Rosa Rhoot — Bitterkeit und Süsse.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.


Bitterkeit und Süsse.

Von Rosa Rhoot.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs, liebe Leserinnen und Leser,
Im Leben dreht sich fast alles um Liebe, Träumereien, Wunschdenken, Schicksale und Verlorenheit.
Menschen aller Couleur begegnen sich oder treffen sich irgendwo.
Jeder erzählt irgendwas,
mal mit mal ohne Happy End.

So hat die Autorin das Buch beschrieben, das ich Ihnen heute vorstellen möchte. Es sind Geschichten von vielfältigen Gegebenheiten aus dem täglichen Leben, feinfühlig erzählt. Ein Buch also, das man immer mal wieder in die Hand nehmen wird um an der einen oder anderen Stelle nachzulesen. Je nach Stimmung verändert sich die jeweilige Geschichte vielleicht und man sieht die Ereignisse unter anderen Perspektiven. Es ist ein Buch für den Nachttisch oder den gemütlichen Leseabend im bequemen Sessel. Ein Glas Wein, ein ausgeschaltetes Handy und Ruhe bereiten ein ungestörtes Lesevergnügen. Erfahren Sie mehr über Buch und Autorin im nächsten Abschnitt.


Kurzbeschreibung/Inhaltsangabe



Das tägliche Glück ist wahrlich unberechenbar, mitunter auch skurril und wie so oft ist das Seelenchaos vorprogrammiert. So auch in den Treffen der Mädels bei OTTO – oder auf einem skurrilen Heimweg mitten in der Nacht – in der stürmischen Liebe zweier Best Agers – abzusehen bei Lothar Lothersen – ebenfalls bei Hanna, die versucht, sich nach vielen Jahren aus mächtigen Fangarmen zu befreien – in einem Brief an die Freundin – sowie bei der einsamen Tina, die den Mann ihrer Träume im Internet sucht – und bei Walter, der einer unter Vielen ist.
Bildhaft und feinfühlig erzählt die Autorin von vielfältigen Gegebenheiten aus dem täglichen Leben. Sie ermöglicht dem Lesenden nah dran zu sein, hier und da, ein Spiegelbild zu sehen.
Schauen Sie ins Buch und lesen mehr bunte Storys über das Kommen und Gehen unserer Mitmenschen.

Über die Autorin

1949 wurde die Autorin im Sternzeichen des Widders geboren und verbrachte als Nesthäkchen der Familie eine behütete Kindheit. Nach dem Schulabschluss bestand sie erfolgreich die Prüfung zur Kauffrau, wie auch alle berufsspezifischen Weiterbildungen. Sie heiratete, bekam einen Sohn und eine Tochter. Es zog sie immer wieder ins Berufsleben zurück, wobei familiäre Aufgaben stets Prioritäten hatten. Als Familienmensch mit herzlich gepflegten Kontakten zu Kindern und Enkeln, lebt sie heute am grünen Stadtrand in Westfalen. In selbstständiger Tätigkeit war sie als Kauffrau tätig, heute ist sie als Rentnerin unterwegs. Rosa Rhoot liebt ihr Zuhause, Kurzreisen, die Ost- und Nordsee, lange Spaziergänge und natürlich das Radfahren in der Natur.

Das Buch ist in drei Varianten erschienen, die Sie bei AMAZON unter diesem Link finden.

Wie immer an dieser Stelle, wünsche ich Ihnen ein wundervolles Leseerlebnis.

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier