Coletta Coi — Chimärenbrut.


Chimärenbrut — Mörderische Wissenschaft.

Von Coletta Coi.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Coletta Coi ist Ihnen bereits durch einige Bücher bekannt. Wir konnten bisher zwei sehr spannende Bücher von ihr herausgeben. Chimärenbrut, das Buch, das ich Ihnen heute vorstellen möchte, wurde bereits vor einiger Zeit von Bühler Publishing als E-Book veröffentlicht. Da Bühler seine Verlagstätigkeit eingestellt hat, habe ich mich entschlossen, das Angebot von Coletta Coi anzunehmen und das Buch neu, als E-Book und als Taschenbuch, herauszugeben. Die Story ist einfach zu gut, um in einer Schublade zu verstauben.
Da weltweit Spenderorgane fehlen, forschen Wissenschaftler auch in der Realität nach Möglichkeiten, Tierorgane auf Menschen zu übertragen. Wie mir ein bekannter Arzt versicherte, werden heute bereits Herzklappen von Schweinen beim Menschen eingesetzt.
Coletta Coi hat daraus einen spannenden Thriller gestrickt. Denn wenn es um so viel Geld geht, kann die Mafia nicht weit weg sein. In diesem Falle sind es chinesische Triaden, die mit Unsummen von Geld skrupellose Wissenschaftler beauftragen, Schweine genetisch so zu verändern, dass man ihre Organe auf Menschen übertragen kann. Dass dabei auf das Tierwohl keine Rücksicht genommen wird, kann man sich vorstellen. Die Mafia geht aber weiter und erprobt ihre Methoden auch an ahnungslosen Menschen.
Ich war mir beim Genre nicht ganz sicher. Ist es eine Dystopie oder ein Thriller? Entscheiden Sie selbst, liebe Leserinnen und Leser. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über Inhalt und Autorin.


Inhaltsangabe/Kurzbeschreibung



Das Buch handelt von kriminellen Machenschaften auf dem Gebiet der Organforschung.
Eine verbrecherische Organisation unter der Führung von chinesischen Triaden will die Erforschung von Transplantationen tierischer Organe auf den Menschen vorantreiben. Ethische Aspekte spielen dabei keine Rolle. Es geht nur ums Geschäft. Also werden skrupellose Forscher mit immensen Geldmitteln ausgestattet. Erst an Tieren, später auch an Menschen, werden immer mehr Experimente durchgeführt. Aber die menschlichen Versuchsobjekte überleben meist nur kurz.
Unabhängig voneinander stoßen Tierschützer und ein pensionierter Veterinär auf diese Machenschaften. Sie sind bereit, den Kampf gegen einen übermächtigen Gegner aufzunehmen, unterschätzen dabei aber die Macht und Skrupellosigkeit der Triaden.
Ein spannender Roman, der vielleicht auch eines Tages zur Wirklichkeit werden kann.

Über die Autorin

Coletta Coi
Bild: privat
Coletta Coi ist das Pseudonym der 1956 in Niederbayern geborenen Autorin. Sie lebt mit ihrer Familie sowie einigen Haustieren in der Nähe von Augsburg, wohin es sie zu Anfang ihrer beruflichen Karriere verschlug. In Regensburg absolvierte sie ein Pädagogikstudium.
Anstatt entspannenden Hobbys wie Sport, Reisen oder Kochen zu frönen, zieht sie es in ihrer Freizeit vor, sich in die Charaktere von Menschen wie du und ich zu vertiefen, um dann dem Ergründen menschlicher Tiefen zu verfallen.
Aktuelle Geschehnisse bilden den Grundstock für ihre Psychothriller.

Bis zum Redaktionsschluss standen die beiden Varianten des Buchs (E-Book und Taschenbuch) noch auf verschiedenen Seiten bei AMAZON. Die gegenseitige Verknüpfung sollte aber nur noch eine Frage von Stunden sein.

Zum Taschenbuch führt Sie dieser Link

und zum E-Book bitte hier klicken.

Ich wünsche Ihnen viel Lesespaß!

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

Schreiben Sie einen Kommentar