Seemann Publishing — ein neuer Webauftritt.

Unser neuer Webauftritt.

Von Rainer Andreas Seemann.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe interessierte Leserinnen und Leser,
neben unserem Autorenblog, der sich bis heute sehr hohen Zugriffszahlen erfreut, haben wir natürlich auch einen Internetauftritt für unseren Verlag. Diese Seite, erreichbar unter https://rainer-seemann.de war nun aber doch schon etwas „in die Jahre“ gekommen und nicht mehr zeitgemäß. Eine Statistik unseres Hosters hat uns gezeigt, dass etwas mehr als die Hälfte unserer Besucher inzwischen das Smartphone benutzen, um ins Internet zu gehen. Dafür war unser alter Firmenauftritt, ganz im Gegensatz zu diesem Blog, nun gar nicht geeignet. Was lag also näher, als auch die Firmenseite auf WordPress umzustellen?
Nachdem ich einiges Zeit (immer, wenn ich mal ein bisschen Zeit hatte) daran gearbeitet hatte, war es am Dienstag dieser Woche soweit. Wir mussten unseren neuen Webauftritt irgendwie auf den Server bekommen. Dabei durfte sich die alte Adresse aber nicht verändern, sonst wäre es ja leicht gewesen. Meine Kunden sollten aber mit der bekannten Adresse auf die neue Seite geleitet werden. Hört sich einfach an — ist es aber nicht. Aber mit Hilfe unseres wirklich genialen Hosters, der Firma WebHostOne, gelang es dann doch recht zügig. Falls Sie allerdings versucht haben, am Dienstag auf unseren Blog oder unsere Homepage zuzugreifen, war die Möglichkeit, eine Fehlermeldung zu bekommen sehr groß.
Ohne die Hilfe des wirklich guten Services der Fa. WebHostOne wäre es wahrscheinlich beim Fehler „404“ geblieben. Deswegen auch an dieser Stelle noch einmal meinen herzlichen Dank an den geduldigen Mitarbeiter des Kundencenters. Er hat sich zu keinem Zeitpunkt von meiner Nervosität anstecken lassen, sondern geduldig Schritt für Schritt alles erklärt oder sogar erledigt, mit dem wir nicht fertig wurden.
Mein Vater sagte schon immer: „Man muss nicht alles alleine können — aber es ist gut, wenn man viele Menschen kennt, die bereit sind ihr Wissen mit einem zu teilen.“
Dem stimme ich zu.
Und hier noch einmal der Link zur Seite: https://rainer-seemann.de. Oder, Sie drücken oben im Menü des Blogs auf „Verlagsseite“. Das geht auch!

Im nächsten Abschnitt noch ein paar Infos zu unserem Webauftritt (für Interessierte).

Noch ein paar Internas zum neuen Webauftritt für Interessierte:

Die Seite wurde erstellt mit WordPress Version 6.0, das von unserem Hoster kostenlos zum downloaden angeboten wird.

Folgende Worpress Plugins wurden verwendet:

– Broken Link Checker — weist zuverlässig auf fehlerhafte Links hin.

– BST DSGVO Cookie — sorgt für die Umsetzung der schikanösen Datenschutzverordnung, die uns die EU aufs Auge gedrückt hat.

– Classic Editor — umgeht das seit WordPress 5 eingeführte, umständliche Gutenberg-System und lässt uns in gewohnter Weise mit WordPress zusammenarbeiten.

– Classic Widgets — siehe oben.

– Google XML Sitemaps — sorgt dafür, dass die großen Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo und andere von neuen Einträgen oder Änderungen verständigt werden.

– Simple Social Buttons — setzt Buttons zur Verlinkung der Seiten auf die großen sozialen Netzwerke.

– WP Google Fonts — ermöglicht das Verwenden der Google Schriftarten, was zur besseren Darstellung im Google Chrome Browser (dem meistverwendeten Browser) führt.

– WP-Optimize – Clean, Compress, Cache — sorgt für schnellere Ladezeiten und Müllbeseitigung im Blog.

So viel erst einmal in Kürze.

Bei detaillierteren Rückfragen, stehe ich gerne per E-Mail zur Verfügung.

Mit vielen lieben Grüßen aus Camposol

Ihr Rainer Andreas Seemann

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.