Warum wir auf das Gendern verzichten!

Datenschutzhinweise im Impressum. Bei Bestellungen über die AMAZON Links auf dieser Seite erhalten wir eine kleine Werbekostenerstattung!

Gendern –Nein, bei uns nicht!

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wir haben uns entschlossen, Bücher grundsätzlich und unabhängig vom Inhalt abzulehnen, wenn sie die sogenannte „gendergerechte Sprache“ mit Sternchen, Doppelpunkt oder ähnlichem verwenden.
Und das gilt ohne Ausnahme!
Ich könnte Ihnen jetzt lange und breit erklären, warum wir das tun, zeige Ihnen aber lieber gleich im Anschluss ein Video, das eigentlich alles zu diesem Thema sagt.
Bitte sehen Sie es sich an. Es lohnt sich!

Hier also das Video:

Falls die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers das Einbetten von Videos nicht zulässt, können Sie sich das Video auch auf YouTube ansehen, wenn Sie diesem Link folgen.

Ich finde es schade, dass viele, auch renommierte Verlage, vor diesem sprachlichen Unsinn einknicken. Wir werden uns diesem Irrsinn nicht beugen.
Ich zitiere den ehemaligen Kanzler Schröder: BASTA!!! 🙂

Mit lieben Grüßen aus Mazarrón

Ihr Rainer Andreas Seemann