Flischikowskis Welt der Kunst und Literatur Episode XIX.

Datenschutzhinweise im Impressum. Bei Bestellungen über die AMAZON Links auf dieser Seite erhalten wir eine kleine Werbekostenerstattung!

Die Welt der Kunst und Literatur — Episode XIX.

Von Heinz Flischikowski.

Bild mit Genehmigung des Autors

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
nun hat er es doch noch vor dem Jahreswechsel geschafft! Heinz Flischikowski in einer Mail an uns:
„… Moin ihr Lieben! Wir kommen spät, aber wir kommen …“ 🙂

Zum neunzehnten Mal begegnet der Duisburger Autor und Journalist Heinz Flischikowski seiner Welt der Kunst und Literatur.
Aus der IdeenSchmiede des Kunstwerk-Verbunds in Duisburg präsentiert er heuer Werke von Yngra Wieland, Andreas Lukas und Esther Novalis & Jean P. Ebenfalls im Repertoire: Der neue Lyrikalmanach der Gruppe 48 e.V.

Nun, es freut uns natürlich, dass wir auch diesmal die neue Sendung vorstellen dürfen. Hier also das Video:

Falls die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers das einbetten von Videos nicht zulassen, schauen Sie sich das Video direkt bei YouTube an, indem Sie diesen Link verwenden.

Im folgenden Abschnitt können Sie den Time-Code abrufen.

Bleibt noch wie immer an dieser Stelle:
Viel Spaß beim zuschaun!

Liebe Grüße aus dem Country Club

Ihr Rainer Andreas Seemann

Hier noch der Time-Code:

00:00:00 Intro
00:00:57 Einleitung
00:03:17 „Der Schwur des Mönchs“ (Yngra Wieland)
00:10:05 „Unser Blauer Diamant“ (Andreas Lukas)
00:16:15 „Genom“ (Esther Novalis & Jean P.)
00:29:05 „Die Welt erschreiben“ (Gruppe 48)
00:33:30 Ausblick
00:34:56 Abspann & Lyrik zum Schluss

Musik
Et Voila – Chris Haugen
No.10 A New Beginning – Esther Abrami