Wulf Schady — Unsere Lebenseinstellungen …


Unsere Lebenseinstellungen formen das Gesicht der Erde.

Von Wulf Schady.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
„mit der jetzigen Generation der Menschheit entscheidet sich die Sicherung tragfähiger Lebensverhältnisse auf unserem Planeten für unsere nachfolgenden Generationen.“ So beginnt die Inhaltsbeschreibung des Buches, das ich Ihnen heute vorstelle, und das von uns herausgegeben wurde. Der Autor geht in seinem Werk auf die vielfältigen Gründe ein, warum unsere Welt so ist, wie sie heute ist. Er beleuchtet die Besitzverhältnisse, den Umgang mit unserem Planeten, den Einfluss der verschiedenen Religionen und den Einfluss jedes einzelnen Menschen auf den Zustand unserer Welt.
Es ist ein philosophisches Werk, das aber in einer sehr verständlichen Sprache verfasst wurde und somit auch für Leserinnen und Leser ohne philosophische Vorbildung leicht verständlich ist. Nach meiner Meinung gehört es als Lehrbuch in die Schulen, was natürlich (zumindest vorerst) nicht passieren wird. Zu eingefahren ist unser Bildungssystem, das nur darauf beruht, Fachwissen einzutrichtern.
Sie merken, liebe Leserinnen und Leser, ich bin von diesem Buch begeistert, weil es eben gerade für Jedermann verständlich erklärt, inwieweit unsere Lebenseinstellungen das Gesicht der Erde prägen und was passieren muss, dass wir sie für die folgenden Generationen lebenswert erhalten, beziehungsweise lebenswert formen.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und den Autor.


Inhaltsangabe/Kurzbeschreibung.

Der Autor selbst schreibt in seinem Vorwort:
Mit der jetzigen Generation der Menschheit entscheidet sich die Sicherung tragfähiger Lebensverhältnisse auf unserem Planeten für unsere nachfolgenden Generationen.
Die derzeit (April 2020) herrschende Corona-Pandemie drängt uns nachdrücklich dazu, unsere bisherige Lebensweise zu hinterfragen! Welche Kräfte besitzen heute Macht und Einfluss zu notwendigen Veränderungen oder aber zu einem „Weiter so“?
In meinem Buch gehe ich dieser Frage nach. Dabei richte ich mein Interesse nicht auf aktuell agierende Machtakteure oder auf die Überwindung aktueller Krisen, sondern vielmehr auf Kräfte und geistige Grundströmungen, die einen nachhaltigen Einfluss auf Ansichten und Überzeugungen eines Gros der Menschheit nehmen. Genau diese nachfolgend zu beschreibenden Ansichten und Überzeugungen haben bis heute mit unerschütterlicher Beharrlichkeit das Gesicht der Erde gestaltet und die Macht von Herrschern und Politik erst ermöglicht.

Über den Autor

Bildrechte:
Wulf Schady

Wulf Schady, geboren 1943 in Elmshorn, absolvierte sein Lehramtsstudium in Hamburg in den Fächern Mathematik und Pädagogik. Während des Studiums belegte er aus persönlichem Interesse Vorlesungen der Philosophie (u. a. bei Prof. Dr. Carl-Friedrich von Weizsäcker), sowie der Astronomie und Musik. 1968 trat er in den Hamburger Schuldienst ein. Im gleichen Jahr veröffentlichte er mit seinem früheren Hochschullehrer Walter Griesing das Westermann Taschenbuch „Der neue Mathematikunterricht“. 1972 wurde er Fachseminarleiter für Mathematik in der Referendar-Ausbildung, sowie Mitglied des Hamburger Lehrplan- und Lernbuchausschusses Mathematik für die Klassenstufen 5-10.
1984 wechselte er durch die Wahl zum Rektor der Dannewerkschule-Grundschule nach Schleswig in den Schuldienst von Schleswig-Holstein. Diese Schule leitete er bis zu seiner Pensionierung 2007. Seit Beginn seiner Schleswiger Zeit wirkte er ehrenamtlich mit in den Bereichen Kinderschutz, Kultur, Bildung und Stadtentwicklung. Zu diesen Themen veröffentlichte er zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften und Tageszeitungen.
Wulf Schady wurde nach seiner Geburt getauft und war Mitglied der Evangelischen Kirche bis 1975. In der Zeit seiner Schulleitung hatte er eng und erfolgreich mit der Kirche seines Schulgebiets zusammengearbeitet. Seine eigene Weltanschauung gehört für ihn ausschließlich ins Privatleben. Nach seiner Pensionierung befasste er sich u. a. mit Fragen der Kosmologie, Philosophie und Gesellschaftspolitik. Zu seinen persönlichen Hobbys zählen: Musizieren, Schreiben, Malen und Segeln.

Das Buch ist als E-Book und Taschenbuch bei AMAZON über diesen Link bestellbar.

Ich denke, es ist ein sehr wertvolles Buch, das die globalen Zusammenhänge, auch für Laien verständlich, erklärt.

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier