Ellen Sandberg — Die Vergessenen.


Die Vergessenen.

Von Ellen Sandberg.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs;
liebe Leserinnen und Leser,

wieder einmal hat mich ein toller Buchtipp von Brigitte Cleve erreicht. Das Buch, das ich Ihnen heute vorstellen möchte, gehört zu den Super-Bestsellern des Jahres. Während ich diesen Artikel schreibe, hat das Buch bereits über 160 Rezensionen, davon 92% mit vier oder fünf Sternen. Wie Sie wissen, halte ich im Allgemeinen nicht allzu viel von den AMAZON Bewertungen. Aber in diesem Fall kann man wohl davon ausgehen, dass es keine „gekauften“ Rezensionen sind. Das Thema ist grausam, die ärztlichen Verbrechen des Dritten Reichs. Mehr als den Klappentext, der im nächsten Abschnitt folgt, möchte ich Ihnen aber auch nicht vorstellen. Es würde die Handlung dieses ausgesprochen spannenden Buches nur stören. Mein Tipp deswegen, lesen Sie erst das Buch und danach die Rezensionen bei AMAZON.


Kurzbeschreibung/Inhaltsangabe



Die einen wollen vergessen. Die anderen können es nicht.
1944. Kathrin Mändler tritt eine Stelle als Krankenschwester an und meint, endlich ihren Platz im Leben gefunden zu haben. Als die junge Frau kurz darauf dem charismatischen Arzt Karl Landmann begegnet, fühlt sie sich unweigerlich zu ihm hingezogen. Zu spät merkt sie, dass Landmanns Arbeit das Leben vieler Menschen bedroht – auch ihr eigenes.

2013. In München lebt ein Mann für besondere Aufträge, Manolis Lefteris. Als er geheimnisvolle Akten aufspüren soll, die sich im Besitz einer alten Dame befinden, hält er das für reine Routine. Er ahnt nicht, dass er im Begriff ist, ein Verbrechen aufzudecken, das Generationen überdauert hat …

Über die Autorin

Quelle: Homepage der Autorin

WER IST ELLEN SANDBERG?
ELLEN SANDBERG ist das Pseudonym der erfolgreichen Münchner Autorin Inge Löhnig, deren Kriminalromane um den Münchner Ermittler Konstantin Dühnfort regelmäßig auf der Bestsellerliste stehen. Ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete, arbeitete sie in der Werbebranche.
Mit dem groß angelegten Spannungs- und Familienroman DIE VERGESSENEN schlug sie 2017 erfolgreich einen neuen schriftstellerischen Weg ein. Über drei Monate stand der Titel auf der SPIEGEL Bestsellerliste. Auch ihr zweiter Roman DER VERRAT ist eine spannende Familiengeschichte. Sie dreht sich um einen Mord vor langer Zeit und eine Schuld die nicht vergeht, um Rache oder Vergebung.

Das Buch gibt es in vier Versionen, als E-Book, als Taschenbuch, als Hörbuch und als Audio CD. Sie finden alle Versionen hinter diesem Link bei AMAZON.

Wie immer, möchte ich mich zunächst bei Frau Cleve für den Tipp bedanken und Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, einen spannenden Leseabend wünschen.

Liebe Grüße aus Spanien
Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*