Richard Oliver Schulz — Soter, der Sohn des Verderbens.

Soter — der Sohn des Verderbens.

von Richard Oliver Schulz.

Cover:
Seemann Publishing

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
Richard Oliver Schulz ist ein Name, den Sie in der letzten Zeit bereits häufiger in diesem Blog gelesen haben. Bislang konnten wir drei Bücher des Vielschreibers herausgeben. Die Titel „Ich, Akan, Prinz von IZIAK„, „Mirella, die Traummalerin“ und „das Weltenschiff“ wurden bereits im Blog vorgestellt. Heute folgt Nummer 4 und, wenn ich das so sagen darf, es ist, ohne die anderen Bücher abzuwerten, der beste Roman aus der Feder des Autors. Es ist eine Mischung aus Fantasy und Science-Fiction und doch so nahe an der Realität, wie ich es nie für möglich gehalten hätte.
Die Themen Politik, Religion, Krieg, Diktatur und Schreckensherrschaft sind durch einen Spannungsbogen verwoben, der an keiner Stelle des Buchs unterbrochen wird. Nachdem man das Buch ausgelesen hat, fragt man sich, ob so etwas auch in der Realität passieren kann. Kann es wirklich sein, dass sich eine große Mehrzahl von Menschen entgegen aller Logik von einem Mann so blenden lässt, dass sie freiwillig und bei vollem Bewusstsein in ihr Unglück rennen? Nun, schauen sie sich die Despoten in aller Welt an und urteilen Sie dann selbst. Und bitte schauen Sie nicht nur nach China, Hongkong, Belarus oder die Türkei. Es passiert viel in Ihrer unmittelbaren Umgebung. Sie müssen es nur sehen wollen.
Dieses Buch ist viel, viel mehr als ein äußerst spannender Roman. Es ist auch ein Weckruf! Wir dürfen nicht mehr zulassen, dass sich Ereignisse, die zu Krieg und Verderben führen wiederholen.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und den Autor. » Weiterlesen

Seemann Publishing — die einhundertste Veröffentlichung

Das Weltenschiff — die einhundertste Veröffentlichung von Seemann Publishing.

Von Richard Oliver Schulz.

Coverbild: Richard Oliver Schulz

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
ich stelle das Buch von Richard Oliver Schulz heute noch einmal vor. Das hat einen ganz bestimmten Grund! Es ist das einhundertste Buch, das wir seit Verlagsgründung im Jahr 2016 herausgegeben haben. Damit ist es nicht nur inhaltlich ein richtig gutes Buch aus dem Genre Science-Fiction, sondern auch für unseren kleinen Verlag ein Grund zum Feiern! Als wir 2016 anfingen, konnten wir nicht wissen, ob unser Geschäftsmodell erfolgreich sein würde. Nun wissen wir es!
Ich danke daher allen Autorinnen und Autoren, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben, noch einmal besonders herzlich. Zwei weitere Bücher sind bereits in Arbeit. Ein wissenschaftlich/historisches Werk von Professor Dr. med. Joerg Hartwein und noch ein weiteres Buch des Schriftsteller-Arztes Dr. med. Richard Oliver Schulz, das man nicht ganz einfach einem Genre zuweisen kann. Der Autor selbst schreibt dazu: „Im Roman sind Horrorelemente mit satirischen, Science-Fiction, sozialkritischen, theologischen, philosophischen und prophetischen vereinigt. Es ist auch kein reiner phantastischer Roman. Er bildet eine große Synthese ALLER Prophezeiungen von Sehern über den Antichristus seit dem Altertum über das Mittelalter bis zur Neuzeit. Er spielt etwa 100 bis 150 Jahre in der Zukunft. Kein einziges Detail ist etwa reine Phantasie.“ Man darf also gespannt sein.
Und hier noch einmal die Vorstellung des Buchs „Das Welteschiff„:
Es ist bereits das dritte Buch, das wir von diesem Autor veröffentlichen durften. Diesmal zählt es zum Genre „Science-Fiction“ und ich muss sagen, dass es wieder ein absolut gelungenes Buch geworden ist. Spannung ist garantiert. Freunde von Science-Fiction werden ihre große Freude am Buch haben und für Leseinnen und Leser, die sich diesem Genre bislang verschlossen haben, ist es ein toller Einstieg. Richard Oliver Schulz, im Hauptberuf Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, hat viele Talente. Er schreibt wunderbare Bücher, eine Auswahl finden Sie hinter diesem Link, er malt wundervolle Bilder, so auch das Cover zu diesem Buch und er erfreut seit vielen Jahren die Leser des Almanachs deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte mit seinen Kurzgeschichten.
Ein Besuch seiner Homepage lohnt sich auf jeden Fall! Bitte klicken Sie hier.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein klein wenig mehr über sein neues Buch und den Autor.
» Weiterlesen

Chris Bachmann — Brian und der Orden der FarDa.

Brian und der Orden der FarDa — Fantasy und Science Fiction in zwei Bänden.

