch in diesem Roman verarbeitet wird. Tschudinowa wagt einen Blick in die Zukunft in der radikale islamische Kräfte die Macht übernommen und die Scharia als Gesetz eingeführt haben. Es ist ein erschütterndes, spannendes und in meinen Augen realitätsnahes Buch. Die Frage, die sich beim Lesen stellt ist:
Ist das Buch nun Dystopie oder Realität. Möglicherweise ist die Lektüre für einige Leser unerträglich. Man kann es in den paar schlechten Rezensionen bei AMAZON nachlesen. Die vielen guten und sehr guten Bewertungen ergeben jedoch ein realistischeres Bild.
In meinen Augen jedenfalls ist all das, was in diesem Buch an Zukunft beschrieben wird, eine sehr reale Gefahr für Europa. Und man kann nur hoffen, dass sie niemals wahr wird.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt des Buches.


weiterlesen Jelena Tschudinowa — Die Moschee Notre-Dame.

Laura B. Reich — Elli Klinger ermittelt.


Elli Klinger ermittelt.

Von Laura B. Reich.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
es ist eine ganze Buchserie, die ich Ihnen heute vorstellen möchte. Laura B. Reich hat mit der Figur von Elli Klinger eine Privatdetektivin der Spitzenklasse erschaffen, die sehr spannende Abenteuer erlebt und die kniffligsten Fälle löst. Ich beschreibe heute der Einfachheit halber das erste Buch der Serie (es gibt zum Zeitpunkt, an dem ich diesen Artikel schreibe, bereits acht Folgen) mit dem Titel „Gelebte Leichtigkeit — Wie alles begann„. Sollte Ihnen das Buch gefallen, bin ich sicher, sie werden auch die Fortsetzungen lesen wollen und die verlinke ich am Ende des Beitrags. Beginnen wir also mit der ersten Story „Wie alles begann“. Die einzelnen Folgen sind in sich abgeschlossen, so dass man keiner bestimmten Reihenfolge beim Lesen folgen muss. Die Autorin empfiehlt aber, genau dies doch zu tun.


weiterlesen Laura B. Reich — Elli Klinger ermittelt.