Torsten Engelbrecht — Claus Köhnlein — Virus Wahn.


Virus-Wahn: Corona/COVID-19, Masern, Schweinegrippe, Vogelgrippe, SARS, BSE, Hepatitis C, AIDS, Polio.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs. liebe Leserinnen und Leser,
dieses Buch kommt zur rechten Zeit in der 9. Auflage. Ursprünglich wurde es bereits im Jahre 2009 veröffentlicht und inzwischen immer wieder ergänzt. In der soeben erschienenen neunten Auflage spielt nun auch Corvid 19, im Volksmund „Corona“ eine Hauptrolle. Es geht zusammengefasst darum, wie die Medizin-Industrie ständig neue Seuchen erfindet und sich damit auf Kosten der Allgemeinheit Milliarden-Umsätze verschafft.

Es ist mir vollkommen klar, dass ich mit dieser Buchempfehlung sehr kontroverse Diskussionen auslösen werde. Dennoch entspricht alles, was Sie dort lesen, meiner tiefsten Überzeugung.

Erinnern Sie sich noch an die jeweilige Panik unter den Stichworten: Masern, Schweinegrippe, Vogelgrippe, SARS, BSE, Hepatitis C, AIDS, Polio? Und nun also Corona. Man hört und sieht in den Nachrichten nichts anderes mehr. Aber fragen wir uns doch, wem das ganze Theater nützt. Die Pharma Industrie wäre schnell pleite, wenn die Menschen wieder gesund wären. Wenn sie durch eine gesunde Lebensweise, eine ausgeglichene und giftfreie Ernährung und ein intaktes Immunsystem ein gesundes und glückliches Leben hätten.
Krankheiten wie Diabetes, Adipositas, Krebs, Herzinfarkt und viele andere wären selten und vielleicht sogar ganz verschwunden.

Ich erwarte nicht, dass alle Leser meines Blogs sofort und uneingeschränkt zustimmen. Ich denke aber, es kann nicht schaden, sich einmal unabhängig ein Bild zu machen. Die Angaben und die daraus resultierenden Folgerungen in diesem Buch sind gründlich recherchiert und leicht beweisbar. Vorworte von Dr. med. Etienne de Harven, Pionier der Virusforschung und Dr. med. Joachim Mutter, Experte der Umweltmedizin sowie ein Beitrag von Robert F. Kennedy Jr. ergänzen das Buch.

Bitte urteilen Sie nicht über den Inhalt, bevor Sie dieses Buch gelesen haben. Die Informationen sind derart brisant, dass Sie darüber in den Mainstream-Medien nichts finden werden. Als Beispiel für die Skrupellosigkeit der Pharma Konzerne und der sie schützenden Regierungen, sollte uns folgende Zahlen dienen. In Deutschland sterben jährlich ca. 25.000 Menschen an Diabetes. Etwa 12 Millionen Menschen sind an dieser Krankheit erkrankt und müssen Medikamente nehmen um die Folgen zu lindern (nicht zu heilen!!!!). Für Krebs habe ich eine Zahl aus dem Jahre 2017: In diesem Jahr starben insgesamt 226.680 Menschen an Krebs. Häufigste Todesursache in Deutschland ist eine Erkrankung des Kreislaufsystems. Mit rund 339.000 Toten im Jahr 2017 waren Herz-Kreislauferkrankungen – vor allem ischämische Herzkrankheiten und Herzinfarkte – für mehr als ein Drittel der rund 932.000 Todesfälle in diesem Jahr verantwortlich.
Trotzdem lässt die EU und auch die Deutsche Regierung zu, dass unsere Lebensmittel vergiftet sind, übermäßig mit Zucker belastet werden und dass auf unseren Feldern tonnenweise krebserregendes Gift versprüht wird. Wer also denkt, dass unserer Regierung gesunde Menschen am Herzen liegen, der sollte anfangen gründlich nachzudenken.

Alleine die Inhaltsangabe im folgenden Abschnitt ist so aussagekräftig, dass man es nicht versäumen sollte, das Buch zu lesen.

Lenovo Tablets, Laptops und Desktops

Inhaltsangabe.

Folgt man der breiten Öffentlichkeit, so wird die Welt wiederholt von schrecklichen Virus-Seuchen heimgesucht. Als eine der Horrorvarianten beherrscht das so genannte Schweinegrippe-Virus H1N1 die Schlagzeilen. Und auch mit Schreckensmeldungen über Corona, COVID-19, Masern, Vogelgrippe (H5N1), SARS, Hepatitis C, AIDS, Ebola oder BSE wird die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt. Doch wird dabei übersehen, dass die Existenz und krankmachende/tödliche Wirkung dieser „Erreger“ nie nachgewiesen wurden. Dass das Medizin-Establishment und die ihm folgenden Medien dennoch behaupten, die Beweise seien erbracht, liegt allein daran, dass man sich vor einigen Jahrzehnten vom direkten Virusnachweis verabschiedet hat und stattdessen mit indirekten „Nachweis“verfahren (u.a. Antikörper- und PCR-Tests) begnügt. Doch die „modernen“ Methoden zum Virusnachweis wie PCR „sagen nichts darüber aus, wie sich ein Virus vermehrt, welches Tier dieses Virus trägt oder wie es Leute krank macht“, wie mehr als ein Dutzend kritische Top-Virologen im Fachblatt Science anmerkt. „Es ist so, als wolle man durch einen Blick auf die Fingerabdrücke einer Person feststellen, ob sie Mundgeruch hat.“

Die Autoren Engelbrecht und Köhnlein zeigen in „Virus-Wahn“ auf, dass die Hypothesen der Eliten aus Wissenschaft, Politik und Medien faktisch nicht belegbar und höchst widersprüchlich sind. Zugleich werden alternative Erklärmodelle beziehungsweise in Frage kommende Ursachen beschrieben, die etwa auf Drogen, Medikamente, Mangelernährung, Stress, Pestizide, Schwermetalle etc. abheben. All dies kann das Immunsystem schwer schädigen oder gar völlig zerstören – und ist genau dort anzutreffen, wo sich auch die Opfer befinden, denen man vorschnell den Corona-, Schweinegrippe-, Vogelgrippe-, SARS- oder Hepatitis-C-Stempel aufdrückt, um glauben zu machen, man wisse, dass es sich hier um Virus-Erkrankungen handelt.
Um ihre Thesen zu untermauern, führen die Autoren des Buchs knapp 1100 einschlägige Literaturangaben an.
Die Thematik ist von zentraler Bedeutung. Denn die aktuelle Vorgehensweise hilft letztlich nur, die gigantischen Forschungsetats und Gewinne der Pharma- und anderer Konzerne genau wie die von Top-Wissenschaftlern oder, wie im Falle von Tamiflu, von Politikern wie Donald Rumsfeld abzusichern – ohne dass die Medikamente das Leben der Patienten erwiesenermaßen verlängert hätten oder gar ein Heilmittel in Sicht ist.
„Was müssen wir Ärzte tun? Der erste Schritt ist, sich von Illusionen zu lösen und zu realisieren, dass der primäre Zweck der modernen durchkommerzialisierten Medizin-Wissenschaft nicht ist, die Gesundheit der Patienten zu maximieren, sondern den Profit“, wird John Abramson von der Harvard Medical School zitiert.

Liebe Leserinnen und Leser, die Inhaltsangabe alleine sollte genügen, Ihnen die Wichtigkeit dieses Buches ans Herz zu legen. Das Buch ist unter anderem bei AMAZON erhältlich, wenn Sie diesem Link folgen.

Ich bedanke mich für Ihr Interesse!

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier