Liebe oder Illusion?


Liebe oder Illusion? Trennungsschmerz lösen, frei werden für Glück.

von Sylvia Führer.

Cover
Liebe Leserinnen und Leser,

wir alle haben sie wahrscheinlich schon einmal erlebt – die unglückliche oder verlorene Liebe. Es tut weh, wenn sich ein geliebter Mensch von uns abwendet oder sein Glück mit einem anderen/neuen Partner findet. Wir fragen uns, was wir falsch gemacht haben, warum das Glück/die Liebe nicht gehalten hat. Sylvia Führer zeigt in ihrem Buch „Liebe oder Illusion“ Wege auf, wie man wieder zu sich selbst finden und Trennungsschmerz überwinden kann. Dabei beschreibt sie Methoden, die jenseits der üblichen Ratschläge liegen. Ich denke, dieses Buch ist für alle, die in der Liebe enttäuscht wurden und/oder Trennungsschmerz überwinden müssen, ein wertvoller, fast unbezahlbarer, Ratgeber. Vielleicht spielt sich in Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis gerade eine solche Tragödie ab. Dann greifen Sie helfend ein und überlassen Sie den Betroffenen dieses Buch. Der Dank wird Ihnen gewiss sein.

Inhaltsangabe/Kurzbeschreibung



Muss denn „Schmerz“ immer der Reim auf „Herz“ sein? Keineswegs! Aber oft hält das Leben Enttäuschungen bereit und schlägt Wunden. Dieses Buch erzählt feinfühlig von Methoden jenseits des Gewohnten und Üblichen, um wieder zu sich selbst zu finden, wenn in der Liebe Enttäuschungen erlebt wurden. Nun lassen sich auch quälende Gefühle erkennen und positiv verwandeln. Um solch einen Weg aufzuzeigen, verkörpern sieben illusionäre Gesichter mögliche Felder des Leidens an unerfüllter Liebe. Dann werden diese Situationen aus der Nähe betrachtet, und es eröffnen sich völlig neue Perspektiven. Wenn Sie hartnäckigem Trennungsschmerz kreativ und mit einer gewissen Leichtigkeit begegnen möchten, so ist „Liebe oder Illusion?“ für Sie das Richtige.

In spannender Analogie zum Text begegnen Ihnen in diesem Buch sieben Gemälde aus Octavio Ocampos metamorphischer Kunst. Sie zeigen den Nah-Fern-Effekt als faszinierendes Abenteuer der Formen und Farben. Wort und Bild wirken auf verschiedenen Ebenen zusammen, als starke Inspiration für eine künftige empathische Beziehung.

Ein ansprechendes Buch für jeden, den Fragen an die Liebe bewegen.

„Liebe oder Illusion?“ wurde von Kreativlektor Dieter Suger lektoriert. Der bekannte Paartherapeut Dr. Hans Jellouschek hat zum Buch ein spannendes Vorwort beigetragen.

Über die Autorin

Bild: privat
Sylvia Führer wurde in Stuttgart geboren und ist von Jugend an eine vielseitige Querdenkerin und Erfinderin. Sie wuchs auf Gran Canaria (Spanien) auf und absolvierte an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg i.Br. das Studium von Musik und Religion, welches sie mit dem Lehramtsexamen abschloss. Seit langen Jahren beschäftigt sie sich auch mit Psychologie und Meditation als Schülerin von Dr. Tilmann Lhündrup Borghardt. Sylvia Führer ist in Freiburg und Umgebung als Musik- und Spanischlehrerin sowie als freie Autorin tätig. Sie entwickelte eine neue Methodik für den Instrumentalunterricht, aus der ein musikpädagogisches Standardwerk entstanden ist. Aus ihrer Feder stammt zudem ein Kinderbuch mit dem Titel „Die Münze Nuria“, das auch von Erwachsenen gern gelesen wird. In Fachzeitschriften ist Sylvia Führer dafür bekannt, dass sie unterschiedliche Denkansätze zusammenführt und dadurch Verständigung erleichtert. Seit 2007 arbeitet sie vorrangig in der Erwachsenenbildung.

Das Buch ist als Taschenbuch erhältlich und kann über diesen Link direkt bei AMAZON bestellt werden.

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*