Cover

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
die große Fangemeinde der Bücher von Chris Bachmann hat bereits darauf gewartet. Ab sofort ist das zweibändige Buch, das die Saga der FarDa mit der des Brian verbindet, bei AMAZON erhältlich. Eine spannende Mischung aus Fantasy und Science-Fiction erwartet die Leserinnen und Leser. Das tolle, man kann sie auch dann lesen, wenn man die beiden Vorgänger-Sagas nicht kennt. Eine gut formulierte Einführung bringt Sie direkt und mittenhinein in die Geschichte.
Inzwischen ist die Welt in einem vollkommen desolaten Zustand. Der Klimawandel hat große Flächen zerstört. Trockenheit in einigen Gebieten, Überschwemmungen in anderen und fürchterliche Stürme haben die Menschheit dezimiert. Die Demokratien sind längst zerstört. Es herrschen brutale Despoten, denen es nur um Macht geht.
Die meisten Menschen haben sich damit abgefunden und vegetieren mehr schlecht als recht dahin. Aber es gibt auch einige Frauen und Männer, die die Welt retten wollen und bereit sind, ihren Einsatz schlimmstenfalls mit ihrem Leben zu bezahlen. Sie nehmen den Kampf gegen den übermächtigen Gegner auf.


Cover Teil 2

Unerwartete Hilfe bahnt sich an, als eine Gruppe aus einer uralten Rasse aus den Tiefen des Universums auftaucht, die in ihrer Geschichte ganz ähnliche Erfahrungen machen musste. Erst zögern die Fremden, doch dann entscheiden sie sich einzugreifen und plötzlich sieht es so aus, als wäre der Kampf um die Erde doch nicht vollkommen aussichtslos.
Aber die Despoten, die über die Welt herrschen, geben so schnell nicht auf.
Wird es eine Chance auf einen vollkommenen Neuanfang geben? Ist das Klima noch zu retten? Bekommen die verbliebenen Menschen eine Chance auf einen kompletten Neustart?

Eine sehr spannende Geschichte, die Elemente aus den vergangenen Büchern des Erfolgsautors zusammenführt. So spielen Teile der Brian-, der FarDa- und der Syramon-Bücher eine Rolle in diesem Werk.
Wie immer nimmt auch dieses Buch Bezug auf reale Probleme und Ereignisse der Erde. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt der beiden Bände und auch über den Autor. » Weiterlesen

Chris Bachmann — Syramon IV

Syramon IV

Von Chris Bachmann.

Cover: Seemann Publishing

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
soeben bei uns erschienen: der vierte Teil der Syramon Saga von unserem Erfolgsautor Chris Bachmann. Es erwartet Sie eine sehr spannende Fortsetzung der Geschichte. Bachmann hat wieder alle Register gezogen und wieder bietet das Buch einen Spannungsbogen von der ersten bis zur letzten Seite.
Der Autor lässt es offen, ob es eine weitere Fortsetzung geben wird. Derzeit arbeitet er an seiner zweiten Erfolgsreihe, den Brian-Büchern. Diese zwei neuen Folgen werden voraussichtlich Ende April/Anfang Mai 2021 erscheinen. Es gibt Autoren, die schneller schreiben als andere lesen können. Chris Bachmann gehört dazu und er liefert eine Qualität ab, die keinerlei negative Rückschlüsse auf seine Schreibgeschwindigkeit zulässt. Sein Kopf ist voller neuer Ideen und wir hoffen, dass es noch lange so weitergeht.
Im nächsten Abschnitt finden Sie eine Inhaltsangabe für das neue Syramon-Buch.
» Weiterlesen

Chris Bachmann — FarDa Teil 1 und 2






Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Der neue, zweiteilige Roman von Chris Bachmann ist soeben bei Seemann Publishing erschienen. Dem Autor ist es wieder einmal gelungen, einen ganz großartigen Roman mit vielen aktuellen Bezügen zur Realität zu schreiben. Das Buch (Teil 1 und Teil 2) wird sowohl Freunden des Fantasy-Genres, als auch Krimi- und Science-Fiction Fans begeistern. Die Mischung ist absolut gelungen. Im Mittelpunkt der Handlung stehen sich zwei mächtige Gegner gegenüber. Auf der einen Seite sind es radikale, religiöse Fanatiker und Gotteskrieger, die die Welt im Namen ihres Gottes unterwerfen, und alle, die sich nicht ihrer kruden Religion anschließen, töten wollen.
Auf der anderen Seite kämpfen eine Spezialeinheit der Armee und eine private Widerstandsgruppe gegen die gnadenlosen Krieger, die die Welt mit fürchterlichen Terroranschlägen ins Unglück stürzen.
Als der Kampf gegen die Religionskrieger schon fast aussichtslos erscheint, kommt Hilfe von einem, längst tot geglaubten Orden, den sogenannten FarDa. Die übermächtigen Wesen, die über übermenschliche Kräfte und Fähigkeiten verfügen, scheinen dem Kampf eine Wendung zu geben. Aber durch Verrat, sind die Terroristen dem Widerstand immer einen Schritt voraus. Die finale Schlacht steht unmittelbar bevor. Können die FarDa, zusammen mit der Spezialeinheit der Armee und den zivilen Widerstandskämpfern den Gottesstaat noch verhindern?
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt des Romans und über den Autor.

» Weiterlesen

1 2