Reinhold Kusche — Der dunkle Pfad der Rache.


Der dunkle Pfad der Rache.

Von Reinhold Kusche.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Reinhold Kusche bzw. Reinhold G. Kusche ist ein Vielschreiber. Seine Spezialität: Thriller. Sie finden in diesem Blog einige Beschreibungen seiner Bücher. Ein Teil davon wurde von mir herausgegeben. Das Buch, das ich Ihnen heute vorstelle ist bestimmt eines seiner besten. Es lag wohl schon eine ganze Zeit in der Schublade. Herr Kusche meinte immer, er müsse den richtigen Zeitpunkt für die Veröffentlichung abwarten. Nun ist es endlich soweit. Die Regional-Krimis haben Hochkonjunktur und da darf das, ansonsten eher beschauliche, Städtchen Schleswig nicht fehlen. Der langjährige Lebensmittelpunkt des Autors liegt im Herzen des Bundeslandes Schleswig Holstein. Wer würde in einer Gegend, in der viele Menschen Urlaub machen eine mordende Frau, die sich „Schwarzer Killer“ nennt, vermuten?
Ein hochspannender Thriller wartet darauf, von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, verschlungen zu werden. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie ein wenig mehr darüber, warum diese Frau zu dem wurde, was sie ist.


Kurzbeschreibung/Inhaltsangabe



Durch ein Attentat verliert die Schleswiger Steuerinspektorin Melanie von Eissing Ihren Vater und ihren Bruder. Aufgewachsen in China durch den Beruf des Vaters als Botschafter und beeinflusst von der sanften Lehre des Zen-Buddhismus, versucht sie vergeblich, den Schicksalsschlag zu verarbeiten. Sie flüchtet sich in ihre Träume, in denen sie die Kinder- und Jugendzeit noch einmal erlebt und ihren Mentor, den Abt des Shaolin-Klosters, mit all seinen Weisheiten plastisch vor sich sieht. Dennoch findet sie keine Ruhe. Ihre Wut mündet schließlich in Hass. Sie hegt Rachegedanken und beginnt zu recherchieren. Aus den Aufzeichnungen ihres Bruders, eines BKA-Ermittlers, erfährt sie, woran er gearbeitet hat und sieht sich konfrontiert mit der Macht eines mafiösen Finanz-imperiums. Die Suche nach den Schuldigen am Tod ihrer Angehörigen wird zur Manie. Mit einem Shaolin-Schwert, ein Abschiedsgeschenk ihres alten Meisters, beginnt sie zu morden. In der Maske des schwarzen Killers setzt sie ihr Racheschwert gnadenlos ein …

Über den Autor

Reinhold G. Kusche
Foto mit Genehmigung des Autors

Der im malerischen Allgäu geborene Autor arbeitete als Kaufmann in der Industrie, führte ein mittelständisches Handelsunternehmen und etablierte sich nach seinem Studium als Betriebsberater.
Der im ländlichen Umfeld der Schleiregion lebende, mittlerweile freischaffende Autor, hat sich mit seinen spannungsgeladenen Romanen längst in die Herzen seiner Leser geschrieben.
Wenn Sie noch ein wenig mehr erfahren wollen, können Sie gerne auch noch einmal die Autorenvorstellung in diesem Blog aufrufen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude und schauriges Gruseln bei der Lektüre dieses außergewöhnlich spannenden Thrillers. Er ist im Buchhandel und über den AMAZON Marketplace als Taschenbuch erhältlich. Folgen Sie diesem Link!

Liebe Grüße aus Spanien

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*