Zeit heilt keine Wunden – ein Liebesroman.

Datenschutzhinweise im Impressum. Sie helfen diesem Blog, wenn Sie Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen.


Zeit heilt keine Wunden: Liebesroman (Regina 3)

Von Martin Fischer.

Cover
Liebe Leserinnen und Leser,

Martin Fischer ist in diesem Blog kein Unbekannter. Mit dem Roman „Abfahrt in zwei Minuten“ konnte ich bereits ein Buch von ihm vorstellen. Heute kann ich Ihnen sein neuestes Werk ankündigen. Es ist nicht schwer zu erraten, dass es auch diesmal ein Liebesroman ist. In diesem Genre fühlt sich der Autor „zu Hause“. Viel Dramatik und Spannung sind garantiert. Ich bin ganz sicher, dass der Roman alle Freunde von Liebesgeschichten ganz und gar begeistern wird. Den Roman gibt es als E-Book und als Taschenbuch.

Kurzbeschreibung/Inhaltsangabe



Die junge Lektorin Regina ist überglücklich: Endlich hat Tom ihr einen Heiratsantrag gemacht! Doch die Freude währt nur kurz, und schon bald gerät ihre Welt ins Wanken. Toms Ex-Freundin gelingt es, einen Keil zwischen die beiden zu treiben, bis Regina nur noch einen traurigen Ausweg sieht …Gelingt es Tom, sie zurück zu erobern und gleichzeitig ein jahrelang schlummerndes Rätsel zu lösen, während sich ihm “der Boss” einer obskuren keltischen Kommune in den Weg stellt?

Ein spannender, gefühlvoller Liebesroman, der die Protagonisten in tiefe Seelenqualen stürzt, bevor sie auf die harte Tour lernen, sich auch für den höheren Sinn des Lebens und füreinander zu öffnen. Sie wachsen an den Herausforderungen und Tom und Regi lernen Gott abseits von Kirchen und Massenveranstaltungen kennen.

Über den Autor

Bild: privat
Jeder Autor fängt irgendwann mal an. Der eine früher, der andere später. Martin Fischer schreibt Romane seit Anfang 2013. Sein Erstlingswerk „Abfahrt in zwei Minuten“ wurde bei Createspace Independent Publishers im Sommer 2014 veröffentlicht.

Martin Fischer wurde 1962 in Basel geboren und wuchs in Riehen, dreihundert Meter von der deutschen Grenze entfernt, auf. Nach der Berufslehre als Speditionskaufmann entdeckte er seine Vorliebe für die stillen Zahlen der Buchhaltung und bildete sich im Finanzwesen weiter. Als Alleinbuchhalter und später selbständiger Treuhänder führte er etliche Jahre verschiedenste Buchhaltungen sowie die Personal- und Lohnadministration eines sozial-diakonischen Werkes.
Heute arbeitet er als Leiter Personal und Finanzen bei einem staatlich anerkannten Hilfswerk. Gerade die Personalarbeit vermittelte ihm sehr viel Einsicht in die Höhen und Tiefen des Arbeitsalltags, was ihm beim Schreiben seiner spannenden Liebesromane zugutekommt. Am 31.7.2015 erscheint sein zweiter Liebesroman, „Zeit heilt keine Wunden“ als in sich abgeschlossener Band 3 der Regina-Reihe.

Da seine bisherigen Bücher stets ein spannendes Element aufwiesen, wird am Horizont bereits ein dreiteiliger Thriller sichtbar, dem aber auch eine gute Liebesgeschichte nicht fehlen wird.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.

Ihr Rainer Andreas Seemann

Sie haben ein Buch geschrieben und wollen es nun veröffentlichen? Bevor Sie sich in Unkosten stürzen oder auf einen Zuschuss-Verlag einlassen, klicken Sie hier

Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Katalog heraus. Sie finden ihn hier

2 Replies to “Zeit heilt keine Wunden – ein Liebesroman.”

  1. Vielen Dank fürs Aufschalten meines neuen Romans. Ja, kurz nach der Veröffentlichung des E-Books wird auf Amazon ebenfalls das Taschenbuch erhältlich sein. Wer also lieber Papier statt Elektronik in den Händen hält, wird ebenfalls berücksichtigt.

    Ich freue mich auch über Feedbacks (Kontaktformular auf der Homepage) und Rezensionen.

    • Hallo Herr Fischer, das habe ich gerne gemacht. Den Hinweis auf eine gedruckte Ausgabe habe ich noch eingefügt.

      Liebe Grüße und viel Erfolg!

      Ihr Rainer Andreas Seemann